Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
05.10.2022 12:46

ROUNDUP/Ifo-Institut: Kein Ende der hohen Inflation in Sicht

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Preise in Deutschland werden nach Erwartung des Ifo-Instituts in den kommenden Monaten nahezu flächendeckend weiter steigen. Nach der monatlichen Unternehmensumfrage des Instituts wollen im Lebensmittelhandel alle Unternehmen durchgängig die Preise erhöhen. Auch Gas und Strom werden sich laut Einschätzung der Münchner Ökonomen weiter verteuern, ebenso wie die Preise in der Gastronomie. "Die Inflationswelle dürfte daher leider noch nicht abebben", sagte Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser am Mittwoch.

Im September war die Teuerungsrate mit zehn Prozent erstmals seit den Nachkriegsjahren zweistellig. Das Ifo-Institut befragt für seine Konjunkturprognosen monatlich mehrere tausend Unternehmen, dabei geht es auch um Preiserwartungen. Demnach planen 100 Prozent der Lebensmittelhändler Preiserhöhungen und im Saldo über 92 Prozent der Drogerien. Bei Blumen, Pflanzen waren es knapp 90 Prozent, bei Fahrrädern und Schreibwaren jeweils deutlich über 80 Prozent. In der Gastronomie waren es über 87 Prozent, bei Hotels gut 62 Prozent. Ähnlich verhält es sich in einigen Industriezweigen wie der Bekleidungs- oder Elektroindustrie.

Die Autohersteller haben ihre Ersatzteilpreise seit August 2021 um knapp acht Prozent erhöht, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin mitteilte. Das macht dann auch die Arbeiten in der Werkstatt teurer. Im Unterschied zur allgemeinen Inflation gab es aber bei Auto-Ersatzteilen schon vor 2021 kräftige Preiserhöhungen. Der GDV macht dafür die Autohersteller verantwortlich. "Autofahrer und Werkstätten können viele Ersatzteile nur vom Hersteller des Autos kaufen, es gibt auf diesem Markt keinen freien und fairen Wettbewerb", sagte GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen./cho/DP/stw



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 497     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.12.2022 17:01 Bericht: 58 Prozent der EU-Abgeordneten melden Lobbytreffen
05.12.2022 16:56 Energiekonzern RWE leitet Schiedsgerichtsverfahren gegen Gaz...
05.12.2022 16:49 ROUNDUP 2: Habeck auf Wasserstoff-Mission - Große Hoffnunge...
05.12.2022 16:47 Schwesig: Fallpauschalen-System in Kindermedizin abschaffen
05.12.2022 16:46 Lindner für mehr Flexibilität bei Staatshilfen - gegen neu...
05.12.2022 16:46 Devisen: Eurokurs nach starken US-Konjunkturdaten unter Druc...
05.12.2022 16:44 VW-Finanztochter wieder Hauptsponsor bei Braunschweiger Bask...
05.12.2022 16:42 ROUNDUP/Aktien New York: Schwacher Wochenstart wegen Zinsuns...
05.12.2022 16:40 Selenskyj: Mehr als 30 russische Raketen abgeschossen
05.12.2022 16:37 EQS-News: HAMMONIA Schiffsholding AG: Aktuelle Informationen...
05.12.2022 16:35 EQS-DD: flatexDEGIRO AG (deutsch)
05.12.2022 16:32 USA: Stimmung im Dienstleistungssektor hellt sich unerwartet...
05.12.2022 16:31 EQS-DD: flatexDEGIRO AG (deutsch)
05.12.2022 16:30 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Delivery Hero SE (deutsch)
05.12.2022 16:26 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Delivery Hero SE (deutsch)
05.12.2022 16:25 ROUNDUP: Erneut Blockaden von Klimaaktivisten - Staus in Ber...
05.12.2022 16:25 Aktien New York: Schwacher Wochenstart wegen Inflations- und...
05.12.2022 16:24 EQS-DD: flatexDEGIRO AG (deutsch)
05.12.2022 16:23 WDH/GESAMT-ROUNDUP: Scholz kündigt neue Sicherheitsstrategi...
05.12.2022 16:22 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
05.12.2022

NUSANTARA PROPERTI INTERNASIONAL TBK
Geschäftsbericht

PRIMARINDO ASIA
Geschäftsbericht

PELANGI INDAH CANINDO TBK (PT)
Geschäftsbericht

INDO PRIMA PROPE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services