Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.11.2022 09:00

49-Euro-Ticket: Landkreise fordern Übernahme von Mehrkosten

Verkehr

Köln (dpa) - Der Deutsche Landkreistag dringt darauf, dass der Bund Mehrkosten übernimmt, die nach Einführung des 49-Euro-Tickets für den Nah- und Regionalverkehr erwartet werden. Mit der bisherigen Vereinbarung werde ein «wirtschaftlich untragbares Risiko auf die Kommunen abgewälzt und auf die Aufgabenträger», sagte der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager (CDU), am Mittwoch im Deutschlandfunk. Die Kommunen verlangten, «dass zusätzliche Ausgaben vollständig ausgeglichen werden».

Die Bundesländer streben für das bundesweit gültige 49-Euro-Ticket einen Starttermin zum 1. April an. Es ist der Nachfolger des millionenfach verkauften 9-Euro-Tickets aus dem Sommer. Das Ticket soll dazu beitragen, dass mehr Menschen vom Auto auf Busse und Bahnen umsteigen.

Bund und Länder hatten vereinbart, das neue Ticket jeweils zur Hälfte zu finanzieren. Bei Einführung schon zu Jahresbeginn werden insgesamt drei Milliarden Euro pro Jahr angesetzt, um Einnahmeausfälle bei Verkehrsanbietern auszugleichen.

Nach Einschätzung von Landkreistagpräsident Sager wird «das Geld aber absehbar nicht reichen». Die Kommunen hätten «massive Probleme, die Nahverkehrsangebote überhaupt aufrechterhalten zu können». Sager verwies auf enorme Kostensteigerungen etwa bei Energie. Bund und Länder seien in einer falschen Reihenfolge vorgegangen. Sie hätten zunächst das Verkehrsangebot sichern und ausbauen und am Ende über die Tarifgestaltung entscheiden müssen, sagte Sager.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   5 6 7 8 9   Berechnete Anzahl Nachrichten: 178     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.01.2023 13:14 Stark-Watzinger: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
28.01.2023 12:32 Der neue Bundestrainer: Gislason führt mit ruhiger Hand
28.01.2023 12:31 VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
28.01.2023 12:18 Selenskyj warnt vor «Terrorstaat Russland» bei Olympia
28.01.2023 11:05 NBA zeigt sich über Tod von Tyre Nichols bestürzt
28.01.2023 11:04 Das 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
28.01.2023 10:22 Australian Open: Ein Traumfinale für die Geschichtsbücher
28.01.2023 08:41 Stützle mit zwei Torvorlagen bei Ottawas Erfolg über Toronto
28.01.2023 08:13 NBA: Wagner-Brüder verlieren mit Orlando erneut auswärts
28.01.2023 07:51 Matthäus nimmt Gnabry nach dessen Mode-Ausflug in Schutz
28.01.2023 07:37 Fischer würde Derby bei Hertha-Abstieg vermissen
28.01.2023 07:34 Fall Gnabry: «Profisportler haben keine Sonderregeln»
28.01.2023 07:27 Vor WM-Abschluss: Bundestrainer Gislason lobt Torwart Wolff
28.01.2023 07:08 BVB-Coach Terzic glaubt an Adeyemi, Malen und Moukoko
28.01.2023 05:48 Bundespolitiker fordern ein niedrigeres Briefporto
28.01.2023 05:39 Rosneft Deutschland sieht gute Gespräche für kasachisches Öl
28.01.2023 02:08 «Wirtschaftsweise» Grimm warnt vor Gasknappheit
28.01.2023 01:12 IRW-News: Asep Medical Holdings Inc.: Asep Inc. unterzeichne...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.01.2023

EGUANA TECHNOLOGIES
Geschäftsbericht

MAGELLAN FLAGSHIP FUND LTD.
Geschäftsbericht

IMETAL RESOURCES
Geschäftsbericht

WINDFALL GEOTEK
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services