Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.09.2022 10:02

Freundschaftsvereinigung: Taiwan will eng mit Deutschland kooperieren

TAIPEH (dpa-AFX) - Vor dem Besuch von Bundestagsabgeordneten in Taipeh hat Taiwans Außenministerium das Interesse an einem Ausbau der Beziehungen zu Deutschland betont. Bei der Feier zur Gründung einer parlamentarischen Vereinigung für die Freundschaft zu Deutschland sagte Vizeaußenminister Tien Chung-kwang am Mittwoch, Taiwan und Deutschland teilten gemeinsame Werte wie Freiheit und Demokratie. Deutschland ist Taiwans größter Handelspartner in Europa, während die Insel auf Platz Fünf der deutschen Handelsliste steht.

Eine Delegation von sechs Abgeordneten des "Freundeskreises Berlin-Taipeh" im Bundestag wird am Sonntag in Taiwan erwartet. Sie wollen sich bis Donnerstag ein Bild von der Sicherheitslage, der Wirtschaftsentwicklung und politischen Situation in der demokratischen Inselrepublik machen. Die chinesische Führung in Peking lehnt solche offiziellen Kontakte anderer Länder zu Taipeh entschieden ab, weil sie Taiwan als Teil der Volksrepublik ansieht.

Die Spannungen um Taiwan hatten seit Anfang August zugenommen. Aus Verärgerung über den Besuch der Vorsitzenden des amerikanischen Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hatte Peking großangelegte Manöver gestartet. Die Visite der Nummer Drei der USA war die ranghöchste seit einem Vierteljahrhundert. Chinesische Kriegsschiffe und Flugzeuge halten seither durch verstärkte Einsätze in der wichtigen Meerenge der Taiwanstraße den militärischen Druck aufrecht.

Der deutsche Vertreter in Taipeh, Jörg Polster, hob bei der Feier hervor, dass der Handel zwischen Deutschland und Taiwan im vergangenen Jahr 20 Milliarden US-Dollar überschritten habe. Neben dem Wirtschaftsaustausch sei es wichtig, auch die Zusammenarbeit der Regierungen und Parlamente zu stärken. Deutschland unterstütze Taiwans Mitarbeit in internationalen Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Die Teilnahme scheitert allerdings am Widerstand Pekings, das Taipeh international zu isolieren sucht. Mit seiner "Ein-China-Doktrin" erlaubt China diplomatischen Partner auch nicht, gleichzeitig Beziehungen zu Taiwan pflegen. Deswegen unterhält Deutschland nur eine inoffizielle Vertretung in Taipeh./lw/DP/men



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.017     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.12.2022 12:39 OTS: Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. (I...
08.12.2022 12:36 Union sieht 'Warntag' für den Bundesfinanzminister
08.12.2022 12:35 Bund und Länder bauen Mittelstandsförderung aus
08.12.2022 12:35 ROUNDUP/Warntag: Bundesweiter Probealarm ließ Handys und Si...
08.12.2022 12:34 Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
08.12.2022 12:33 Ministerpräsidenten beraten über Finanzierung in der Energ...
08.12.2022 12:33 Hauck Aufhäuser IB belässt Zalando auf 'Buy' - Ziel 45 Euro
08.12.2022 12:29 ROUNDUP: Bayern ist im Bundesrat mit Kritik an Erbschaftsteu...
08.12.2022 12:25 EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
08.12.2022 12:24 OTS: Deutsche Umwelthilfe e.V. / Neue KfW-Leitlinie für Gas...
08.12.2022 12:23 WDH/ROUNDUP: Auftakt im Wirecard-Prozess - größter Betrugs...
08.12.2022 12:21 Habeck: Keine Blackout-Szenarien beim Strom zu befürchten
08.12.2022 12:19 Volkswagen: Gebrauchtwagenpreise könnten nachgeben - 2023 u...
08.12.2022 12:18 Kosmetikbranche verzeichnet Umsatzplus
08.12.2022 12:16 Hellmann und Leki übernehmen interimsweise DFL-Führung
08.12.2022 12:16 WHO erwartet millionenfache Malaria-Impfungen
08.12.2022 12:15 Was die Digitalisierung ausbremst oder vorantreibt
08.12.2022 12:11 Dax schwächelt weiter
08.12.2022 12:10 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt weiter - Nun droht Korrekt...
08.12.2022 12:08 UBS belässt Unilever auf 'Sell' - Ziel 3170 Pence
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
08.12.2022

VISIONAL INC
Geschäftsbericht

THE TORO CO.
Geschäftsbericht

THE COOPER COS. INC.
Geschäftsbericht

SAKURASAKU PLUS CO LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services