Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.07.2022 05:49

Erneut Bauernproteste in Niederlanden erwartet

DEN HAAG (dpa-AFX) - In den Niederlanden werden an diesem Montag erneut Protestaktionen von Bauern gegen geplante Umweltauflagen erwartet. Möglicherweise sollen dabei wieder Straßen blockiert werden, berichtete der Sender NOS. Die Polizei sei bereit einzugreifen, sollten Demonstranten versuchen, Zufahrten zum internationalen Flughafen Schiphol bei Amsterdam zu sperren. Flugreisende wurden aufgerufen, sicherheitshalber nicht dem Auto, sondern mit der Bahn zum Airport zu kommen.

Wo und wann genau mit Protestaktionen zu rechnen ist, ließen die Organisatoren im Dunkeln. Unter anderem werde es wieder sogenannte Langsamfahr-Aktionen geben, kündigten sie in Sozialen Medien an. Es wurde auch dazu aufgerufen, "die gesamten Niederlande lahmzulegen". In den vergangenen Tagen hatten Bauern für Straßenblockaden auf Autobahnen etliche Traktoren eingesetzt. Die Folge waren kilometerlange Staus.

Die Bauern sind wegen Auflagen zur Reduzierung des Stickstoff-Ausstoßes verärgert. Sie befürchten, dass zahlreiche Vieh-Betriebe schließen müssten. Vor allem die Viehzucht ist laut Regierungsangaben für schädliche Stickstoffverbindungen verantwortlich. Die Konzentrationen sind weitaus höher als im Rest von Europa, wegen der intensiven Viehzucht in den Niederlanden. Schon seit mehr als 30 Jahren verletzten die Niederlande EU-Grenzwerte. Das höchste Gericht des Landes hatte 2019 die Notbremse gezogen und bestimmt, dass die Stickstoff-Normen eingehalten werden müssen./pau/DP/nas



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   31 32 33 34 35    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.003     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.09.2022 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Neuer Stabilisierungsversuch im D...
27.09.2022 08:18 Hansi Flick: «Wir wissen, woran wir arbeiten müssen»
27.09.2022 08:06 OTS: Sanity Group GmbH / Erfolgreicher Abschluss der ...
27.09.2022 08:05 EQS-News: AOC I DIE STADTENTWICKLER GmbH: Erfolgreicher Verk...
27.09.2022 08:05 Heizen wird noch mal deutlich teurer - auch Holz betroffen
27.09.2022 08:04 IRW-News: Graph Blockchain Inc.: New World bringt Augmented ...
27.09.2022 08:03 OTS: ÖKOWORLD AG / Ausgezeichnet: LV 1871 Klimarente powere...
27.09.2022 08:02 Ölpreise erholen sich von schwachem Wochenauftakt
27.09.2022 08:00 EQS-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: mit Rekordergebni...
27.09.2022 07:45 Italien zwischen Europa-Lust und WM-Frust
27.09.2022 07:39 Devisen: Euro und Pfund stabilisieren sich
27.09.2022 07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Erneuter Stabilisierungs...
27.09.2022 07:36 Kuntz nach Blamage sicher: Bleibe Türkei-Trainer
27.09.2022 07:35 ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Kering auf 'Equal Weight' und ...
27.09.2022 07:30 EQS-News: PANTAFLIX AG legt Halbjahresbericht vor (deutsch)
27.09.2022 07:30 EQS-News: Wechsel im Vorstand der BRAIN Biotech AG; Etablier...
27.09.2022 07:30 KWS Saat peilt steigende Marge an - Umsatz soll bis zu neun ...
27.09.2022 07:29 KWS Saat peilt steigende Marge an - Umsatz soll bis zu neun ...
27.09.2022 07:16 DAX-FLASH: Dax mit Erholungsversuch - Anzeichen der Stabilis...
27.09.2022 07:05 ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Unicredit auf 'Overweight' - Zi...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
28.09.2022

Japan
Geschäftsklimaindex

KWS SAAT SE & CO. KGAA
Bilanzpressekonferenz

Frankreich
Verbrauchervertrauensindex

Frankreich
Hausbaubeginne

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services