Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
10.08.2022 16:33

Keine Video-Identifizierung für Krankenkassen nach Hack-Nachweis

BERLIN (dpa-AFX) - Nachdem der Chaos Computer Club Sicherheitsmängel im Videoident-Verfahren demonstriert hat, werden sie nicht mehr von deutschen Krankenkassen eingesetzt. Der zuständige IT-Dienstleister Gematik untersagte bis auf Weiteres ihre Nutzung. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums sagte am Mittwoch, man nehme die Situation auch über die Anwendung bei den Krankenkassen hinaus sehr ernst. Das Verfahren werde "sehr sorgfältig" geprüft. Diese Prüfung beziehe sich auch auf die Fortsetzung der Nutzung dieser Technologie.

Bei den Videoident-Verfahren laden Nutzerinnen und Nutzer ein Video von sich und ein Ausweisdokument hoch, das von menschlichen Prüfern oder Software abgeglichen wird. Die Systeme wurden bisher zum Beispiel bei der Anmeldung für Apps der Krankenkassen mit sensiblen Nutzerdaten, bei der Anmeldung beim Onlinebanking oder auch bei Carsharing-Diensten verwendet.

Warnung vor möglichen Schwachstellen gab es bereits seit einiger Zeit. Der Chaos Computer Club beschrieb nun in einem ausführlichen Papier, wie sechs Videoident-Verfahren mit einem neuen, vereinfachten Angriff manipuliert werden könnten.

Die Idee dabei ist, zwei oder mehr echte Identifikationsdokumente zu einem künstlichen neuen zu kombinieren. "Dazu werden Bildausschnitte aus einem Video in ein zweites Video übertragen", erläuterte der CCC. So könne man zum Beispiel das biometrische Passbild eines Dokuments im Videobild in Echtzeit durch ein anderes ersetzen. Auch etwa die Anschrift könne verändert werden. "Der geringste Aufwand entsteht dem Angreifer, wenn er für die Vorbereitung des Angriffs kurzzeitig in den Besitz des ID-Dokuments der angegriffenen Person selbst gelangt", warnte der CCC.

Ein Sprecher des Bundesgesundheitsministerium begrüßte das Einschreiten von Gematik, da es sich bei den Patientendaten um sensible Informationen handele./so/bw/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 796     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.11.2022 10:06 USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
26.11.2022 09:54 Börse Frankfurt-News: Fed sorgt für Erholung (Anleihen)
26.11.2022 09:53 Börse Frankfurt-News: Fed sorgt für Erholung (Anleihen)
26.11.2022 09:49 Union will dritten Stresstest für Stromversorgung
26.11.2022 09:06 Stützle-Tor bei Ottawas Kantersieg - NHL-Rekord für Boston
26.11.2022 08:43 Friedrich/Schüller dominieren Auftakt - Nolte stürzt
26.11.2022 08:35 Schröder gewinnt mit Lakers bei Rückkehr von James
26.11.2022 07:46 Spiel ums Achtelfinale: US-Boys bremsen England aus
26.11.2022 07:43 Bierhoff: Flick ist «ruhig und gefestigt»
26.11.2022 07:43 Warsteiner und Karlsberg planen Einkaufskooperation
26.11.2022 07:41 Die Stimmung ist zurück im Davis Cup
26.11.2022 07:39 Bahn: Schienennetz ist Nachfrage nicht gewachsen
26.11.2022 07:35 Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd
26.11.2022 07:35 Verbraucher schnallen wegen Inflation den Gürtel enger
26.11.2022 06:12 Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
26.11.2022 05:43 Studie: Deutscher Automarkt normalisiert sich weiter
26.11.2022 05:36 Arbeitsplätze in PCK-Raffinerie Schwedt für 2023 gesichert
25.11.2022 23:55 Brenntag bestätigt vorläufige Übernahmegespräche mit Uni...
25.11.2022 23:17 EQS-Adhoc: Brenntag SE bestätigt vorläufige Gespräche mit...
25.11.2022 22:53 Australien erster Finalist bei Davis-Cup-Endrunde
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
26.11.2022

GLYCOREX TRANSPLANTATION
Geschäftsbericht

AUSTRALIAN RARE EARTHS LTD.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services