Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
03.12.2022 13:08

Ronaldo bei Auswechslung: Südkoreaner «soll den Mund halten»

Fußball-WM in Katar

Al-Rajjan (dpa) - Superstar Cristiano Ronaldo hat sich bei seiner Frust-Auswechslung gegen Südkorea nach eigener Aussage nur über einen Spruch eines Gegenspielers aufgeregt. «Vor meiner Auswechslung hat mir ein Spieler gesagt, ich solle schneller gehen. Ich habe ihm gesagt, er solle den Mund halten», sagte Portugals Kapitän nach dem 1:2 gegen Südkorea.

Der Gegenspieler habe «keine Autorität» für eine solche Ansage. Ronaldo verpasste nach einer schwachen Leistung die Einstellung des portugiesischen WM-Torrekords von Eusebio.

Die «Polemik» rund um seine Auswechslung in der 65. Minute bezeichnete Ronaldo als unnötig, begründete sie aber mit der Hitze des Spiels. Der Offensivspieler hatte das Feld missmutig und schimpfend verlassen. Zunächst war spekuliert worden, er beschwere sich über die Entscheidung von Nationaltrainer Fernando Santos, ihn auszuwechseln. Santos hatte bereits direkt nach der Partie erklärt, Ronaldo habe sich vom Gegner provoziert gefühlt. «Er war sauer auf einen südkoreanischen Spieler», sagte Santos.

«Niemand verliert gerne»

Portugal hatte das Achtelfinal-Ticket bereits vor der Niederlage sicher, auch Platz eins gaben die Portugiesen trotz des 1:2 nicht mehr ab. «Niemand verliert gerne», sagte Ronaldo. «Aber wir wussten vorher, dass wir bereits qualifiziert waren und nur durch ein Wunder nicht Erster werden würden.» Dies solle keine Rechtfertigung sein. «Südkorea hat es gut gemacht, sie verdienen Anerkennung. Wir müssen unsere Lektion lernen», forderte der 37-Jährige. Gegner im Achtelfinale ist am Dienstag die Schweiz. «Ich hoffe, dass wir daraus lernen. Das K.o.-Spiel müssen wir gewinnen, wir wollen in die nächste Runde kommen», sagte Ronaldo.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 383     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.01.2023 14:03 Warnstreiks bei der Post: Jedes fünfte Paket bleibt liegen
28.01.2023 13:42 Dürr als Slalom-Zweite in WM-Form - Shiffrin gewinnt
28.01.2023 13:24 Deutsche Skifahrer im Super-G mit nächstem Dämpfer
28.01.2023 13:14 Stark-Watzinger: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
28.01.2023 12:32 Der neue Bundestrainer: Gislason führt mit ruhiger Hand
28.01.2023 12:31 VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
28.01.2023 12:18 Selenskyj warnt vor «Terrorstaat Russland» bei Olympia
28.01.2023 11:05 NBA zeigt sich über Tod von Tyre Nichols bestürzt
28.01.2023 11:04 Das 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
28.01.2023 10:22 Australian Open: Ein Traumfinale für die Geschichtsbücher
28.01.2023 08:41 Stützle mit zwei Torvorlagen bei Ottawas Erfolg über Toronto
28.01.2023 08:13 NBA: Wagner-Brüder verlieren mit Orlando erneut auswärts
28.01.2023 07:51 Matthäus nimmt Gnabry nach dessen Mode-Ausflug in Schutz
28.01.2023 07:37 Fischer würde Derby bei Hertha-Abstieg vermissen
28.01.2023 07:34 Fall Gnabry: «Profisportler haben keine Sonderregeln»
28.01.2023 07:27 Vor WM-Abschluss: Bundestrainer Gislason lobt Torwart Wolff
28.01.2023 07:08 BVB-Coach Terzic glaubt an Adeyemi, Malen und Moukoko
28.01.2023 05:48 Bundespolitiker fordern ein niedrigeres Briefporto
28.01.2023 05:39 Rosneft Deutschland sieht gute Gespräche für kasachisches Öl
28.01.2023 02:08 «Wirtschaftsweise» Grimm warnt vor Gasknappheit
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.01.2023

HOMESTREET INC
Geschäftsbericht

LOGISTICS HOLDINGS LTD.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MASRAF AL RAYAN CO.
Geschäftsbericht

SAUDI PAPER GROUP
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services