Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.08.2022 07:42

Verfrühte Weinlese in Frankreich wegen Hitze

Agrar

Paris (dpa) - Frankreichs Winzer können bei der wegen der Hitze vorzeitig anlaufenden Weinlese mit guten Erträgen rechnen. Diese liegen mit erwarteten 42,6 bis 45,6 Millionen Hektolitern voraussichtlich im Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre, teilte das Agrarministerium in Paris mit. In allen Anbaugebieten sei die Reife weiter fortgeschritten als üblich, so dass die Ernte vorzeitig beginnt.

Im vergangenen Jahr hatte eine Frostperiode im Frühjahr zu historisch schlechten Erträgen geführt, außerdem sorgte Schädlingsbefall für Einbußen. In diesem Jahr bremse das Klima die Verbreitung von Schädlingen, Einbußen wegen Frost drohten nur im Südwesten Frankreichs in der Charente, teilte das Ministerium mit. Im Elsass könne ausbleibender Regen zu einem geringeren Gewicht der Trauben führen.

Beeinträchtigt werden kann die Weinlese nach Einschätzung der Experten noch, falls sich Trockenheit und große Hitze fortsetzen. Allerdings soll die gegenwärtige Hitzewelle in Frankreich nach dem Wochenende abflauen, vielerorts wird auch Regen erwartet.

Im Languedoc-Roussillon in Südfrankreich begann die Weinlese teils bereits Ende Juli, wie das Ministerium mitteilte. Landesweit starte die Ernte zehn Tage bis drei Wochen früher als üblich, berichtete die Zeitung «Le Parisien». «In mehr als 30 Jahren habe ich mit der Weinlese noch nie am 9. August begonnen», sagte der südfranzösische Weinbauer und Branchenvertreter Jérôme Despey der Zeitung. Ein Berufskollege ergänzte, alle seien überrascht gewesen, wie schnell die Reife der Trauben in den letzten Tagen vorangeschritten sei.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 402     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.09.2022 14:44 Schwarzenegger: Europa bei Energie 'sehr, sehr verwundbar'
25.09.2022 14:44 Volkswirte: 'Werden alle ärmer aus der Krise kommen'
25.09.2022 14:43 Hochrechnung: Schweizer stimmen für höheres Rentenalter f?...
25.09.2022 14:43 'SZ': Bahn verwies 2020 auf Münchener Stammstrecken-Problem...
25.09.2022 14:41 IG-Metall-Chef Hofmann warnt vor Panikmache wegen Konjunktur...
25.09.2022 14:39 Politologe: Forderung nach Öffnung von Nord Stream 2 populi...
25.09.2022 14:39 Linke fordert Wegfall von Gasumlage und Schuldenbremse
25.09.2022 14:38 Kretschmann macht Union und SPD für Energiekrise mitverant...
25.09.2022 14:37 BKA: Keine konkreten Hinweise für Straftaten gegen Energie...
25.09.2022 14:36 Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
25.09.2022 14:32 ROUNDUP/Neuer Energielieferant: Deutschland erhält Flüssig...
25.09.2022 14:31 ROUNDUP: Nord-süddeutscher Krach um Strompreise
25.09.2022 14:29 Niedersachsens Regierungschef: Gaspreisdeckel muss im Oktobe...
25.09.2022 14:29 Landkreistag: Gas- und Strompreise deckeln, Gasumlage streic...
25.09.2022 14:28 Armutsgefährdung im Alter steigt - Linke fordert Gegensteue...
25.09.2022 14:28 Lemke: Strom- und Gassperren verhindern - Lang fordert Gaspr...
25.09.2022 14:27 DIHK fordert mehr Tempo bei Wechsel vom Gas weg
25.09.2022 14:27 IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
25.09.2022 14:26 Scholz will engere Energie-Kooperation mit den Emiraten
25.09.2022 14:26 Aiwanger: Ohne Gaspreisdeckel kollabiert die Wirtschaft
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 25.09.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services