Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.11.2022 12:38

Minister: Keine Entwarnung für die Oder - Kritik an Polen

POTSDAM (dpa-AFX) - Brandenburgs Umwelt- und Agrarminister Axel Vogel (Grüne) sieht den Grenzfluss Oder nach dem massiven Fischsterben im Sommer nach wie vor in einem alarmierenden Zustand. Zugleich forderte er Polen auf, Salzeinleitungen offenzulegen. Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) will an diesem Freitag gemeinsam mit Vogel den Nationalpark Unteres Odertal bei Schwedt besuchen, um sich über den aktuellen Zustand der Oder zu informieren.

In der Sendung "Brandenburg aktuell" im Rundfunk Berlin-Brandenburg (Dienstagabend) sagte der Umweltminister: "Der Oder geht es sehr bescheiden. Wir haben die ökologische Katastrophe an der Oder noch nicht verdaut." Aktuell seien die Salzfrachten wieder in einer Dimension wie es im Sommer der Fall gewesen sei. "Es kann überhaupt keine Entwarnung gegeben werden."

Es finden Vogel zufolge unverändert Salzeinleitungen in die Oder statt. "Wir wissen, dass sie aus Polen kommen." Aber die polnische Seite habe bisher kein Einleitungskataster vorgelegt. "Die Polen sind sehr zugeknöpft, wenn es darum geht, aufzudecken, wer wie viel genehmigte Mengen einleitet. Wer illegal einleitet, das wissen vermutlich auch die polnischen Behörden nicht." Die EU solle Druck auf die polnische Seite ausüben, damit die Salzeinleitungen offengelegt werden.

Er befürchtet, dass es erneut zu massenhaften Fischsterben in dem Fluss kommt, wenn wieder die Kombination aus hohen Salzeinleitungen, sehr hohen Temperaturen und der entdeckten giftigen Algenart eintrete.

Im August war es zu einem massiven Fischsterben in der Oder gekommen. Als Gründe sehen Experten eingeleitetes Salz verbunden mit Niedrigwasser und hohen Temperaturen, so dass es zu einer massenhaften Vermehrung einer giftigen Algenart (Prymnesium parvum) kam./DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 918     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.02.2023 23:25 ROUNDUP 2: Disney streicht rund 7000 Jobs - Quartalsgewinn ?...
08.02.2023 23:11 BVB schlägt Bochum - Can trifft kurios
08.02.2023 23:10 ROUNDUP: Disney streicht rund 7000 Jobs - Quartalsgewinn üb...
08.02.2023 23:06 Disney erhöht Gewinn stärker als erwartet
08.02.2023 23:04 Scholz: 'Ukraine gehört zur europäischen Familie'
08.02.2023 23:04 Macron sichert Ukraine 'Unterstützung bis zum Sieg' zu
08.02.2023 22:56 Nürnberg besiegt Düsseldorf im Elfer-Krimi
08.02.2023 22:53 BVB schlägt Bochum im Pokal - Can trifft kurios
08.02.2023 22:45 Scholz und Macron treffen Selenskyj in Paris
08.02.2023 22:44 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste - Zinssorgen gewin...
08.02.2023 22:30 IRW-News: EGF Theramed Health Corp: EGF Theramed unterzeichn...
08.02.2023 22:26 Aktien New York Schluss: Verluste - Zinssorgen gewinnen wied...
08.02.2023 22:18 Siemens kommt stark ins neue Geschäftsjahr
08.02.2023 21:56 Bayer-Chef Baumann geht vorzeitig - Nachfolger steht fest
08.02.2023 21:55 Jefferies belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 142 Euro
08.02.2023 21:55 Jefferies belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
08.02.2023 21:45 Deutsche Börse erneut mit Rekordjahr
08.02.2023 21:41 JPMorgan belässt Metro auf 'Neutral' - Ziel 9 Euro
08.02.2023 21:40 JPMorgan hebt Ziel für Nordea auf 145 Euro - 'Overweight'
08.02.2023 21:39 JPMorgan belässt Bayer auf 'Neutral' - Ziel 60 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
09.02.2023

ALMA GOLD INC.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

UNIDOC HEALTH
Geschäftsbericht

WITHSECURE
Geschäftsbericht

CHARTER HALL LONG WALE REIT
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services