Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.11.2022 13:09

IRW-News: Libero Copper & Gold Corporation : Libero Copper schließt wechselseitige Nutzenvereinbarung mit örtlicher Kommune für die Exploration des Kupferprojekts Mocoa in Kolumbien

IRW-PRESS: Libero Copper & Gold Corporation : Libero Copper schließt wechselseitige Nutzenvereinbarung mit örtlicher Kommune für die Exploration des Kupferprojekts Mocoa in Kolumbien

29. November 2022 - Libero Copper & Gold Corporation (TSXV: LBC, OTCQB: LBCMF, DE: 29H) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Hinblick auf die Exploration der Kupfer-Molybdän-Lagerstätte Mocoa mit der Gemeinde Montclar eine Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit zur Teilnahme und Generierung von gemeinsamem Nutzen (Cooperation Framework Agreement for Participation and Generation of Shared Benefits) unterzeichnet hat. Die Gemeinde Montclar ist die einzige Gemeinde, die in der Nähe der Lagerstätte Mocoa angesiedelt ist. Zielsetzung der Vereinbarung ist die Schaffung eines allgemeinen Handlungsrahmens zwischen den Parteien der Vereinbarung, um über ein besseres Verständnis und eine engere Zusammenarbeit mit der Gemeinde Montclar gemeinsame Werte zu schaffen, die Lebensqualität der Gemeinde zu verbessern und zum Erfolg des Explorationsprojekts beizutragen.

Wir sind äußerst stolz auf die gemeinsame Vision unserer Nachbarn und unseres Teams, die erste projektspezifische Teilnahmevereinbarung für ein Explorationsprojekt in Kolumbien auf den Weg zu bringen, freut sich President & CEO Ian Harris. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für unser Projekt. Aus unserer Sicht ist es ein Zukunftsmodell für die verantwortungsvolle gemeinsame Entwicklung von Projekten, das zugleich mit den Zielen der Regierung für eine Beteiligung der Gemeinden als Verantwortliche für den Aufbau einer gemeinsamen Entwicklungsvision und als Wohlfahrtsgaranten vereinbar ist.

Unterzeichnet wurde die Vereinbarung am 21. November von Libero und dem Aktionsgremium (gewähltes Verwaltungsorgan) von Montclar, der dem Projekt Mocoa am nächsten gelegenen Kommune. Der Abschluss der Vereinbarung wurde von allen Mitgliedern des Aktionsgremiums einstimmig gebilligt und unterzeichnet und durch die Unterschrift von mehr als 95 % der Familien von Montclar unterstützt. Die Vereinbarung war das Ergebnis von sechs gemeinsam mit der Gemeinde abgehaltenen Good Neighbour-Planungssitzungen, die im Jahr 2022 stattfanden. Die Vereinbarung ist auf den gemeinsamen Erfolg ausgerichtet und umfasst Maßnahmen in den Bereichen offene Kommunikation, gemeinsame Planung, Ausbildung, Stärkung der kommunalen Verwaltung, kulturelle Identität, Weitergabe von traditionellem Wissen, Beschäftigung, Capacity Building für Dienstleistungen, Wasserschutz, Umweltbeteiligung und Planung einer gemeinsamen Infrastruktur.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.001.jpeg

Foto 1 - Die Gemeinde Montclar beim Planungsworkshop Good Neighbor (Guter Nachbar)

Liberos Verpflichtung gegenüber Mocoa und Putumayo

Kolumbien hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Energiewende und bei der Bekämpfung des Klimawandels eine Führungsrolle einzunehmen. Die Strategie von President Gustavo Petro und seiner Regierung ist es, eine faire Energiewende hin zu einer produktiven Wirtschaft sicherzustellen. Diese Strategie, die sich maßgeblich auf erneuerbare Energien stützt, stellt die Beteiligung der Gesellschaft mit den Gemeinden als Partner in den Vordergrund. Mocoa ist die größte Kupferressource in Kolumbien und derzeit das einzige Projekt für strategische Metalle in Putumayo. Seit dem Neustart des Projekts Anfang 2021 gilt das Hauptaugenmerk von Libero der Partizipation und Inklusion, um den Nutzen des Projekts Mocoa zu maximieren und ökologische, soziale und kulturelle Spitzenleistungen zu gewährleisten.

