Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.09.2022 13:39

Chemieproduktion in Leuna deutlich eingeschränkt - Ruf nach Hilfe

HALLE (dpa-AFX) - Die chemische Industrie in Leuna sieht sich angesichts der hohen Gaspreise zunehmend in Bedrängnis und fordert rasche Unterstützung von der Politik. "Wir haben über den Schnitt der Betriebe am Standort aktuell Produktionseinschränkungen von ungefähr 50 Prozent", sagte der Geschäftsführer der Infraleuna GmbH, Christof Günther, am Mittwoch in Halle. "Wir haben eine Situation, wo die chemische Industrie nicht mehr wirtschaftlich arbeiten kann und wo wir ganz dringend Unterstützung brauchen, denn es leuchtet jedem ein, dass ein defizitärer Anlagenbetrieb nur sehr begrenzte Zeit aufrecht erhalten werden kann."

Im Chemiepark Leuna seien die verschiedenen Unternehmen und Anlagen miteinander verbunden. In diesem Verbund produziere die chemische Industrie sehr effizient und wettbewerbsfähig. "Jetzt kommt es darauf an zu verhindern, dass aus diesem Verbund wesentliche Elemente herausbrechen aus wirtschaftlichen Gründen", sagte Günther. Dies könnte dazu führen, dass andere Anlagen, die aktuell noch wirtschaftlich betrieben werden können, auch außer Betrieb gehen müssen.

"Wenn eine solche Entwicklung einsetzt, ist das ein Dominoeffekt, der dazu führt, dass die chemische Industrie nicht nur in Leuna, sondern im gesamten mitteldeutschen Chemiedreieck in Mitleidenschaft gezogen wird", sagte Günther weiter. Unzweifelhaft hätte das auch Auswirkungen auf die ganze nachfolgende Industrie wie Elektrotechnik, Maschinenbau, Anlagenbau, Bauwirtschaft und Landwirtschaft. "Überall sind die nachfolgenden Wertschöpfungsstufen auf die Chemieprodukte angewiesen." Es drohten Lieferkettenstörungen, "die sich niemand ausmalen kann im Moment".

An dem Industriestandort arbeiten für rund 100 Firmen etwa 12 000 Menschen, darunter 600 in der Erdöl-Raffinerie. Die Infraleuna bietet Dienstleistungen für die Firmen an. Dazu zählt die Energieversorgung aus eigenen Gaskraftwerken.

Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau, Thomas Brockmeier, sagte, das Knappheitsproblem bei der Energie müsse bekämpft werden. "Wir brauchen aus allen Quellen, derer wir Herr werden können, mehr Energie im Markt. Gas und Strom. Das ist die wichtigste politische Botschaft zunächst einmal." Atomkraftwerke und Kohlekraftwerke dürften nicht vom Netz genommen werden. Man müsse auch auf Fracking setzen. "Wir müssen alles, alles was wir kriegen können, an den Markt bringen, damit die Preise fallen. Wenn die nicht fallen, ist es nicht zu bezahlen."/dh/DP/men



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 640     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.11.2022 10:06 Steigende Kapazitäten und Ticketpreise: Easyjet nimmt Kurs ...
29.11.2022 10:06 IRW-News: Caledonia Mining Corporation: Caledonia Mining Cor...
29.11.2022 10:05 Dax mit moderaten Gewinnen - China bleibt im Blick
29.11.2022 10:00 EQS-Adhoc: Plan Optik AG: Umsatzprognose erhöht, erwartete ...
29.11.2022 10:00 EQS-News: Funkwerk AG erzielt in den ersten drei Quartalen 2...
29.11.2022 09:59 JPMorgan belässt Under Armour auf 'Overweight' - Ziel 11 Do...
29.11.2022 09:58 EQS-DD: Francotyp-Postalia Holding AG (deutsch)
29.11.2022 09:57 Binotto tritt als Ferrari-Teamchef zurück
29.11.2022 09:52 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne - Chin...
29.11.2022 09:50 EQS-Stimmrechte: BIKE24 Holding AG (deutsch)
29.11.2022 09:50 ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Salzgitter auf 'Hold',...
29.11.2022 09:49 WDH/ROUNDUP: Katar gibt Abkommen über Gaslieferungen nach D...
29.11.2022 09:46 ANALYSE-FLASH: Stifel hebt Synlab auf 'Buy' - auch Biomerieu...
29.11.2022 09:45 Adler Group schreitet bei Portfolio-Bereinigung voran - Höh...
29.11.2022 09:40 Verlagerung von Firmenaktivitäten wegen Kosten und Fachkrä...
29.11.2022 09:40 EQS-Stimmrechte: home24 SE (deutsch)
29.11.2022 09:40 Corona-Proteste: China will ältere Menschen schneller impfen
29.11.2022 09:38 ROUNDUP: Katar gibt Abkommen über Gaslieferungen nach Deuts...
29.11.2022 09:37 Intel unterzeichnet Kaufvertrag für Grundstücke in Magdeburg
29.11.2022 09:36 IRW-News: Trillium Gold Mines Inc. : Trillium Gold's Gold Ce...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.11.2022

EASYJET PLC
Geschäftsbericht

ZINCORE METALS INC.
Geschäftsbericht

ZENTEK
Geschäftsbericht

ZPUE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services