Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.09.2022 09:54

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ringt erneut um 12 000 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Stabilisierungsversuch im Dax ist am Donnerstag bereits wieder ins Wanken geraten. Eine halbe Stunde nach Handelsstart liegt der deutsche Leitindex mit 1,7 Prozent im Minus bei 11 977 Punkten und ringt dabei erneut um die runde Marke von 12 000 Punkten. Tags zuvor war der Dax mit zwischenzeitlich 11 862 Punkten auf das Niveau von November 2020 abgerauscht, hatte es nach einem Minus von 2,3 Prozent letztlich aber noch ins Plus geschafft. Die LBBW sprach von einer "Achterbahn an den Kapitalmärkten".

Der MDax verliert am Donnerstag ein 1,8 Prozent auf 21 915 Punkte und der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 1,7 Prozent.

Im Fokus steht vor allem der Börsengang der Porsche AG - der Sportwagentochter von Volkswagen . Inmitten angespannter Finanzmärkte gab es den größten deutschen Börsengang seit der Telekom im Jahr 1996. Der Ausgabepreis je Vorzugsaktie von 82,50 Euro konnte bisher auch im Börsenhandel verteidigt werden - laut Händlern wohl dank der Unterstützung der Konsortialbanken. Zuletzt kosteten die Papiere 82,72 Euro.

VW-Vorzugsaktien und die Papiere ihres Großaktionärs Porsche SE Automobil Holding verloren derweil deutlich an Wert. Papiere der Porsche SE erwischte es mit zeitweise über 9 Prozent besonders - sie lagen am Dax-Ende.

Auch im Einzelhandelsbereich mussten Anleger europaweit wieder heftige Kursverluste hinnehmen. Nach schwachen Geschäften im dritten Geschäftsquartal ist der Modekonzern Hennes & Mauritz (H&M) zwar besser in den September gestartet. Nichtsdestotrotz seien die Aussichten auf die kommenden Monate sehr negativ, auch weil Beschaffungskosten wegen des anziehenden Dollars weiter steigen. Der europäische Branchenindex Stoxx Europe 600 Retail bewegt sich angesichts schwacher Verbraucherstimmung ohnehin auf dem tiefsten Niveau seit 2012. Zalando verloren über 4 Prozent.

Zweistellige Kursgewinne gab es dagegen bei Rational . Der Großküchenausstatter schaut nach einem stark verlaufenen Quartal optimistischer in die Zukunft und erhöht seine Ziele für das Jahr./ag/stk



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
DR. ING. H.C. F. POR... 107,000 EUR 02.12.22 17:37 Xetra
HENNES & MAURITZ AB ... 11,100 EUR 02.12.22 22:26 Tradegat...
RATIONAL AG 625,000 EUR 02.12.22 17:35 Xetra
VOLKSWAGEN AG VZ 139,020 EUR 02.12.22 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 395     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.12.2022 06:05 Linke kritisiert unzureichenden Schutz vor Preiserhöhungen
04.12.2022 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04.12.2022 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
04.12.2022 04:39 Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
03.12.2022 23:47 Weltmeister Fury siegt gegen Chisora ohne Mühe
03.12.2022 22:48 Himmelblau-weiße Hüpfburg: Messi und Argentinien weiter
03.12.2022 20:40 ROUNDUP: Bafin sieht Mängel bei Flatexdegiro - Vorstand wir...
03.12.2022 20:32 Althaus beschert DSV-Skispringerinnen ersten Saisonsieg
03.12.2022 20:30 Bafin sieht Mängel bei Flatexdegiro - Vorstand wird erweite...
03.12.2022 20:14 Kilde mit nächster Speed-Show - Baumann knackt WM-Norm
03.12.2022 19:57 Doppelerfolg beim Zweierbob-Weltcup: Kalicki vor Nolte
03.12.2022 19:36 Abgezockte Niederländer bringen Kritiker zum Schweigen
03.12.2022 18:30 EQS-News: flatexDEGIRO erweitert den Vorstand und präzisier...
03.12.2022 17:29 DFB-Kapitän Neuer nach WM-Pleite: «Brutal frustrierend»
03.12.2022 16:37 Ampel will Abzocke bei Energiepreisen unterbinden
03.12.2022 15:46 Ölpreisdeckel gegen Russland: Kann das funktionieren?
03.12.2022 15:42 DOSB-Chef Weikert bleibt im Amt
03.12.2022 15:40 Biathlet Rees sprintet auf Rang drei - Damen ebenfalls stark
03.12.2022 15:16 Brasiliens Verletzungssorgen wachsen - «Es saugt dich aus»
03.12.2022 13:12 Strategie für Olympia-Bewerbung verabschiedet
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 04.12.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services