Hier einige der aktuellen Höhepunkte in Liberos proaktiven Bemühungen um ein integratives Engagement:

- Beschäftigung: 85 % der Mitarbeiter sind aus Putumayo und 99 % aus Kolumbien. Das Fachpersonal besteht zu 60 % aus Bewohnern von Putumayo, 62 % davon sind Frauen. (Foto 2)

- September 2022:

o Ausrichtung des ECUSumit 2022 in Mocoa (Putumayo) mit über 120 örtlichen Unternehmen und der gemeinsamen Vision, das Projekt Mocoa als Motor für die Entwicklung und als künftiges Zentrum für die Energiewende zu nutzen. (Foto 3)

o Schulungen der örtlichen Gemeindemitglieder in der Überwachung der Wasserqualität (Gewässermonitoring) durch SENA, das Bundesinstitut für Berufsbildung in Kolumbien. Die Schulungen sind Teil eines mit der Universidad Nacional de Colombia (Nationale Universität von Kolumbien) und dem Instituto Tecnológico del Putumayo (Technologisches Institut von Putumayo) durchgeführten Programms, bei dem sich Gemeindemitglieder gemeinsam mit den Universitäten an der wasserwirtschaftlichen Grundlagenstudie und der Gewässerüberwachung im Projekt Mocoa beteiligen. (Foto 4)

- Oktober 2022:

o Libero bekennt sich öffentlich zur betrieblichen Unterstützung der Menschenrechte. An der Veranstaltung nahmen das Büro des Gouverneurs, Menschenrechtsbeauftragte des Energie- und Bergbauministeriums, der nationale Ombudsmann, heimische Abgeordnete auf nationaler Ebene und Departmentsebene, Gemeinderäte, Vorsitzende der kommunalen Aktionsgremien sowie weitere führende Persönlichkeiten der Gemeinde teil. Erstmalig hat sich in Kolumbien ein Mineralexplorationsunternehmen von Anfang an zur Achtung und Förderung der Menschenrechte verpflichtet. (Foto 5)

o Podiumsteilnehmer und Aussteller bei der Veranstaltung Entrepreneurship Expo and Conversations for the Strengthening of the Entrepreneurial Culture des Technologischen Instituts von Putumayo (ITP). ITP ist mit mehr als 3.000 Studenten die größte Universität in Putumayo. (Foto 6)

o Das einzige Bergbauunternehmen, das zum World Indigenous Business Forum 2022 eingeladen wurde, weil es sich für die indigene Gemeinschaft vor Ort einsetzt. Diese Veranstaltung wurde zum ersten Mal in Kolumbien abgehalten. Libero nahm gemeinsam mit indigenen Führungspersönlichkeiten auf lokaler Ebene am Forum teil, um sich über Erfahrungen mit der Unternehmensgründung in indigenen Kommunen auszutauschen. (Foto 7)

- November 2022:

o Workshop for the Empowerment of Women, der vom Energie- und Bergbauministerium und vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen ausgerichtet wurde. Libero Copper war eines von sechs Unternehmen aus den Branchen Bergbau, Öl, Gas und Energie, die wegen ihrer Führungsrolle in der Geschlechtergleichstellung ausgewählt wurden. (Foto 8)

o Präsentation des Projekts Mocoa auf Einladung des Gemeinderats von Mocoa. Die Präsentation wurde ausschließlich von Liberos örtlichen Fachkräften nach deren Fachgebiet abgehalten. (Foto 9)

o Das Büro des Gouverneurs lud zur ersten Veranstaltung der Bergbaubranche in Putumayo ein, um die Sichtbarkeit der Branche zu erhöhen und den Prozess zur Schaffung eines sogenannten Mining Table für Putumayo einzuleiten. Es handelt sich dabei um ein verbindliches Konsultationsforum für sämtliche politischen Maßnahmen die Branche betreffend. (Foto 10)

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.002.jpeg

Foto 2 - Das Libero-Team beim Bohrkernlager Mocoa

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.003.jpeg

Foto 3 - ECUSumit 2022

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.004.png

Foto 4 - Zertifizierung von Wasserproben für die örtlichen Gemeindemitglieder

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.005.png

Foto 5 - Öffentliche Erklärung hinsichtlich der Achtung und Unterstützung der Menschenrechte

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.006.jpeg

Foto 6 - Liberos Teilnahme an der Entrepreneurship Expo des Technologischen Instituts von Putumayo

