Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2022 13:23

Watzke: 50+1 weiterhin bedroht - 'zuversichtlich' bei Lösung

NEU-ISENBURG (dpa-AFX) - DFL-Aufsichtsratschef Hans-Joachim Watzke sieht auch wegen der laufenden Kartellamtsberatungen weiterhin eine "Bedrohung" der 50+1-Regel. "Das ist klar", sagte Watzke am Donnerstag in Neu-Isenburg. Er sei aber "ganz zuversichtlich, dass es uns gelingt, eine gemeinsame Lösung hinzubekommen". Die Regelung, die nur im deutschen Profi-Fußball gilt, besagt im Grundsatz, dass die Entscheidungsmehrheit bei einem Investoreneinstieg immer beim Stammverein bleiben muss. Damit soll verhindert werden, dass Clubs - wie beispielsweise in England - vollständig veräußert werden.

"Wir haben Investoren, Anteilseigner", sagte Watzke, in Personalunion auch Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund. "Aber wir haben trotzdem den Schlüssel in der Hand, sitzen auf dem Fahrersitz. Wir wollen nur eins nicht, dass jemand sagt, gibt mir den Autoschlüssel und du nimmst jetzt den Bus." Jeder Investor, der Geld geben wolle, bekomme Mitspracherecht - aber eben nicht "den Autoschlüssel".

Das Bundeskartellamt hatte die 50+1-Regel im Jahr 2021 sportpolitisch als unbedenklich eingestuft, aber die drei Ausnahmen für die TSG 1899 Hoffenheim mit Mehrheitseigner Dietmar Hopp sowie die von Unternehmen gelenkten Clubs Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg kritisiert. Seitdem läuft das Klärungsverfahren.

"Da treffen Weltanschauungen aufeinander", sagte Watzke grundsätzlich zur 50+1-Debatte. Er verwies auf die Clublandschaft in Deutschland. Das Gefühl, nur "Kunde" zu sein, passe nicht zur Vereinskultur. "Da ist, glaube ich, das Lebensgefühl betroffen." Die Gesellschaft habe "nicht so viele gemeinsame Nenner, da müssen wir uns nichts vormachen". Bei einer gemeinsamen Lösung mit dem Kartellamt werde es schwerer, 50+1 "anzugreifen", sagte Watzke. "Wenn es denn jemand möchte."/mj/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 341     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.02.2023 13:17 Nagelsmann sieht sich nicht als Zündler: Siege stehen «üb...
06.02.2023 13:08 ROUNDUP 2: Verkehrsminister und Autobauer warnen vor zu scha...
06.02.2023 13:08 Devisen: Euro auf dem Rückzug - US-Dollar legt zu
06.02.2023 13:05 IRW-News: Canagold Resources Ltd.: Canagold bestätigt oberf...
06.02.2023 13:05 IRW-News: Silver X Mining Corp: Silver X Mining ernennt Vice...
06.02.2023 13:02 IRW-News: Palladium One Mining Inc. : Palladium One erweiter...
06.02.2023 13:01 IRW-News: First Mining Gold Corp. : First Mining verkauft ni...
06.02.2023 13:00 ROUNDUP 2: Flüchtlingsgipfel in wenigen Wochen - Landkreist...
06.02.2023 12:59 Letzte Rohre für LNG-Leitung in Brunsbüttel eingetroffen
06.02.2023 12:57 590 Tote in Syrien nach Erdbeben - insgesamt etwa 1500 Todes...
06.02.2023 12:56 BDEW fordert mehr Klimaschutz-Investitionen von Bundesregier...
06.02.2023 12:55 EQS-News: DEFENCE STELLT SEINEN ARM-IMPFSTOFF IM RAHMEN DER ...
06.02.2023 12:52 AKTIE IM FOKUS: Aurubis zollen trotz optimistischem Ausblick...
06.02.2023 12:48 Brignone führt in WM-Kombination - Shiffrin Sechste
06.02.2023 12:38 Quoten: Fast 7,5 Millionen sehen 'Polizeiruf 110'
06.02.2023 12:36 Schienenbranche lehnt Aus- und Neubau von Autobahnen ab
06.02.2023 12:35 Kreml: Chef von Internationaler Atomenergiebehörde in Moska...
06.02.2023 12:33 Verdi-Chef Werneke: Wir wollen Reallöhne bei der Deutschen ...
06.02.2023 12:30 Deutsche Anleihen bleiben unter Druck
06.02.2023 12:29 Ölpreise erholen sich etwas von starken Verlusten der Vorwo...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.02.2023

SIAM FOOD
Geschäftsbericht

LOTTE RENTAL CO. LTD.
Geschäftsbericht

ZAIN BAHRAIN BSC
Geschäftsbericht

JK DAIRY FOODS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services