Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
10.08.2022 14:33

BGH: Ticketportal CTS haftet nicht für Konzert-Ausfall wegen Corona

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Ticketkäufer, deren Veranstaltung in der Corona-Pandemie ausfallen musste, können ihr Geld nicht von Internetportalen wie Eventim zurückfordern. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von Mitte Juli hervor, das am Mittwoch mit schriftlicher Begründung veröffentlicht wurde. Ansprüche gibt es demnach nur gegen den Veranstalter. (Az. VIII ZR 329/21)

Die Klägerin hatte Ende 2019 für etwas mehr als 300 Euro fünf Konzertkarten gekauft. Das Konzert sollte am 21. März 2020 in Berlin stattfinden, musste wegen Corona aber abgesagt werden. Einen Wertgutschein des Veranstalters lehnte die Frau ab. Sie forderte das Geld von CTS Eventim zurück und zog schließlich vor Gericht.

Dafür gibt es aber keine rechtliche Grundlage, wie jetzt in letzter Instanz der BGH entschied. Ein Ticketanbieter haftet demnach üblicherweise nicht für die Durchführung der Veranstaltung - er hat seinen Teil des Vertrags erfüllt, sobald er dem Käufer oder der Käuferin die Eintrittskarten aushändigt. Auf alles Weitere habe er keinen Einfluss - und das sei "einem verständigen durchschnittlichen Erwerber" auch bekannt, so die Richter. Es könne auch niemand erwarten, sich bei einer Absage nur mit der Vorverkaufsstelle und nicht mit dem Veranstalter auseinandersetzen zu müssen.

In diesem Fall hatte CTS Eventim sogar die Abwicklung übernommen und den Betroffenen Gutscheine angeboten. Dieses Instrument hatte der Gesetzgeber extra geschaffen, um die Veranstalter in der Pandemie vor massenhaften Rückforderungen zu bewahren. Wer seinen Gutschein bis Ende 2021 nicht eingelöst hat, kann die Auszahlung verlangen.

Die Frau hatte sich darauf nicht einlassen wollen. Nach Ansicht der Richterinnen und Richter wäre das aber zumutbar gewesen: Der Wert müsse laut Gesetz auch Vorverkaufsgebühren umfassen. Die Klägerin habe also die Möglichkeit ausgeschlagen, "im Ergebnis vollständig - wenn auch vorübergehend nur in Form eines Wertgutscheins - für den Ausfall der Veranstaltung entschädigt zu werden"./sem/DP/zb



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
CTS EVENTIM AG & CO.... 43,900 EUR 23.09.22 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 434     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.09.2022 23:38 ROUNDUP 2/Prognosen: Radikale Rechte gewinnt Parlamentswahl ...
25.09.2022 23:21 ROUNDUP/Prognosen: Radikale Rechte gewinnt Parlamentswahl in...
25.09.2022 23:14 Prognosen: Radikale Rechte gewinnt Parlamentswahl in Italien
25.09.2022 23:06 WDH/ROUNDUP: ÖVP stürzt auf historisches Tief bei Landtags...
25.09.2022 23:04 Slowakei gegen generelle Aufnahme russischer Kriegsdienstver...
25.09.2022 23:03 Atomverhandlungen hindern USA nicht an Reaktion auf Gewalt i...
25.09.2022 23:02 Selenskyj: Russlands Mobilisierung bedroht ethnische Minderh...
25.09.2022 23:02 Lindner: Schuldenbremse einhalten trotz Gaspreisbremse
25.09.2022 22:52 Frankreich rettet sich, Österreich steigt ab
25.09.2022 22:29 Raiders verlieren auch drittes Spiel in NFL
25.09.2022 20:49 ROUNDUP: ÖVP stürzt auf historisches Tief bei Landtagswahl...
25.09.2022 20:48 Flicks Musiala-Einsicht: Youngster darf in Wembley wirbeln
25.09.2022 20:36 WM-Mut durch Wembley-Revanche: Flick verlangt Antworten
25.09.2022 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen ...
25.09.2022 20:23 ROUNDUP 2: Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufs...
25.09.2022 20:19 Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?
25.09.2022 20:12 Weltauswahl gewinnt erstmals Laver Cup
25.09.2022 20:10 Zwischenstand: Italien vor historisch niedriger Wahlbeteilig...
25.09.2022 20:10 WDH/Hochrechnung: ÖVP mit historischem Tief bei Landtagswah...
25.09.2022 20:09 Selenskyj: Annexion macht Verhandlungen mit Russland unmögl...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 25.09.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services