Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.10.2022 16:33

Bekannter Protestsänger im Iran kommt auf Kaution frei

TEHERAN (dpa-AFX) - Der im Zusammenhang mit den systemkritischen Protesten festgenommene Sänger Scherwin Hadschipur ist gegen Kaution freigelassen worden. Das gab die Stadt Sari im Nordiran am Dienstag bekannt. Sein Fall werde jedoch weiterhin bis zu seinem Gerichtstermin untersucht, erklärte die Staatsanwaltschaft der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA zufolge. Hadschipur war vergangene Woche vom Geheimdienst festgenommen worden. Ihm wurde vorgeworfen, mit dem Lied "Baraye" ("Für") die Proteste im Land unterstützt und Jugendliche zu Unruhen angestiftet zu haben. Demonstranten hatten zuletzt seine sofortige Freilassung gefordert.

Der Song "Baraye" erfuhr im Iran große Aufmerksamkeit und machte den 25-jährigen Sänger über Nacht landesweit bekannt. In seinem Lied fasste er die Forderungen der hauptsächlich jungen Demonstranten musikalisch zusammen. "Für die Sehnsucht nach einem normalen Leben, für Tanzen auf den Straßen, für Küssen ohne Angst, für die verrosteten Köpfe", lauten Teile des sozialkritischen Songs. Nach seiner Verhaftung letzte Woche wurde das Lied bei allen Demonstrationen und Versammlungen entweder gesungen oder gespielt. Es ist in der Zwischenzeit quasi zur Protest-Hymne des Landes geworden.

Die systemkritischen Proteste wurden auch in der Nacht zum Dienstag fortgesetzt. In mehreren Teilen der Hauptstadt Teheran waren Slogans gegen die iranische Führung zu hören. Beachtlich für Beobachter war dabei die zunehmende Beteiligung von Schülerinnen bei den Protesten. Obwohl die jüngeren Iraner im Systen der islamischen Republik aufgewachsen sind, fordern viele von ihnen nun radikale Änderungen.

Für Empörung in sozialen Medien sorgten am Dienstag die Aussagen eines schiitischen Klerikers. Die gegen das Kopftuchverbot protestierenden Frauen "wollen ja nur nackt rumlaufen, jeden Abend mit einem anderen schlafen und wie Tiere leben", sagte der Hardliner Hamid Rassaei dem Nachrichtenportal Modara zufolge.

Auslöser der Demonstrationen ist der Tod der 22-jährigen Mahsa Amini Mitte September. Die Sittenpolizei hatte sie wegen ihres angeblich "unislamischen Outfits" festgenommen. Was mit Amini danach geschah, ist unklar. Die Frau fiel ins Koma und starb am 16. September in einem Krankenhaus. Kritiker werfen der Moralpolizei vor, Gewalt angewendet zu haben; die Polizei weist das zurück. Seit dem Tod der jungen Frau demonstrieren landesweit Tausende Menschen gegen Regierung und das konservative islamische System./jbz/DP/stw



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   18 19 20 21 22    Berechnete Anzahl Nachrichten: 638     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.11.2022 12:15 Arbeitsmarkt bleibt trotz Krise robust
28.11.2022 12:13 Corona-Experte: China braucht Impfkampagne mit wirksameren V...
28.11.2022 12:10 WDH/Union: Hilfen für Firmen kommen nicht rechtzeitig an
28.11.2022 12:01 EQS-News: Schaeffler AG: Schaeffler eröffnet hochmodernes T...
28.11.2022 11:59 EQS-Adhoc: Corestate Capital Holding S.A.: Gläubigerversamm...
28.11.2022 11:55 Sportartikelhändler Intersport steckt Millionen in Modernis...
28.11.2022 11:54 Bündnis gegen Erdogan - Opposition schlägt Verfassungsänd...
28.11.2022 11:49 Gazprom kürzt Gaslieferungen durch Ukraine doch nicht weiter
28.11.2022 11:38 DRK: Winterhilfe in der Ukraine angelaufen
28.11.2022 11:38 Goldman hebt Ziel für Akzo Nobel auf 84 Euro - 'Buy'
28.11.2022 11:37 Goldman hebt Ziel für Air Liquide auf 124 Euro - 'Neutral'
28.11.2022 11:37 Goldman belässt Givaudan auf 'Sell' - Ziel 2700 Franken
28.11.2022 11:36 Barclays-Chef will Geschäfte trotz Krebsbehandlung weiterf?...
28.11.2022 11:36 Goldman hebt Ziel für BASF auf 54 Euro - 'Neutral'
28.11.2022 11:36 Goldman hebt Ziel für Covestro auf 47 Euro - 'Buy'
28.11.2022 11:35 Goldman hebt Ziel für Evonik auf 19,10 Euro - 'Sell'
28.11.2022 11:35 ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Carlsberg auf 'Underweight' - ...
28.11.2022 11:30 EQS-Adhoc: Wolford AG: Ralf Polito zum Mitglied des Vorstand...
28.11.2022 11:30 Britische Regierung kritisiert Festnahme von BBC-Reporter in...
28.11.2022 11:23 OTS: JCPDI / Saudi Arabien investiert in Industrial City Gig...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.11.2022

EASYJET PLC
Geschäftsbericht

ZINCORE METALS INC.
Geschäftsbericht

ZENTEK
Geschäftsbericht

ZPUE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services