Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.10.2022 08:00

EQS-News: Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.: SdK ruft Anleiheinhaber der Metalcorp Group S.A. zur Interessensbündelung auf (deutsch)

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.: SdK ruft Anleiheinhaber der Metalcorp Group S.A. zur Interessensbündelung auf

^
Emittent / Herausgeber: Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. /
Schlagwort(e): Anleihe/Rechtssache
Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.: SdK ruft Anleiheinhaber der
Metalcorp Group S.A. zur Interessensbündelung auf

04.10.2022 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SdK ruft Anleiheinhaber der Metalcorp Group S.A. zur Interessensbündelung
auf

Die Metalcorp Group S.A. hatte am 3. Oktober 2022 bekannt gegeben, die
ursprünglich am 2. Oktober 2022 zur Rückzahlung fällige Anleihe 2017/2022
((WKN: A19MDV / ISIN: DE000A19MDV0) nicht zurückzahlen zu können. Die
zeitgleich fällige Zinszahlung ist laut Unternehmensangaben verspätet am 3.
Oktober 2022 geleistet worden. Die Ursache, dass die Rückzahlung der Anleihe
nicht erfolgen konnte, ist laut Unternehmen eine aufgrund der aktuellen
Kapitalmarktturbulenzen geplatzte Kreditzusage. Die Gesellschaft geht davon
aus, dass die Refinanzierung der Anleihe jedoch zeitnah gelingen wird.

Als Vorsichtsmaßnahme plant die Gesellschaft jedoch, sowohl die
Anleiheinhaber der Anleihe 2017/2022 als auch die Anleiheinhaber der Anleihe
2021/2026 (WKN: A3KRAP / ISIN: DE000A3KRAP3) zu einer jeweils eigenständigen
Gläubigerversammlung einzuladen. Die Anleiheinhaber der Anleihe 2017/2022
sollen dabei um Zustimmung zu einer Laufzeitverlängerung um ein Jahr bis
Oktober 2023 gebeten werden. Ferner soll der Zinssatz von zuvor 7,0 % p.a.
auf 8,5 % p.a. angehoben werden. Die Anleiheinhaber der in 2026 fälligen
Anleihe sollen auf bestimmte Rechte verzichten, die mit der nicht
geleisteten Rückzahlung der Anleihe 2017/2022 einhergehen.

Die SdK rät den betroffenen Anleiheinhabern, sich zu organisieren, um so
eine bestmögliche Wahrung ihrer Interessen gewährleisten zu können. Aus
Sicht der SdK besteht noch deutlicher Aufklärungsbedarf von Seiten des
Unternehmens, bevor einer Laufzeitverlängerung bzw. einem Rechtsverzicht
zugestimmt werden kann. So ist völlig unverständlich, wieso die Gesellschaft
erst einen Tag nach dem Fälligkeitstag die Anleiheinhaber darüber
informiert, die Rückzahlung nicht leisten zu können. Auch erscheint die
generelle Geschäftsstrategie des Unternehmens aus Sicht der SdK fragwürdig.
So hat die Gesellschaft in den zurückliegenden Jahren zwar stets einen
positiven operativen Cashflow erzielen können. Aufgrund hoher Investitionen
konnte aber seit 2013 nur in einem Jahr ein positiver freier Cashflow
erzielt werden.

Betroffenen Anlegern bietet die SdK an, sich unter www.sdk.org/metalcorp für
einen kostenlosen Newsletter zu registrieren, über den die SdK die
Anleiheinhaber über die weiteren Entwicklungen informieren wird. Die SdK
bietet allen betroffenen Anleiheinhabern ferner an, diese kostenlos auf den
kommenden Anleihegläubigerversammlungen zu vertreten.

Ihren betroffenen Mitgliedern steht die SdK für Fragen gerne per E-Mail
unter info@sdk.org oder unter der Telefonnummer 089 / 2020846-0 zur
Verfügung.


München, den 4. Oktober 2022
SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.

Hinweis: Die SdK hält Anleihen des Emittenten!



Kontakt:
Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.
Hackenstr. 7b
80331 München
Tel: 089 / 2020846-0
Fax: 089 / 2020846-10
E-Mail: info@sdk.org

Pressekontakt:
Daniel Bauer
Tel: 089 / 2020846-0
E-Mail: presseinfo@sdk.org


---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------

°


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 799     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.12.2022 21:01 US-Anleihen machen Verluste nach Arbeitsmarktdaten wieder gu...
02.12.2022 20:50 Devisen: Euro macht Verluste zum US-Dollar großteils wieder...
02.12.2022 20:44 ROUNDUP 2: EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 6...
02.12.2022 20:23 US-Regierung begrüßt EU-Entscheidung zu Preisdeckel für r...
02.12.2022 20:23 Erste A380 der Lufthansa wieder in Frankfurt gelandet
02.12.2022 20:18 «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
02.12.2022 19:58 Kanzler Scholz: 'Nachhaltigkeit' nicht mit Verzicht gleichse...
02.12.2022 19:58 Aktien New York: Starker US-Arbeitsmarkt bremst Aktienkurse
02.12.2022 19:47 Estland: Öl-Preisobergrenze zu hoch, aber bestmöglicher Ko...
02.12.2022 19:47 Südkorea nach Finale furioso im WM-Achtelfinale
02.12.2022 19:34 Jefferies belässt Vinci auf 'Buy' - Ziel 105 Euro
02.12.2022 19:31 EQS-News: Pan American Energy gibt Ergänzung von Berater-Te...
02.12.2022 19:31 Moskau kritisiert Erdöl-Preisdeckel: EU gefährdet Energies...
02.12.2022 19:23 OTS: Börsen-Zeitung / Kryptomarkt läuft auf Grund, Komment...
02.12.2022 19:18 RBC belässt Vinci auf 'Outperform' - Ziel 110 Euro
02.12.2022 19:12 Jefferies belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 230 Euro
02.12.2022 18:53 Ukraine erhält erste Hawk-Flugabwehrraketen aus Spanien
02.12.2022 18:52 EU bildet bislang 1100 ukrainische Soldaten aus
02.12.2022 18:52 ROUNDUP: EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 60 ...
02.12.2022 18:51 ROUNDUP 3: Staugefahr am Montag - Klimaaktivisten wollen Pro...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 03.12.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services