Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.09.2022 06:06

Stromausfall in ganz Kuba nach Hurrikan 'Ian'

HAVANNA (dpa-AFX) - Nach dem Durchzug des Hurrikans "Ian" ist in Kuba landesweit der Strom ausgefallen. Dies sei auf wetterbedingte Schäden am Stromnetz zurückzuführen, teilte der staatliche Stromanbieter des sozialistischen Karibikstaates, UNE, am Dienstagabend (Ortszeit) auf Facebook mit. Die Wiederherstellung der Stromversorgung sei ein komplizierter Prozess, der sich schrittweise in der Nacht und am Morgen vollziehen werde. In der Hauptstadt Havanna war nur in den wenigen Gebäuden, die über Generatoren verfügten, Licht zu sehen - vor allem in Hotels. Teile des Landes und auch der Hauptstadt hatten bereits den Großteil des Dienstags keinen Strom.

Der Sturm war als Hurrikan der Kategorie 3 von 5 am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) im Westen Kubas auf Land getroffen. Er richtete große Zerstörung an: Es kam zu Überschwemmungen, Gebäude und Infrastruktur wurden schwer beschädigt, Bäume entwurzelt - auch in Havanna. Das volle Ausmaß war noch unklar. "Die Schäden sind groß, wenn auch noch nicht statistisch erfasst", schrieb Staatspräsident Miguel Díaz-Canel nach einem Besuch der besonders betroffenen Provinz Pinar del Río bei Twitter. Das Zentrum des Hurrikans zog inzwischen weiter in Richtung des US-Bundesstaates Florida.

Kubas Stromversorgung war schon vor "Ian" sehr unzuverlässig. Die Infrastruktur ist veraltet, die Kraftwerke können den Strombedarf nicht decken. In vielen Teilen des Landes kommt es zu häufigen, langen Stromausfällen - manche Nutzer sozialer Medien berichteten in den vergangenen Monaten von täglichen Ausfällen von bis zu 18 Stunden. In Havanna wurden im August aus "Solidarität" mit dem Rest des Landes kontrollierte Stromausfälle eingeführt, die alle drei Tage vier Stunden dauern sollten - in der Praxis waren sie zuletzt weniger vorhersehbar. Häufige Stromausfälle in der heißesten Jahreszeit waren ein Auslöser von Massenprotesten gegen die Regierung im Juli 2021./nk/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 953     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.11.2022 12:00 WDH/Kreise: US-Kongress erwägt Kompromiss zur Rettung der B...
30.11.2022 11:59 Düngerproduzent K+S reduziert Zinslast mit Anleiherückkauf
30.11.2022 11:53 Ex-EZB-Präsident: Inflation wieder unter Kontrolle bringen
30.11.2022 11:50 Immer mehr Menschen gehen mit langen Versicherungszeiten in ...
30.11.2022 11:47 ROUNDUP 2: Ex-EZB-Präsident Trichet besorgt wegen hoher Inf...
30.11.2022 11:44 IRW-News: Inca One Gold Corp.: Inca One Gold meldet einen Um...
30.11.2022 11:41 Fluggesellschaft SAS schreibt größeren Verlust
30.11.2022 11:36 EQS-Stimmrechte: TAG Immobilien AG (deutsch)
30.11.2022 11:35 IRW-News: Fission 3.0 Corp.: Fission 3.0 durchschneidet Off-...
30.11.2022 11:32 EQS-Stimmrechte: home24 SE (deutsch)
30.11.2022 11:28 Verkehrsunternehmen: Starttermin des 49-Euro-Tickets weiter ...
30.11.2022 11:26 Bsirske: Union wird bei weiterer Migrationskritik zur Stando...
30.11.2022 11:23 Italien: Inflation schwächt sich etwas ab
30.11.2022 11:22 IRW-News: Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources durchschneid...
30.11.2022 11:19 «Nicht auf dem Platz spazieren»: Hilft Spanien dem DFB-Team?
30.11.2022 11:17 Union: Wissing legt mit 49-Euro-Ticket Fehlstart hin
30.11.2022 11:16 UBS belässt Delivery Hero auf 'Buy'
30.11.2022 11:14 UBS belässt HSBC auf 'Buy' - Ziel 700 Pence
30.11.2022 11:13 Goldman hebt Prosus-Ziel auf 83,80 Euro - 'Conviction Buy Li...
30.11.2022 11:12 Bernstein lässt Deutsche Telekom auf 'Outperform' - Ziel 25...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.11.2022

Indien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MULTIVISION COMM
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZETADISPLAY AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services