Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.08.2022 20:05

Aktien New York: Gewinne größtenteils abgegeben - Nvidia trübt Tech-Stimmung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Montag ihre Auftaktgewinne nicht gehalten. Ein enttäuschender Quartalsumsatz von Nvidia drückte letztlich doch stärker auf die Stimmung im Technologiesektor. Der Nasdaq 100 verlor gut zwei Stunden vor Handelsschluss 0,27 Prozent auf 13 171,55 Zähler. Der Leitindex Dow Jones Industrial notierte mit plus 0,20 Prozent auf 32 869,11 Punkten. Der marktbreite S&P 500 präsentierte sich prozentual kaum verändert beim Stand von 4144,54 Punkten.

Nach dem überraschend starken US-Arbeitsmarktbericht am Freitag hatte unter den wichtigsten Indizes zumindest der Dow der Furcht vor zu schnell steigenden Zinsen getrotzt. Am Mittwoch dürfte die Debatte um den künftigen Kurs der US-Notenbank Fed zur Bekämpfung der hohen Inflation wieder Fahrt aufnehmen. Dann werden die Verbraucherpreisdaten für Juli veröffentlicht. Im Juni war die Teuerung in den USA auf 9,1 Prozent gestiegen und damit auf den höchsten Wert seit über 40 Jahren.

Der Chipkonzern Nvidia verfehlte im vergangenen Quartal die eigene Prognose klar. Auslöser war vor allem ein deutlicher Rückgang im Gaming-Geschäft, in dem Nvidia mit Grafikkarten stark ist. Die Aktien rutschten um acht Prozent ab.

Die Titel des E-Autobauers Tesla rückten hingegen um 2,7 Prozent vor. Sie profitierten von einem vom US-Senat beschlossenen Gesetzesentwurf für hohe Investitionen unter anderem in Klimaschutz.

Der Pharmakonzern Pfizer will - wie bereits letzte Woche spekuliert - mit dem milliardenschweren Zukauf von Global Blood Therapeutics (GBT) seinen Geschäftsbereich mit seltener Hämatologie stärken. Nach ihrem hohen Kurszuwachs Ende der vergangenen Woche gewannen sie nun weitere 4,4 Prozent. Pfizer gaben moderat nach.

Nicht gut kam bei Investoren der Ausblick von Palantir an. Die Papiere der Datenanalysefirma sackten um mehr als zwölf Prozent ab. Beim Pharmaunternehmen Biontech liefen die Geschäfte im zweiten Quartal schlechter als gedacht, die Anteile büßten mehr als sieben Prozent ein. First Solar gewannen nach einer Hochstufung durch JPMorgan fast 14 Prozent.

Die Aktien von Avalara büßten fast vier Prozent auf rund 92 Dollar ein. Die auf Unternehmenssoftware spezialisierte Investmentgesellschaft Vista Equity will das Unternehmen übernehmen, aber die Offerte von 93,50 US-Dollar je Aktie überzeugte die Anleger offenbar nicht. Zudem enttäuschte der im zweiten Quartal erwirtschaftete Umsatz./ajx/he



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
AVALARA INC. 91,800 USD 30.09.22 22:00 NYSE
BIONTECH SE SP.ADRS 134,880 USD 30.09.22 22:00 Nasdaq
FIRST SOLAR INC. 132,270 USD 30.09.22 22:00 Nasdaq
GLOBAL BLOOD THERAPE... 68,100 USD 30.09.22 22:00 Nasdaq
JPMORGAN CHASE & CO 104,500 USD 30.09.22 22:00 NYSE
NVIDIA CORP. 121,390 USD 30.09.22 22:00 Nasdaq
PALANTIR TECHNOLOGIE... 8,130 USD 30.09.22 22:00 NYSE
PFIZER INC 43,760 USD 30.09.22 22:03 NYSE
TESLA INC. 265,250 USD 30.09.22 22:00 Nasdaq
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3    Berechnete Anzahl Nachrichten: 153     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.10.2022 03:06 EQS-Adhoc: Achiko AG berichtet über die Ergebnisse des erst...
02.10.2022 22:09 Trend zur Automatik: Viele schalten nicht mehr selbst
02.10.2022 22:05 Tesla wieder mit Auslieferungsrekord
02.10.2022 20:36 Ministerpräsidenten für schnelle Lösung bei Gaspreisbremse
02.10.2022 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen ...
02.10.2022 20:04 Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
02.10.2022 20:03 Trotz Überzahl: Schalke zahlt auch gegen Augsburg Lehrgeld
02.10.2022 19:58 Final-Erfolg gegen Cilic: Djokovic gewinnt in Tel Aviv
02.10.2022 19:45 Ministerpräsidenten mahnen schnelle Lösung für Gaspreisbr...
02.10.2022 19:32 ROUNDUP: Venezuela lässt in Gefangenenaustausch inhaftierte...
02.10.2022 19:28 Handball-Frauen mit knapper Niederlage gegen Frankreich
02.10.2022 19:27 WDH: RWE übernimmt US-Solarfirma - Qatar wird größter Akt...
02.10.2022 19:13 WDH: Trend zur Automatik - Viele Autofahrer schalten nicht m...
02.10.2022 19:11 Scholz beendet Corona-Isolation und nimmt wieder Termine wah...
02.10.2022 19:03 Tesla wieder mit Auslieferungsrekord
02.10.2022 19:02 Hertha verpasst ersten Heimsieg und Hoffenheim Platz drei
02.10.2022 18:44 US-Minister: Unterstützung für Ukraine 'so lange wie nötig'
02.10.2022 18:10 Irans Behörden erlauben Mahsa Aminis Vater keine Akteneinsi...
02.10.2022 18:08 ROUNDUP: Dänische Behörde: Gas-Austritt aus Nord-Stream-P...
02.10.2022 17:35 Hurrikan 'Orlene' gewinnt an Stärke und steuert auf Mexikos...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 03.10.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services