Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.11.2022 09:35

SPD wirbt für Bürgergeld - Union begründet Zustimmung

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD im Bundestag hat erneut für das geplante Bürgergeld geworben. "Es geht um die größte Sozialstaatsreform seit Jahrzehnten", sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion, Katja Mast, zur Eröffnung der Sitzung am Freitag im Plenum. Mast erläuterte, dass Bundestag und Bundesrat an diesem Tag zustimmen müssten, so dass das Bürgergeld zum 1. Januar in Kraft treten könne. Mit den Stimmen aller Fraktionen bis auf die der AfD wurde das Thema Bürgergeld kurzfristig auf die Tagesordnung des Plenums genommen.

Dem ging ein Vermittlungsverfahren voraus. Die Länderkammer hatte wegen Bedenken der Union den Ursprungsplänen der Ampel-Koalition nicht zugestimmt. Im Bundestag war der Entwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dagegen beschlossen worden.

Der AfD-Abgeordnete Stephan Brandner kritisierte das Vorgehen der Koalition und der Union. "Regierung und Altparteien mauscheln sich (...) an der wahren Opposition vorbei", sagte Brandner. Mast begründete die "Eilbedürftigkeit" des Verfahrens mit der "Not der Betroffenen". Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Thorsten Frei, verwies darauf, dass das Vermittlungsverfahren verfassungsgemäß sei.

Mast sagte an "alle Demokratinnen und Demokraten" des Parlaments gerichtet: "Stimmen Sie diesem Gesetz zu!" Nach der Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag, der Änderungen an den Ursprungsplänen absegnete, war mit Mehrheiten in beiden Häusern gerechnet worden.

Der CDU-Sozialpolitiker Hermann Gröhe sagte, das Vermittlungsergebnis habe Heils Pläne "in ganz grundsätzlicher Weise" geändert. So sei eine ursprüngliche geplante "Vertrauenszeit" abgeschafft worden, in der Arbeitslose zu Beginn des Leistungsbezugs keine Geldkürzungen bei Pflichtverletzungen fürchten sollten. Die Unionsfraktion stimme den Plänen nun zu./bw/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   13 14 15 16 17    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.051     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.02.2023 22:08 GNW-Adhoc: Keyron ernennt neuen Chief Executive Officer
07.02.2023 22:04 GNW-Adhoc: Saudi Data and AI Authority (SDAIA) und Rackspace...
07.02.2023 22:04 VW-Konzern steigert 2022 Betriebsgewinn - aber Lieferproblem...
07.02.2023 21:55 US-Anleihen bleiben unter Druck
07.02.2023 21:47 Devisen: Euro stoppt Talfahrt - Fed-Chef stützt den US-Doll...
07.02.2023 21:38 Weißes Haus: Deutsches Engagement für Ukraine wird geschätzt
07.02.2023 21:38 Alba-Chef Schweitzer tritt als Vorstandschef ab
07.02.2023 21:32 INDEX-FLASH: Teils deutliche Gewinne - Erleichterung nach Au...
07.02.2023 21:26 ROUNDUP: Eon verdient auch dank Kernenergie 2022 operativ me...
07.02.2023 21:11 USA: Verbraucherkredite legen deutlich schwächer zu als erw...
07.02.2023 21:05 ROUNDUP 5/Pistorius in Kiew: Ukraine erhält mehr als 100 Le...
07.02.2023 21:04 Investitionsprogramm im Fokus bei Habecks US-Besuch
07.02.2023 21:02 EQS-Adhoc: VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT: Vorläufige Eckdat...
07.02.2023 20:51 Videodienst Zoom will Mitarbeiterzahl um 15 Prozent senken
07.02.2023 20:40 ROUNDUP/Habeck und Le Maire: USA informieren besser über I...
07.02.2023 20:36 SC Freiburg mit späten Toren ins Viertelfinale
07.02.2023 20:36 Pinturault holt Kombi-Titel bei Heim-WM
07.02.2023 20:35 Selenskyj dankt Deutschland für Unterstützung
07.02.2023 20:24 Habeck und Le Maire: Mehr Transparenz zu US-Investitionsprog...
07.02.2023 20:24 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Leichte Ver...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
08.02.2023

CANADIAN METALS INC UNITS
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

LECTRA SA
Geschäftsbericht

RHT HEALTH TRUST
Geschäftsbericht

VOESTALPINE AG
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services