Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
03.10.2022 13:33

KORREKTUR: Landes-Verfassungsschutzchef warnt vor radikalen Klima-Aktivisten

(Im ersten Absatz, zweiter Satz, wurde ein Teil des Zitats gestrichen. Im letzten Absatz, erster Satz, wurde das Wort «Pipelines» durch "SUVs" ersetzt. Im letzten Absatz, zweiter Satz, wurde ein Teil des Zitats geändert. Die letzten beiden Sätze wurde komplett gestrichen und durch ein neues Zitat ersetzt. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" hat eine neue Fassung des Interviews geschickt.)

OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Niedersachsens Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut warnt vor einer Radikalisierung einzelner Personen aus dem Kreis der Klimaschutzbewegung. "In den digitalen Echokammern von Teilen der Bewegung finden sich auch sehr radikale Stimmen, die weitaus drastischere Aktionen diskutieren als diejenigen, die wir bislang gesehen haben", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Witthaut sagte, er fürchte, dass sich einzelne berufen fühlten, Straftaten zum Erreichen vermeintlicher Klimaziele auch in der Realität umzusetzen.

Zugleich betonte er, dass die Bewegung in ihrer Breite nicht radikal sei. Er warnte vor einer Verallgemeinerung: "Fridays for Future setzt auf legitime Protestformen und milde Varianten des zivilen Ungehorsams." Andere Teile der Bewegung seien zu drastischeren Maßnahmen bis hin zu Straftaten bereit. "Da wird auch das eigene Leben aufs Spiel gesetzt, wie die Hungerstreiks vor dem Kanzleramt gezeigt haben", meinte Witthaut.

Gewalt gegen Sachen wie SUVs werde in diesen Kreisen als legitimes Mittel angesehen, um die eigenen Ziele durchzusetzen. "Die Aktivisten handeln im Glauben, aus einer vermeintlichen Klima-Notlage heraus ihre Ziele auch mit Gewalt durchsetzen zu dürfen. Diskutieren ist da sehr mühsam", betonte Witthaut. "Aus diesem Grunde will ich nicht ausschließen, dass vor allem linksextremistische Gruppierungen wie die "Interventionistische Linke" oder das Bündnis "...ums Ganze!", aber auch linksextremistisch beeinflusste Bündnisse wie "Ende Gelände" weiterhin versuchen werden, die Klimaschutzbewegung zu radikalisieren", so Witthaut./koe/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.160     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.12.2022 21:53 ROUNDUP 2: Weg für 49-Euro-Ticket geebnet - Verständigung ...
08.12.2022 21:22 US-Anleihekurse rudern nach zwei starken Tagen zurück
08.12.2022 21:10 ROUNDUP 4: Iran richtet erstmals seit Beginn der Proteste De...
08.12.2022 21:09 Bericht: 300 000 Ukrainer haben im Krieg russischen Pass erh...
08.12.2022 21:08 EU-Staaten wollen kritische Infrastruktur besser schützen
08.12.2022 21:03 Devisen: Euro setzt sich von 1,05-Dollar-Marke nach oben ab
08.12.2022 20:59 US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
08.12.2022 20:42 ROUNDUP/Baerbock: Irland kann bei Energie 'grüne Herzkammer...
08.12.2022 20:33 ROUNDUP/Scholz: 'Das Deutschlandticket wird jetzt kommen'
08.12.2022 20:33 ROUNDUP 2/Griner für But: USA und Russland tauschen Gefange...
08.12.2022 20:33 ROUNDUP/Golfländer: Gefangenenaustausch zwischen USA und Ru...
08.12.2022 20:31 Baerbock: Irland kann bei Energie 'grüne Herzkammer Europas...
08.12.2022 20:31 US-Verbraucherschutzbehörde will Activision-Kauf durch Micr...
08.12.2022 20:30 Wüst: Bund sagt Hilfe bei Unterbringung von Flüchtlingen zu
08.12.2022 20:28 ROUNDUP: Pellet- und Öl-Kunden sollen vor Preisschocks bewa...
08.12.2022 20:28 Bund und Länder: Noch keine Entwarnung in RS-Viruswelle
08.12.2022 20:27 Aktien New York: Erholungsversuch der US-Börsen
08.12.2022 19:57 Pellet- und Öl-Kunden sollen vor Preisschocks bewahrt werden
08.12.2022 19:56 Länder wollen Elementarschaden-Pflichtversicherung - Bund b...
08.12.2022 19:46 'Ich möchte Danke sagen': Scholz zieht positive Ampel-Jahre...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
08.12.2022

VISIONAL INC
Geschäftsbericht

THE TORO CO.
Geschäftsbericht

THE COOPER COS. INC.
Geschäftsbericht

SAKURASAKU PLUS CO LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services