Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.09.2022 13:29

Kremlsprecher räumt Verstöße gegen Mobilmachung ein

MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts zahlreicher Berichte über Zwangsmaßnahmen und Gewalt bei der Rekrutierung von Reservisten hat der Kreml Verstöße bei der Teilmobilmachung eingeräumt. "In der Tat gibt es Fälle, in denen gegen das Dekret (von Präsident Wladimir Putin) verstoßen wird", sagte Kremlsprecher Dmitrij Peskow am Montag nach Angaben der Agentur Interfax. "Wir hoffen, dass das Tempo der Beseitigung zunimmt und dass alle Fehler korrigiert werden."

Putin hatte vor dem Hintergrund des sich hinziehenden Angriffskriegs gegen die Ukraine und nach zahlreichen Niederlagen der eigenen Armee die Teilmobilmachung angeordnet. 300 000 Reservisten sollen in die russische Armee eingezogen werden. Die Verantwortung für die Organisation der Einberufung liegt bei den regionalen Gouverneuren und den Kreiswehrersatzämtern vor Ort.

Zugleich betonte Peskow, dass die russische Führung bisher keine Entscheidung über die Einführung des Kriegsrechts getroffen habe. "Dazu gibt es im Augenblick keine Entscheidungen", sagte er. Bei einer Einführung des Kriegsrechts dürften wehrfähige Männer Russland nicht mehr verlassen. Um die Einberufung für den russischen Krieg in der Ukraine zu umgehen, reisen derzeit Zehntausende Männer fluchtartig aus Russland aus.

Eine geplante Rede Putins vor beiden Parlamentskammern am Freitag nach dem Ende der international als Völkerrechtsbruch kritisierten Scheinreferenden in den besetzten ukrainischen Gebieten wollte Peskow nicht bestätigen. Der Kreml werde aber rechtzeitig mitteilen, ob Putin einen Auftritt plane. Bisher wird erwartet, dass Putin die Gebiete schon am Freitag in die Russische Föderation aufnehmen könnte. Die Scheinreferenden sind bis Dienstag angesetzt./dot/DP/stk



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 769     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
10.12.2022 00:18 IRW-News: Scryb Inc. : Scryb meldet erfolgreiches Listing vo...
09.12.2022 23:55 Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
09.12.2022 23:16 Erste Drei-Länder-Gespräche mit Bund zum Elbschlick
09.12.2022 23:01 Neymar und Brasilien am Boden: Kroatien stoppt Seleção
09.12.2022 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger scheuen vor dem Woc...
09.12.2022 22:21 ROUNDUP: Baerbock ruft London zum Einlenken im Nordirland-St...
09.12.2022 22:19 Aktien New York Schluss: Anleger scheuen vor dem Wochenende ...
09.12.2022 22:04 Baerbock ruft London zum Einlenken im Nordirland-Streit auf
09.12.2022 21:36 Neymar lässt Zukunft in der Seleção offen
09.12.2022 21:32 Selenskyj: Russland hat 'Hölle' in die Ukraine gebracht
09.12.2022 21:19 US-Anleihen: Kursverluste - Erzeugerpreise steigen stärker ...
09.12.2022 21:10 Devisen: Euro gibt etwas nach - US-Preisdaten stützen Dollar
09.12.2022 21:08 ROUNDUP: Gaspreisdeckel Thema auf EU-MED9-Gipfel - Wassersto...
09.12.2022 20:34 Aktionäre von Turquoise Hill Resources stimmen Übernahme d...
09.12.2022 20:17 ROUNDUP/London: Russland will mehr Waffen vom Iran kaufen -...
09.12.2022 20:15 Ukraines Regierungschef: Alle Wärme- und Wasserkraftwerke b...
09.12.2022 20:09 Aktien New York: Anleger gehemmt nach enttäuschenden Erzeug...
09.12.2022 19:48 UN: Belarus erlaubt Transport von Getreide aus Ukraine zum E...
09.12.2022 19:40 USA stellen weitere Militärhilfe in Millionenhöhe für Ukr...
09.12.2022 19:30 Handyakkus selber tauschen: Neue EU-Regeln für Batterien ko...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
10.12.2022

CAPITAL PARTNERS
Geschäftsbericht

MADEIRA MINERALS LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services