Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2022 12:35

ROUNDUP/Warntag: Bundesweiter Probealarm ließ Handys und Sirenen schrillen

BERLIN (dpa-AFX) - Ein Probealarm hat am bundesweiten Warntag in Deutschland um 11.00 Uhr viele Handys schrillen lassen. In Gemeinden, wo Sirenen installiert sind, hörten die Anwohner zudem einen lauten Heulton. Ausgelöst wurde die Warnung vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Bürgerinnen und Bürger erhielten erstmals zusätzlich auch über das Cell Broadcast System eine Warnung. Verbreitet wurde der Probealarm auch über Radio- und Fernsehsender. Wer Warn-Apps wie Nina oder Katwarn auf seinem Smartphone installiert hat, bekam auch auf diesem Weg einen Hinweis auf die Probewarnung.

Mit dem bundesweiten Warntag wollte die Behörde herausfinden, wie viele Menschen eine Warnung vor Gefahren im Ernstfall erreichen würde. Beim Cell-Broadcast-Verfahren geht eine automatische Benachrichtigung an jedes Handy, das zu diesem Zeitpunkt eingeschaltet ist, Empfang hat und mit einer aktuellen Software läuft. Allerdings funktioniert das System bei einigen älteren Handy-Modellen nicht. Da es sich nur um einen Test handelt, müssen die Menschen, die die Warnung empfangen, nichts tun.

Beim ersten bundesweiten Warntag am 10. September 2020 war einiges schiefgelaufen. Unter anderem kam die Meldung der Warn-Apps Nina und Katwarn erst mit einer guten halben Stunde Verspätung auf den Smartphones an. Wäre es tatsächlich ein Ernstfall gewesen, hätten viele Bürger nichts mitbekommen. Das Bundesinnenministerium hatte den Probealarm deshalb damals als "fehlgeschlagen" bezeichnet.

Aus Sicht von Vodafone war der erste Test des neuen Katastrophen-Warnsystems Cell Broadcast "ein voller Erfolg". Das Unternehmen teilte mit: "Wir werden nun alle Erkenntnisse aus dem Warntag auswerten und für die weitere Optimierung des neuen Warnsystems bis zum Start des Regelbetriebs in 2023 nutzen. Dann sollen auch mehr ältere Endgeräte in das Warnsystem einbezogen werden als heute bei der ersten Testwarnung."/abc/DP/stw



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
DEUTSCHE TELEKOM AG 20,560 EUR 02.02.23 17:36 Xetra
TELEFONICA DEUTSCHLA... 2,687 EUR 02.02.23 17:35 Xetra
UNITED INTERNET AG 22,380 EUR 02.02.23 17:35 Xetra
VODAFONE GROUP PLC 1,075 EUR 02.02.23 17:35 Xetra
1&1 AG 13,160 EUR 02.02.23 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 916     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.02.2023 18:46 Dax nach EZB-Zinsentscheidung deutlich im Plus
02.02.2023 18:33 Credit Suisse hebt Ziel für Infineon - 'Outperform'
02.02.2023 18:30 EQS-News: Mutares nimmt exklusive Verhandlungen im Hinblick ...
02.02.2023 18:22 WDH/ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Hoffnung auf mildere Geld...
02.02.2023 18:21 Wegen Drohungen: Deutsche Welle sagt TV-Dreh im Irak ab
02.02.2023 18:20 Gasspeicher Rehden soll nach Verpuffung wieder in Betrieb ge...
02.02.2023 18:19 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach EZB-Zinsentscheid...
02.02.2023 18:19 Umfrage: Nur jeder dritte Deutsche hat Vertrauen in die Bun...
02.02.2023 18:17 Aktien Zürich Schluss: SMI mehr oder weniger stabil - Defen...
02.02.2023 18:14 ROUNUP/Aktien Europa Schluss: Hoffnung auf mildere Geldpolit...
02.02.2023 18:08 Aktien Wien Schluss: Leichte Kursgewinne - OMV-Aktie nach Za...
02.02.2023 18:04 Aktien Europa: Aussicht auf weniger restriktive Geldpolitik ...
02.02.2023 18:01 AKTIE IM FOKUS 2: Zahlen beflügeln Meta - Auf Kurs zu histo...
02.02.2023 17:59 GESAMT-ROUNDUP/Stalingrad-Jahrestag: Putin droht Deutschland...
02.02.2023 17:55 Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne nach EZB-Entscheidu...
02.02.2023 17:54 IRW-News: ACCESSWIRE News Network : Solana kündigt einen gl...
02.02.2023 17:50 Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach EZB-Zinsentscheidung deut...
02.02.2023 17:34 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 16. Februar 2023
02.02.2023 17:34 TAGESVORSCHAU: Termine am 03. Februar 2023
02.02.2023 17:34 EU-Parlament setzt sich für europäische Betriebsräte ein
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
03.02.2023

ESCO TECHNOLOGIES INC.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

PRICESMART
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

INTERMEDIA CAPITAL TBK
Geschäftsbericht

GMV MINERALS INC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services