Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
05.10.2022 12:38

Estland schlägt Pipeline-Unterwasserüberwachung durch Nato vor

HAMBURG (dpa-AFX) - Nach dem Anschlag auf die Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 in der Ostsee fordert der estnische Verteidigungsminister Hanno Pevkur eine gemeinsame Unterwasserüberwachung der Nato und einen besseren Informationsaustausch. "Die Nato betreibt seit Jahren 'air policing', also Luftraumüberwachung, über der Ostsee", sagte Pevkur der Wochenzeitung "Die Zeit". "Wir sollten jetzt auch über 'sub policing' nachdenken, also Unterwasserüberwachung."

Während die Luft- und Landaufklärung der Nato bereits gut sei, habe das Verteidigungsbündnis zu wenige Informationen über die Meere - vor allem in der Tiefe. "Was die Meere angeht, wissen wir nur, was sich an der Oberfläche tut. Darunter wird's schwierig", meinte Pevkur. Die Nato-Aspiranten Finnland und Schweden hätten gute Aufklärungssysteme, und er hoffe, dass die beiden Länder diese Informationen in Zukunft stärker mit der Nato teilen würden. Auch Deutschland sieht der estnische Verteidigungsminister in der Pflicht.

Pevkur äußerte sich in der Zeitung auch zu der Frage, wer für die Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines verantwortlich sein könnte: "Wir müssen natürlich noch die Ermittlungen abwarten, wir haben noch keine Beweise. Aber der einzige Staat, der ein Interesse an dieser Sabotage hat, ist Russland."

In der vergangenen Woche waren nach Angaben von Behörden insgesamt vier Unterwasser-Lecks an den beiden Pipelines festgestellt worden, aus denen tagelang enorme Mengen an Gas austraten. Die Lecks befinden sich in der Nähe der Ostsee-Insel Bornholm teils in dänischen, teils in schwedischen Gewässern. Mindestens zwei Explosionen hätten sich demnach unter Wasser ereignet. Die EU und die Nato gehen dabei von Sabotage aus. Der Kreml hatte Spekulationen über eine russische Beteiligung als "dumm und absurd" zurückgewiesen./mi/DP/stw



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 754     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.12.2022 12:50 Britische Bauern warnen vor Versorgungskrise
06.12.2022 12:49 Ölpreise geben nach
06.12.2022 12:47 Credit Suisse belässt Deutsche Telekom auf 'Outperform'
06.12.2022 12:47 Devisen: Euro legt zum US-Dollar leicht zu - Australischer D...
06.12.2022 12:47 Selenskyj reist zum Tag der Streitkräfte in die Ostukraine
06.12.2022 12:46 Credit Suisse belässt Pfizer auf 'Outperform' - Ziel 55 Dol...
06.12.2022 12:46 Credit Suisse belässt Vodafone auf 'Underperform' - Ziel 90...
06.12.2022 12:45 Credit Suisse belässt Telefonica Deutschland auf 'Outperfor...
06.12.2022 12:45 Verband: Maskenpflicht-Ende in Bayern schwierig für Personal
06.12.2022 12:43 Sachsen-Anhalt verzichtet ab 8. Dezember auf Maskenpflicht i...
06.12.2022 12:42 AOK-Studie: Familien in Deutschland geht es schlechter
06.12.2022 12:38 JPMorgan belässt UBS auf 'Overweight' - Ziel 20,70 Franken
06.12.2022 12:37 JPMorgan belässt HSBC auf 'Neutral' - Ziel 530 Pence
06.12.2022 12:36 Polens Stromnetzbetreiber: Verbrauch in Spitzenzeiten reduzi...
06.12.2022 12:35 JPMorgan belässt Intesa Sanpaolo auf 'Overweight'
06.12.2022 12:35 JPMorgan hebt Ziel für Unicredit auf 16 Euro - 'Overweight'
06.12.2022 12:35 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 06.12.2022 - 12.30 Uhr
06.12.2022 12:34 KORREKTUR: Anklage fordert in Cum-Ex-Prozess neun Jahre Haft...
06.12.2022 12:33 JPMorgan hebt Ziel für ING auf 13,40 Euro - 'Overweight'
06.12.2022 12:33 WDH/AKTIE IM FOKUS: Positive Analystenstimmen helfen Infineo...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.12.2022

Thailand
Verbraucherpreisindex (CPI)

XTL BIOPHARMACEUTICALS LTD
Geschäftsbericht

WAVESTONE
Geschäftsbericht

VIL SUPERMKT A
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services