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.007.jpeg

Foto 7 - Einladung und Teilnahme am World Indigenous Forum 2022 in Kolumbien

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.008.jpeg

Foto 8 - Der vom Energie- und Bergbauministerium und vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen ausgerichtete Workshop for the Empowerment of Women

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.009.jpeg

Foto 9 - Präsentation von Libero vor dem Gemeinderat von Mocoa

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68418/11_29_2022LiberoDEPRcom.010.png

Foto 10 - Der Gouverneur sponserte die erste Veranstaltung der Bergbaubranche in Putumayo

Über die porphyrische Kupfer-Molybdän-Lagerstätte Mocoa

Die Lagerstätte Mocoa befindet sich im Departamento Putumayo, 10 Kilometer von der Stadt Mocoa entfernt. Die Liegenschaften von Libero Copper erstrecken sich über eine Fläche von mehr als 1.000 km2, die den größten Teil des Porphyrgürtels aus dem Jura im Süden Kolumbiens umfasst. Mocoa wurde 1973 entdeckt, als die Vereinten Nationen und die kolumbianische Regierung eine regionale geochemische Untersuchung der Flusssedimente absolvierten. Zwischen 1978 und 1983 wurde ein Explorationsprogramm durchgeführt, das geologische Kartierungen, Oberflächenprobenahmen, geophysikalische Bodenmessungen (IP, Magnetik), 31 Diamantbohrlöcher über insgesamt 18.321 Meter und metallurgische Testarbeiten umfasste und schließlich in einer positiven Vormachbarkeitsstudie gipfelte (die Vormachbarkeitsstudie ist lediglich historischer Natur und sollte nicht als verlässlich angesehen werden, da sie nicht NI 43-101-konform ist). B2Gold führte anschließend in den Jahren 2008 und 2012 Diamantbohrprogramme durch. Libero Copper begann im März 2022 mit den Bohrungen, wobei das erste Loch 840 Meter mit 0,72 % Kupferäquivalent ergab.

Eine grubenbeschränkte vermutete Ressource bei Mocoa enthält 636 Millionen Tonnen mit einem CuÄq von 0,45 % (0,33 % Cu und 0,036 % Mo)1, die unter Verwendung von 3 $/Pfund Cu und 10 $/Pfund Mo ermittelt wurden und 4,6 Milliarden Pfund Kupfer und 511 Millionen Pfund Molybdän enthalten. Das Vorkommen Mocoa scheint entlang des Streichens und in der Tiefe in beide Richtungen offen zu sein. Die aktuellen Arbeiten auf dem Grundstück haben zusätzliche Porphyr-Ziele identifiziert, einschließlich einer möglichen Erweiterung der bekannten Mineralisierung.

Das Vorkommen Mocoa liegt in den östlichen Kordilleren Kolumbiens, einem 30 Kilometer breiten tektonischen Gürtel, mit darunterliegendem Vulkan-Sediment-, Sediment- und Intrusivgestein, dessen Alter von triassisch-jurassisch bis quartär reicht, und Resten paläozoischer Metasedimente und metamorphen Gesteins des Präkambriums. Dieser Gürtel beinhaltet mehrere andere Kupfer-Porphyr-Vorkommen in Ecuador, wie z. B. Mirador (438 Millionen Tonnen nachgewiesen und angedeutet, mit 0,61 % Cu und 235 Millionen Tonnen vermutet, mit 0,52 % Cu)2, San Carlos (600 Millionen Tonnen vermutet, mit 0,59 % Cu)3, Panantza (463 Millionen Tonnen vermutet, mit 0,66 % Cu)4, und Solaris Waritzao in Ecuador.

Kupfer-Molybdän-Mineralisierung ist mit dazitischem Porphyr-Intrusivgesteinen der Mittleren Jurazeit verbunden, das in Andesit- und Dazit-Vulkangestein eingelagert ist. Das Porphyrsystem Mocoa zeigt ein klassisches Zonenmuster hydrothermaler Alterierung und Mineralisierung, mit einem tieferen zentralen Kern kalihaltiger Alterierung, überlagert von Serizit und umgeben von propylitischem Gestein. Die Mineralisierung besteht aus versprengtem Chalkopyrit, Molybdänit und vereinzelt Bornit und Chalkozit, in Verbindung mit Multiphasengängen, Stockwork und hydrothermalen Brekzien. Das Vorkommen Mocoa ist grob zylindrisch mit einem Durchmesser von 600 Meter. Hochgradige Kupfer-Molybdänmineralisierung setzt sich in Tiefen von mehr als 1.000 Metern fort.

