Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.09.2022 07:05

Inflation und Kosten drücken auf Betriebsgewinn von Hornbach

BORNHEIM (dpa-AFX) - Die Inflation und erhöhte Kosten haben im zweiten Geschäftsquartal deutlich auf den operativen Gewinn der Hornbach Holding gedrückt. So fiel das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im Zeitraum Juni bis August um fast ein Viertel auf 129,1 Millionen Euro, wie der Konzern am Donnerstag im rheinland-pfälzischen Bornheim mitteilte. "Die Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreisen ist größer geworden, sodass unsere Rohertragsmarge etwa zwei Prozentpunkte unter dem Wert des zweiten Quartals im vergangenen Jahr liegt", sagte Finanzchefin Karin Dohm im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Die höheren Einkaufspreise habe das im SDax notierte Unternehmen im ersten Geschäftshalbjahr zum Teil an die Kunden weitergegeben. "Unsere Verkaufspreise sind über das gesamte Sortiment hinweg in etwa um acht Prozent angestiegen."

Unter dem Strich verdiente Hornbach zwischen Juni und August mit 90,4 Millionen Euro 23,6 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum. Unterdessen schaffte es das Unternehmen, den Umsatz über den Rekordwert des Vorjahreszeitraumes leicht auf 1,65 Milliarden Euro zu steigern. Kunden hätten besonders nach Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz gefragt, hieß es.

Für das laufende Geschäftsjahr (per Ende Februar 2023) bestätigte die Konzernspitze die Prognose. So soll der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahreswert von knapp 5,9 Milliarden Euro leicht steigen. Das bereinigte Ebit dürfte aber im niedrigen zweistelligen Prozentbereich sinken. Im vorherigen Geschäftsjahr hatte Hornbach hier den Rekordwert von 362,6 Millionen Euro auf die Beine gestellt. Mitte Juni hatte das Unternehmen wegen der steigenden Preise und anhaltenden Problemen bei den Lieferketten seine Ergebnisprognose gesenkt./ngu/nas/he/stk



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
HORNBACH HOLDING AG ... 75,600 EUR 30.11.22 17:35 Xetra
HORNBACH-BAUMARKT AG 49,700 EUR 30.11.22 14:40 Hamburg
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 870     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.12.2022 07:09 Analyse: Banken so profitabel wie seit der Finanzkrise nicht...
01.12.2022 07:05 Nemetschek-Chef rechnet mit weniger Marge 2023 - Wachstumstr...
01.12.2022 07:02 OTS: INERATEC GmbH / INERATEC erhält rund 6 Mio. Euro Förd...
01.12.2022 07:01 EQS-News: Portfoliogesellschaft Lysatpharma und Joint-Ventur...
01.12.2022 07:01 EQS-News: Die Skifahrerin Jasmine Flury ist neue Markenbotsc...
01.12.2022 07:01 EQS-News: Befreiung von Vorschriften zur Aufrechterhaltung d...
01.12.2022 07:01 EQS-Adhoc: Phoenix Mecano präsentiert am Kapitalmarkttag Mi...
01.12.2022 06:55 Xi Jinping empfängt EU-Ratspräsident Michel in Peking
01.12.2022 06:50 DAX-FLASH: Neuerliches Hoch seit Juni winkt nach moderaten Z...
01.12.2022 06:46 EQS-News: Meyer Burger erhält Auszeichnung für Solardachzi...
01.12.2022 06:39 Habeck: Waffenlieferungen sind richtig, aber 'auch eine Zumu...
01.12.2022 06:35 ROUNDUP: Auf der Elbe mindestens ein Jahr nur geringere Tief...
01.12.2022 06:35 ROUNDUP: Selenskyj begrüßt Völkermord-Einstufung - Die Na...
01.12.2022 06:35 ROUNDUP/Krisen, Kriege, Klimawandel: Rekordbedarf an humanit...
01.12.2022 06:28 Alle Pipeline-Rohre für LNG-Terminal in Wilhelmshaven im Bo...
01.12.2022 06:21 Verbraucherzentralen fordern häufigere Nutri-Score-Kennzeic...
01.12.2022 06:10 Notfallmediziner: Dramatischer Bettenmangel in Kinderklinike...
01.12.2022 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 14. Dezember 2022
01.12.2022 06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 1. Dezember 2022
01.12.2022 06:04 Umfrage: Unterstützung für Ukraine in EU leicht zurückgeg...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.12.2022

INDITEX
Geschäftsbericht

OCEAN GRAND HOLDINGS
Geschäftsbericht

LO'S ENVIRO-PRO HOLDINGS
Geschäftsbericht

WORKDAY INC.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services