Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
10.08.2022 14:40

Sachsen: Politiker wollen Heilbäder weiter von Wasserentnahmeabgabe befreien

DRESDEN (dpa-AFX) - Zwei Landtagsabgeordnete von CDU und SPD sehen in der geplanten Änderung des sächsischen Wassergesetzes eine Gefahr für die Heilbäder des Landes. Konkret geht es dabei um die sogenannte Wasserentnahmegebühr, von der Heilquellen bislang befreit sind. Ein Wegfall dieser Regelung würde die ohnehin schon gebeutelten Kur- und Erholungsorte zusätzlich belasten, erklärten Simone Lang (SPD) und Jörg Markert (CDU) am Mittwoch in Dresden. Lang ist gesundheitspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, Markert für Tourismus zuständig. Sachsen wäre damit das einzige Bundesland, in dem eine derartige Abgabe anfällt, hieß es.

Im Freistaat gibt es mehr als ein Dutzend anerkannte Heilquellen. Mit einer Abgabe würden sie wie kommerzielle Getränkehersteller behandelt.

"Thermal- und Heilbäder sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Gesundheitsversorgung, Prävention und Rehabilitation und sollten dementsprechend auch gefördert werden", argumentierten die beiden Abgeordneten. Durch die Corona-Pandemie und steigende Energiepreise sei die Lage vieler dieser Bäder bereits problematisch. Eine zusätzliche Abgabe für Wasserentnahme könnte viele Betreiber dazu zwingen, die Einrichtungen zu schließen. Die Heilbäder brauchten Unterstützung und keine weiteren Belastungen./jos/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.178     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.09.2022 19:13 OTS: Börsen-Zeitung / Notenbanken im Dilemma, Marktkommenta...
30.09.2022 19:08 US-Außenminister: Werden Annexionen in der Ukraine nie akze...
30.09.2022 19:07 ROUNDUP: Stoltenberg sieht größte Eskalation seit Beginn d...
30.09.2022 19:06 G7-Staaten verurteilen russische Annexion - 'neuer Tiefpunkt...
30.09.2022 19:05 Macron verurteilt russische Annexion auf das Schärfste
30.09.2022 19:01 EQS-DD: PUMA SE (deutsch)
30.09.2022 18:50 Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Budapest und Prag - Ver...
30.09.2022 18:44 Stoltenberg sieht Russlands Mobilisierung und Drohungen als ...
30.09.2022 18:43 EU-Kommission genehmigt Millionen-Entschädigung für Kohlek...
30.09.2022 18:40 EQS-Stimmrechte: FUCHS PETROLUB SE (deutsch)
30.09.2022 18:33 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung zum Ende eines schwa...
30.09.2022 18:32 Mehrwertsteuer auf Gas und Fernwärme sinkt ab Oktober
30.09.2022 18:28 EZB-Ratsmitglied Visco sieht Rezessionsrisiko bei schnellen ...
30.09.2022 18:27 EQS-Stimmrechte: FUCHS PETROLUB SE (deutsch)
30.09.2022 18:26 Dax dämmt Wochenminus ein - September schwach
30.09.2022 18:26 EQS-Adhoc: Korrektur: Cembra übernimmt Byjuno, um einen fü...
30.09.2022 18:23 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt Wochenminus ein...
30.09.2022 18:23 Energiefirmen müssen für Entlastung der Bürger zahlen
30.09.2022 18:17 Stoltenberg weist russische Annexion als illegal zurück
30.09.2022 18:15 Aktien Wien Schluss: ATX geht klar fester ins Wochenende
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.09.2022

Japan
Verbrauchervertrauensindex

ROY ASSET HOLDING SE
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

KROMI LOGISTIK AG
Veröffentlichung des Jahresberichtes

GATEWAY REAL ESTATE AG
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services