Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.10.2022 09:25

Von Ländern 19 Milliarden für Entlastungen? Wüst dämpft Erwartungen =: null

BERLIN (dpa-AFX) - Vor Beratungen zwischen dem Bund und den Ländern über die Finanzierung von Krisenmaßnahmen hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst Erwartungen gedämpft. Man müsse über die 19 Milliarden Euro reden, die der Bund von den Bundesländern als Beitrag für ein Entlastungspaket fordere, sagte der CDU-Politiker am Dienstagmorgen im Deutschlandfunk. Mit einem Hinweis auf die zusätzlichen Kosten, die für die Bundesländer absehbar seien, betonte er den eingeschränkten finanziellen Spielraum der Länder.

Als Beispiel nannte er Heizkosten. "Es kann nicht richtig sein, dass wir hier schon wieder überlegen, Einrichtungen insbesondere für Kinder, junge Leute - ob Kitas, Schulen, Universitäten, Berufsschulen - zu schließen, weil wir uns die Heizkosten nicht leisten können." Solche Schließungen kämen für ihn nicht infrage, aber dafür brauche man "die Mittel, um in eigener Verantwortug agieren zu können".

Separat zu besagtem Entlastungspaket des Bundes, bei dem die Länder und Kommunen mitzahlen sollen, will der Bund eine Energiepreisbremse einführen und dafür 200 Milliarden Euro bereitstellen, Details fehlen noch.

Bei dieser "Runtersubventionierung der Energiepreise" sei mehr Klarheit nötig, sagte Wüst. Es sei eine spannende Frage, "ob das Entlastungspaket so überhaupt noch sein muss, ob man da nicht auf die Details schauen muss".

Die Länder seien bereit, bei dem Entlastungspaket mitzubezahlen. Aber man müsse verschiedene große Fragen klären, darunter auch die Nachfolgelösung des 9-Euro-Tickets. "Wir haben eine ganze Menge miteinander zu besprechen, und jeder muss seinen Teil tragen."

Bei den Beratungen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Nachmittag geht es unter anderem um die Ausgestaltung der geplanten Gaspreisbremse, die Finanzierung verschiedener weiterer Entlastungsmaßnahmen und die Aufteilung der Kosten des wieder stark zunehmenden Flüchtlingsaufkommens./wdw/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 806     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.11.2022 16:43 EQS-Adhoc: Vitruvia Medical AG: Emission 6.00% Wandelanleihe...
26.11.2022 16:34 WM-Premierentor: Lewandowski feiert Sieg gegen Saudi-Arabien
26.11.2022 16:29 Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
26.11.2022 16:15 «Pure Ekstase»: Australien feiert Tor-Held Duke nach Sieg
26.11.2022 16:06 Nur Riiber besser: Kombinierer Schmid wird Zweiter
26.11.2022 15:55 Flick braucht elf Richtige: Mit «All-In»-Mentalität siegen
26.11.2022 15:49 DFB-Verstoß gegen FIFA-Regeln: Kein Spieler bei PK
26.11.2022 15:00 Skilangläuferin Hennig wird Dritte in Finnland
26.11.2022 13:58 Starttermin für 49-Euro-Ticket weiter offen
26.11.2022 13:04 Habeck: «Brandmauer gegen hohe Preissteigerungen»
26.11.2022 11:43 Lanisek siegt - Geiger «sehr happy» nach Platz sechs
26.11.2022 11:33 IW-Studie: Fachkräftemangel gefährdet Energiewende
26.11.2022 09:54 Börse Frankfurt-News: Fed sorgt für Erholung (Anleihen)
26.11.2022 09:53 Börse Frankfurt-News: Fed sorgt für Erholung (Anleihen)
26.11.2022 09:49 Union will dritten Stresstest für Stromversorgung
26.11.2022 09:06 Stützle-Tor bei Ottawas Kantersieg - NHL-Rekord für Boston
26.11.2022 08:43 Friedrich/Schüller dominieren Auftakt - Nolte stürzt
26.11.2022 08:35 Schröder gewinnt mit Lakers bei Rückkehr von James
26.11.2022 07:46 Spiel ums Achtelfinale: US-Boys bremsen England aus
26.11.2022 07:43 Bierhoff: Flick ist «ruhig und gefestigt»
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
26.11.2022

GLYCOREX TRANSPLANTATION
Geschäftsbericht

AUSTRALIAN RARE EARTHS LTD.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services