Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.11.2022 18:55

Grüne: Beim Thema Munitionsbeschaffung weiter Druck nötig

BERLIN (dpa-AFX) - Verteidigungspolitiker der Grünen haben die schleppende Beschaffung von Munition für die Bundeswehr kritisiert. Nach einer Sitzung des Verteidigungsausschusses im Bundestag sei klar, dass bei diesem Thema weiter Druck gemacht werden müsse, teilten Sara Nanni, Sprecherin für Sicherheitspolitik, und Sebastian Schäfer, Berichterstatter für den Verteidigungshaushalt im Haushaltsausschuss, am Mittwoch in Berlin mit.

"Unklar ist, warum nicht spätestens nach dem 24. Februar Munition ganz oben auf der To-do-Liste des Verteidigungsministeriums stand. Trotz des Beschaffungsbeschleunigungsgesetzes und dem Beschluss des Sondervermögens in diesem Jahr sehen wir keine schnellere Beschaffung", kritisierten die beiden Abgeordneten. Auch im Haushaltsverfahren musste demnach eine Mittelaufstockung im Bereich der Munitionsbeschaffung aus dem parlamentarischen Raum angestoßen werden.

Der Mangel an Munition stelle die Bundeswehr vor große Herausforderungen, aber auch Partner in EU und Nato wollen ihre Munitionsvorräte aufstocken. Nanni und Schäfer forderten, das Verteidigungsministerium solle "die nationale Brille endlich abnehmen" und ein Treffen mit den EU-Verteidigungsministern anstoßen.

"Der Bedarf an Munition ist groß, aber die Kapazitäten der Industrie sind knapp. Deshalb ist es wichtig, jetzt im europäischen Verbund Munition zu bestellen, um Planungssicherheit zu schaffen und Investitionen zu ermöglichen", forderten sie. Vergessen werden dürfe auch nicht, dass Munition gerade nirgendwo dringender gebraucht werde als in der Ukraine./cn/DP/nas



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 344     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.02.2023 11:52 UBS belässt Zur Rose Group auf 'Sell' - Ziel 23,50 Franken
06.02.2023 11:52 Studie: Ukraine-Flüchtlinge brauchen 600 000 zusätzliche W...
06.02.2023 11:51 Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
06.02.2023 11:50 UBS hebt Ziel für Amazon auf 127 Dollar - 'Buy'
06.02.2023 11:50 JPMorgan hebt Ziel für DWS auf 34,60 Euro - 'Neutral'
06.02.2023 11:49 ROUNDUP: Mehr als 1000 Tote bei Erdbeben in Türkei und Syri...
06.02.2023 11:47 Urteil: DB Netz haftet für eigenverschuldete Verspätungen
06.02.2023 11:47 Ex-Fußballstar Bale 16. bei Turnier in Pebble Beach
06.02.2023 11:46 IRW-News: IperionX: IperionX und Carver Pump sollen Titantei...
06.02.2023 11:46 AKTIE IM FOKUS: Carl Zeiss Meditec dämmen Verluste ein - An...
06.02.2023 11:44 Berenberg hebt Ziel für Santander auf 3,80 Euro - 'Hold'
06.02.2023 11:43 Deutsche Bank Research belässt Sanofi auf 'Hold' - Ziel 85 ...
06.02.2023 11:38 Deutsche Bank belässt Novo Nordisk auf 'Buy' - Ziel 1200 Kr...
06.02.2023 11:38 Vantage Towers braucht spätestens Ende 2023 einen neuen Chef
06.02.2023 11:31 Deutsche Bank belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy' - Ziel 2,90...
06.02.2023 11:30 EQS-Stimmrechte: Krones AG (deutsch)
06.02.2023 11:29 Deutsche Bank Research belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 27 ...
06.02.2023 11:28 ROUNDUP 2: Erdbeben in der Türkei und Syrien - Hunderte Tote
06.02.2023 11:28 Deutsche Bank Research hebt Ziel für ABB auf 28 Franken - '...
06.02.2023 11:27 IRW-News: Patriot Battery Metals Inc.: Bohrkampagne 2023 im ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.02.2023

SIAM FOOD
Geschäftsbericht

LOTTE RENTAL CO. LTD.
Geschäftsbericht

ZAIN BAHRAIN BSC
Geschäftsbericht

JK DAIRY FOODS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services