Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
05.12.2022 16:01

Kreise: PNE-Aktien von Morgan Stanley stoßen auf breiten Interessenten-Kreis

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das 40-prozentige Anteilspaket der US-Bank Morgan Stanley an dem auf Wind- und Solaranlagen spezialisierten Projektentwickler PNE zieht offenbar das Interesse von Finanzinvestoren als auch von strategisch interessierten Käufern auf sich. Zu den möglichen Bietern zählen auf der einen Seite etwa die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT und die australische Bank Macquarie , aber auch der Ölkonzern BP oder Baywa r.e., an dem der Agrar- und Energiekonzern Baywa beteiligt ist, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen am Montag berichtete.

PNE hatte Ende Oktober mitgeteilt, dass die von der US-Investmentbank Morgan Stanley kontrollierte Photon Management GmbH ergebnisoffene Gespräche mit möglichen Interessenten über einen vollständigen Erwerb ihrer Anteile führen will. Vergangene Woche hatte PNE-Chef Markus Lesser bei einer Kapitalmarktkonferenz in Frankfurt gesagt, dass zahlreiche Anfragen eingegangen sind. Eine Entscheidung soll seinen Worten nach bis Februar oder März fallen. Den Bloomberg-Bericht vom Montag wollten die Vertreter von BP, EQT, Macquarie und Morgan Stanley nicht kommentieren. Bei Baywa r.e. und PNE war zunächst niemand zu erreichen, hieß es in dem Bericht weiter.

Sollte das Photon Management die gesamte Beteiligung an einen Erwerber veräußern, müsste dieser ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot oder ein Pflichtangebot zum Erwerb aller übrigen PNE-Anteile abgeben. Nach Bloomberg-Informationen haben einige anfängliche Interessenten wegen des zu erwartend hohen Preises abgewunken. Die US-Bank, die 2019 die Anteile für 4 Euro das Stück erworben hatte, wolle beim Verkauf mehr als 25 Euro je Anteil erlösen, hieß es weiter. Die Gesamtbewertung würde damit bei mehr als 1,9 Milliarden Euro liegen.

Die PNE-Aktie befindet sich wegen der gestiegenen Energiepreise sowie der gestiegenen Bedeutung von Solar- und Windparks seit einiger Zeit in einem starken Aufwärtstrend. Alleine in den wenigen Wochen seit der Ankündigung PNEs, dass Morgan Stanley aussteigen will, legte der Kurs um rund ein Viertel zu. Nach der Bloomberg-Meldung am Montag verteuerte sich die Aktie um bis zu knapp fünf Prozent auf 23,85 Euro und damit auf den höchsten Stand seit 2002. Mit einem Plus von knapp 180 Prozent ist das Papier im bisherigen Jahresverlauf der mit Abstand am besten gelaufene Titel im Dax , MDax und SDax ./zb/mis/jsl



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BAYWA AG 41,900 EUR 06.02.23 16:26 Xetra
BP PLC 5,348 EUR 06.02.23 16:42 Xetra
EQT AB 22,230 EUR 06.02.23 15:03 Tradegat...
MACQUARIE GROUP LTD. 130,000 USD 25.01.23 21:22 FINRA ot...
MORGAN STANLEY 98,250 USD 06.02.23 16:42 NYSE
PNE WIND AG 17,020 EUR 06.02.23 16:40 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 405     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.02.2023 16:56 EU beruft Krisentreffen zur Koordinierung von Hilfe nach Erd...
06.02.2023 16:55 Expertin: Katastrophenvorsorge bei Erdbeben verbessern
06.02.2023 16:50 EQS-DD: Neon Equity AG (deutsch)
06.02.2023 16:50 EQS-DD: publity AG (deutsch)
06.02.2023 16:47 ROUNDUP/Nach Erdbebenkatastrophe: USA bieten 'jede benötigt...
06.02.2023 16:45 Deutsche Anleihen geben weiter nach
06.02.2023 16:39 UN-Chef Guterres befürchtet Ausweitung des Ukraine-Krieges
06.02.2023 16:35 Binnenschiffer und Verdi warnen vor Kollaps auf Wasserstraß...
06.02.2023 16:34 Mindestens 2300 Menschen in Türkei und Syrien durch Erdbebe...
06.02.2023 16:34 ROUNDUP 3: Flüchtlingsgipfel in wenigen Wochen - Grüne seh...
06.02.2023 16:30 Devisen: Eurokurs gibt weiter nach - tiefster Stand seit fas...
06.02.2023 16:14 Aktien New York: Indizes geben zu Wochenbeginn weiter nach
06.02.2023 16:07 Berenberg belässt Novartis auf 'Hold' - Ziel 80 Franken
06.02.2023 16:05 Gewerkschaft will in Bahn-Tarifrunde deutliches Lohnplus dur...
06.02.2023 16:05 GESAMT-ROUNDUP/Ukraine-Krieg: Minister weiter im Amt - Gespr...
06.02.2023 16:02 Börse Frankfurt-News: "Steile Thesen im Umlauf"
06.02.2023 16:01 Shiffrin scheidet beim WM-Auftakt aus - Brignone siegt
06.02.2023 15:59 Börse Frankfurt-News: "Erholung verfrüht" (Woche...
06.02.2023 15:56 Original-Research: Berentzen-Gruppe AG (von Montega AG): Kau...
06.02.2023 15:47 ROUNDUP 3: Kupferkonzern Aurubis wird optimistischer für da...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.02.2023

SIAM FOOD
Geschäftsbericht

LOTTE RENTAL CO. LTD.
Geschäftsbericht

ZAIN BAHRAIN BSC
Geschäftsbericht

JK DAIRY FOODS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services