Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2022 19:41

Baerbock kündigt harte EU-Reaktion auf Hinrichtung im Iran an

DUBLIN (dpa-AFX) - Außenministerin Annalena Baerbock hat eine harte Reaktion der Europäischen Union auf die Hinrichtung eines Demonstranten im Iran angekündigt. Dass die iranische Führung "mit diesen perfiden Schnellverfahren" und dem Todesurteil "ein grausames Exempel" statuiere, unterstreiche die Menschenverachtung dieses Regimes, sagte die Grünen-Politikerin am Donnerstag bei einem Treffen mit ihrem irischen Kollegen Simon Coveney in der Hauptstadt Dublin. Das Auswärtige Amt bestellte im Zusammenhang mit den Vorfällen nach Informationen aus Regierungskreisen den iranischen Botschafter in Deutschland ein. Dies gilt als scharfe diplomatische Reaktion.

"Wir sehen ja bereits seit Wochen, dass die Unterdrückung und Willkür des iranischen Regimes immer brutaler wird", kritisierte Baerbock. "Todesstrafen werden als Instrumente des Terrors eingesetzt, Menschen zu Hunderten und zu Tausenden verhaftet." In Gefängnissen werde gezielt sexualisierte Gewalt angewendet. Die Vorgänge unterstrichen, "wie wichtig es war, dass wir als Europäische Union mit spezifischen Menschenrechtssanktionen darauf reagiert haben. Und wir werden darauf weiter reagieren mit harten Maßnahmen."

Coveney sagte, beim Treffen der EU-Außenminister am kommenden Montag in Brüssel werde die EU eine starke und einige Position beziehen und die Sanktionen gegen den Iran ausbauen. Coveney sprach angesichts der Hinrichtung von einer brutalen Reaktion auf legitime Proteste.

Im Iran war nach Angaben von Staatsmedien am Donnerstag erstmals seit Beginn der Massenproteste vor annähernd drei Monaten ein Demonstrant hingerichtet worden. In den vergangenen Wochen wurden bereits mehrere Todesurteile gegen Demonstranten verhängt. Auslöser der landesweiten Proteste war der Tod der iranischen Kurdin Mahsa Amini. Sie starb am 16. September im Polizeigewahrsam, nachdem sie von der Sittenpolizei wegen Verstoßes gegen die islamischen Kleidungsvorschriften festgenommen worden war./bk/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 815     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.02.2023 04:02 Energiesparverordnungen: Kaum Kontrollen, keine Strafen
01.02.2023 02:57 Boeings letzte 747: Die «Königin der Lüfte» nimmt Abschied
01.02.2023 00:27 IRW-News: Millennial Potash Corp.: Millennial Potash Corp. g...
31.01.2023 23:58 Chipkonzern AMD trotz schwachem PC-Markt
31.01.2023 23:24 Umstrittener Atomreaktor Tihange 2 in Belgien ist endgültig...
31.01.2023 23:14 Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
31.01.2023 23:13 'Königin der Lüfte': Boeing übergibt letzten Jumbo-Jet 747
31.01.2023 23:07 Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
31.01.2023 23:00 Amgen mit Gewinnrückgang im Schlussquartal
31.01.2023 22:59 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporat...
31.01.2023 22:46 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 machen Vort...
31.01.2023 22:45 Rückschlag für Bayerns Basketballer in der Euroleague
31.01.2023 22:42 Bayern holt Cancelo, Unions Isco-Transfer scheitert
31.01.2023 22:41 Paypal will Beschäftigtenzahl um sieben Prozent senken
31.01.2023 22:31 Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 machen Vortagsverlu...
31.01.2023 22:28 Selenskyj will EU-Beitritt der Ukraine weiter vorantreiben
31.01.2023 21:49 Netzagentur-Chef beklagt zu wenig Wettbewerb
31.01.2023 21:47 ROUNDUP: Software AG wächst kräftig - Sparprogramm wegen s...
31.01.2023 21:47 Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
31.01.2023 21:44 JPMorgan belässt Safran auf 'Overweight' - Ziel 160 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.02.2023

SOGECLAIR
Geschäftsbericht

ABRDN CHINA INVESTMENT CO. LTD.
Geschäftsbericht

AZIA CO LTD
Geschäftsbericht

VARUN MERCANTILE LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services