1 Technical Report on the Mocoa Copper-Molybdenum Project, Colombia, dated January 17th 2022, prepared by Michel Rowland Brepsant, FAusIMM, Robert Sim, P.Geo, and Bruce Davis, FAusIMM.

2 Technischer Bericht: Kupfer-Molybdän-Projekt Mocoa", zum Stichtag 1. November 2021

3 Technischer Bericht: Mirador Copper-Gold Project 30,000 TPD Feasibility Study, zum Stichtag 3. April 2008

4 Technischer Bericht: Preliminary Assessment Report Panantza & San Carlos Copper Project, zum Stichtag 30. Oktober 2007

Über Libero Copper & Gold

Libero Copper erschließt den Wert einer Sammlung von Kupfer-Porphyrlagerstätten in ganz Amerika in ertragreichen und stabilen Rechtsgebieten. Das Portfolio umfasst das Vorkommen Mocoa in Putumayo (Kolumbien), Esperanza in San Juan (Argentinien), sowie Big Red und Big Bulk im Goldenen Dreieck (BC, Kanada). Der Ausbau dieser Projekte erfolgt unter der Leitung eines kompetenten und erfahrenen Teams von Fachleuten, die auf eine Erfolgsbilanz bei der Entdeckung, Erschließung von Ressourcen und Genehmigungen in Nord-, Mittel- und Südamerika verweisen können.

Weitere Informationen

Ian Harris

Chief Executive Officer

+1 604 294 9039

harris@liberocopper.com

Michelle Borromeo

VP Investor Relations

+1 604 715 6845

borromeo@liberocopper.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Libero Copper der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beinhalten Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage sowie behördliche und administrative Genehmigungen, Verfahren und Einreichungspflichten. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68418

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68418&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA53014U3047

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
LIBERO COPPER & GOLD... 0,115 EUR 30.01.23 22:26 Tradegat...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   16 17 18 19 20    Berechnete Anzahl Nachrichten: 504     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 06:42 Zeitschriftenverlage: Abos müssen pünktlich in Haushalten...
30.01.2023 06:35 ROUNDUP: US-Außenminister Blinken besucht Israel und Paläs...
30.01.2023 06:35 ROUNDUP: Bremsspuren zum Jahresende - Bundesamt veröffentli...
30.01.2023 06:35 ROUNDUP: Der Corona-Instrumentenkasten leert sich
30.01.2023 06:35 ROUNDUP: Bundesfinanzhof verkündet Entscheidung über Klage...
30.01.2023 06:31 EQS-Adhoc: Rekord bei Umsatz und EBIT; Auftragseingang unter...
30.01.2023 06:28 DAX-FLASH: Leichte Verluste nach ruhiger Vorwoche erwartet
30.01.2023 06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 30. Januar
30.01.2023 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
30.01.2023 06:00 ROUNDUP/Selenskyj: 2023 wird Jahr unseres Sieges - Die Nach...
30.01.2023 06:00 ROUNDUP: Expertenteam soll Angriff auf Militäranlage im Ira...
30.01.2023 05:50 WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison und wichtige...
30.01.2023 05:50 Freihandel und Waldschutz: Scholz trifft Brasiliens Präside...
30.01.2023 05:50 EU-Agrarminister beraten über Tierwohl und Ukraine-Krieg
30.01.2023 05:50 Bundesfinanzhof entscheidet über Klage gegen Soli
30.01.2023 05:50 Wirtschaft verliert Ende 2022 an Schwung - Neue Daten des Bu...
30.01.2023 05:49 Pistorius besucht Einsatzführungskommando der Bundeswehr
30.01.2023 05:49 US-Außenminister Blinken besucht Israel und Palästinenserg...
30.01.2023 05:37 Radioaktive Kapsel vermisst: Bergbauriese Rio Tinto entschul...
30.01.2023 05:37 Tourismus-Koordinator: In Bayern keine neuen Ski-Gebiete
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
31.01.2023

BRAINYTOYS LIMITED
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ENZO BIOCHEM INC.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

INTERNATIONAL PAPER CO.
Geschäftsbericht

MPLX
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services