Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
03.12.2022 08:51

Lakers gewinnen in Milwaukee auch ohne Schröder

NBA

Milwaukee (dpa) - Der Aufwärtstrend der Los Angeles Lakers in der NBA setzt sich fort. Das Team um Superstar LeBron James gewann bei den Milwaukee Bucks 133:129 (66:58) und fuhr damit den siebten Sieg aus den vergangenen neun Partien in der nordamerikanischen Basketball-Liga ein.

Das gelang auch ohne Dennis Schröder, der deutsche Basketball-Nationalspieler ist zum dritten Mal Vater geworden.

Anthony Davis führte die Lakers mit 44 Punkten an und gewann das Duell gegen Milwaukees Superstar Giannis Antetokounmpo, der 40 Punkte erzielte. Davis hatte vor der Partie mit Football-Star Aaron Rodgers gesprochen, der Quarterback der Green Bay Packers verfolgte das Spiel in der Arena. «Als ich ihn vor dem Spiel gesehen hatte, sagte er zu mir, dass er heute 30 Punkte von mir sehen will», erklärte Davis.

James kam auf 28 Zähler und elf Vorlagen. In seiner 20-jährigen NBA-Laufbahn hat James nun 10 144 Korbvorlagen verteilt und in der ewigen Bestenliste Magic Johnson vom sechsten Platz verdrängt. Ein besonderes Spiel war es auch für Lakers-Cheftrainer Darvin Ham: Er kehrte erstmals nach Milwaukee zurück, nachdem er dort in den vorherigen vier Spielzeiten als Assistenztrainer gearbeitet hatte und 2021 mit den Bucks Meister geworden war.

Für die Brüder Franz und Moritz Wagner gab es mit den Orlando Magic eine 96:107 (47:54)-Niederlage bei den Cleveland Cavaliers. Moritz Wagner stand zum ersten Mal in dieser Saison in der Startformation, er wie auch sein Bruder Franz Wagner erzielten jeweils 16 Punkte. Die Magic konnten Clevelands Topscorer Donovan Mitchell nicht stoppen: Er hatte nach neun Minuten 16 seiner am Ende 34 Zähler erzielt und zu diesem Zeitpunkt mehr Punkte als das gesamte Magic-Team markiert.

Die Miami Heat entführten beim derzeit besten Team der NBA einen Auswärtssieg, durch ein 120:116 (59:62) nach Verlängerung fügten die Heat den Boston Celtics die erst zweite Niederlage aus den vergangenen 16 Partien zu. Jimmy Butler stand den Heat nach überstandener Knieverletzung wieder zur Verfügung und überzeugte mit 25 Zählern und 15 Rebounds. Zehn Sekunden vor Schluss traf Butler den spielentscheidenden Wurf.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 814     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.02.2023 02:57 Boeings letzte 747: Die «Königin der Lüfte» nimmt Abschied
01.02.2023 00:27 IRW-News: Millennial Potash Corp.: Millennial Potash Corp. g...
31.01.2023 23:58 Chipkonzern AMD trotz schwachem PC-Markt
31.01.2023 23:24 Umstrittener Atomreaktor Tihange 2 in Belgien ist endgültig...
31.01.2023 23:14 Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
31.01.2023 23:13 'Königin der Lüfte': Boeing übergibt letzten Jumbo-Jet 747
31.01.2023 23:07 Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
31.01.2023 23:00 Amgen mit Gewinnrückgang im Schlussquartal
31.01.2023 22:59 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporat...
31.01.2023 22:46 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 machen Vort...
31.01.2023 22:45 Rückschlag für Bayerns Basketballer in der Euroleague
31.01.2023 22:42 Bayern holt Cancelo, Unions Isco-Transfer scheitert
31.01.2023 22:41 Paypal will Beschäftigtenzahl um sieben Prozent senken
31.01.2023 22:31 Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 machen Vortagsverlu...
31.01.2023 22:28 Selenskyj will EU-Beitritt der Ukraine weiter vorantreiben
31.01.2023 21:49 Netzagentur-Chef beklagt zu wenig Wettbewerb
31.01.2023 21:47 ROUNDUP: Software AG wächst kräftig - Sparprogramm wegen s...
31.01.2023 21:47 Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
31.01.2023 21:44 JPMorgan belässt Safran auf 'Overweight' - Ziel 160 Euro
31.01.2023 21:13 US-Anleihen: Kursgewinne nach schwachem Wochenauftakt
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.02.2023

SOGECLAIR
Geschäftsbericht

ABRDN CHINA INVESTMENT CO. LTD.
Geschäftsbericht

AZIA CO LTD
Geschäftsbericht

VARUN MERCANTILE LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services