Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
10.08.2022 14:36

Russische Medien: US-Schauspieler Seagal besucht Separatistengebiet

OLENIWKA (dpa-AFX) - US-Schauspieler Steven Seagal hat russischen Medienberichten zufolge nach dem Tod Dutzender Kriegsgefangener das zerstörte Straflager Oleniwka im prorussischen Separatistengebiet Donezk in der Ostukraine besucht. "Wir sind in Oleniwka an dem exakten Platz, an dem Himars-Raketen einschlugen", sagte der 70-Jährige in einem in der Nacht zum Mittwoch von russischen Staatsmedien verbreiteten Video. Der Star zahlreicher Actionfilme gilt als Freund von Kremlchef Wladimir Putin, hat die russische Staatsbürgerschaft und ist Mitglied der Partei Gerechtes Russland.

Im Gefängnis Oleniwka wurden Ende Juli rund 50 ukrainische Kriegsgefangene getötet und mehrere Dutzend verletzt. Seagal folgte der russischen Darstellung, dass das Lager mit ukrainischen Kriegsgefangenen mit US-Raketen beschossen worden sei. Die Ukraine und zahlreiche Experten sehen hingegen Russland in der Verantwortung für das Kriegsverbrechen. Die ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sprach von einen "Terroranschlag" gegen die Gefangenen.

Seagal wiederholte die Linie der Kremlpropaganda. Er warf Selenskyj Folter und Verbrechen gegen die Menschheit vor. Der Actionfilm-Darsteller sagte, er wolle einen Dokumentarfilm über den Krieg im Donbass drehen. Seagal unterstützt den russischen Einmarsch in die Ukraine von Ende Februar. Die russische Staatspropaganda behandelte das Thema am Mittwoch wie ein Großereignis. In einem von dem russischen Fernsehsender RT verbreiteten Video sagte Seagal: "Ich mag nicht, dass diese ganzen Kameras auf mich gerichtet sind".

Auch der prominente russische Außenpolitiker Leonid Sluzki verbreitete am Mittwoch in seinem Blog im Nachrichtenkanal stolz ein Bild von sich mit Seagal. Russland wirft der Ukraine einen Beschuss des Gefängnisgebäudes mit amerikanischen Präzisionsraketen vor. Kiew und westliche Beobachter sprechen hingegen von einer gezielten Ermordung der Gefängnisinsassen durch Russland./ast/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 865     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.10.2022 11:19 Russen fliehen auf US-Insel - Mehr Grenzschutz in Alaska gef...
07.10.2022 11:18 EQS-News: Lloyd Fonds AG schließt Komplettübernahme der BV...
07.10.2022 11:18 Bundesrat stimmt Energie-Gesetzespaket zu
07.10.2022 11:13 EQS-News: advides AG: advides AG schließt strategische Part...
07.10.2022 11:06 Polen an Deutschland: Seid solidarisch mit allen anderen
07.10.2022 11:01 EQS-News: ABOUT YOU Holding SE: Internationales Debüt der A...
07.10.2022 10:58 Günther kritisiert Bund wegen mangelnder Zusammenarbeit
07.10.2022 10:58 Börse Frankfurt-News: Zumindest stabil in schwierigem Umfel...
07.10.2022 10:58 TV-Quoten: Krimi mit Nosbusch weit vorn
07.10.2022 10:55 Chiphersteller TSMC setzt mehr um als erwartet - Branche im ...
07.10.2022 10:54 Lidl zieht positive Bilanz seines Markteinstiegs in Lettland
07.10.2022 10:51 Mehrwertsteuer für Gastronomie bleibt gesenkt
07.10.2022 10:51 Länder fordern mehr Tempo vom Bund bei Entlastungen in Ener...
07.10.2022 10:50 Litauischer Präsident fordert bei EU-Gipfel mehr Hilfe für...
07.10.2022 10:45 IRW-News: Copper Mountain Mining Corp: Copper Mountain Minin...
07.10.2022 10:44 AKTIEN IM FOKUS: Cannabis-Werte nach Biden-Vorstoß gefragt
07.10.2022 10:39 «Wahnsinn»: Tischtennis-Team ohne Topstars im WM-Halbfinale
07.10.2022 10:39 Deutscher 'Doppelwumms': von der Leyen warnt vor Marktverzer...
07.10.2022 10:34 ROUNDUP: Credit Suisse kauft Anleihen zurück - Ratingagentu...
07.10.2022 10:32 EQS-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Umsatzmel...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 07.10.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services