Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.06.2022 16:55

Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) tritt beim Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether auf die Bremse. Es sei "Aufgabe von Sparkassen, Kundinnen und Kunden vor unkalkulierbaren Risiken zu schützen", teilte eine Verbandssprecherin am Montag auf Nachfrage anlässlich einer Sitzung des DSGV-Gesamtvorstandes mit. "Deswegen empfehlen die Gremien den Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe, den Handel mit Kryptowährungen nicht anzubieten."

Ganz verschließen will sich die öffentlich-rechtliche Gruppe aktuellen Trends und neuen Technologien aber nicht. Daher beschlossen die Gremien der Gruppe zugleich die Einführung einer digitalen Geldbörse, einer sogenannten Wallet, zum Halten, Kaufen und Verkaufen von digitalisierten Vermögenswerten, sogenannten tokenisierten Assets. Unter Tokenisierung versteht man die digitale Abbildung von finanziellen Werten wie Aktien oder realen Werten wie Immobilien auf einer Blockchain.

Bitcoin und Co. werden durch Rechenprozesse erzeugt, die mit der Zeit immer komplizierter werden, so dass die Menge an Cyber-Einheiten knapp gehalten wird. Anleger bleiben anonym. Es gibt keine Scheine oder Münzen, sondern nur verschlüsselte Datenblöcke: Bits und Bytes auf Computern. Die Kurse schwanken stark. Notenbanker halten solche Krypto-Token nicht für eine richtige Währung und warnen vor Risiken infolge von Spekulationsblasen. Aus ihrer Sicht fehlt die Kontrolle durch eine Zentralbank oder einen Staat.

Mitte Dezember war bekannt geworden, dass in der Sparkassen-Finanzgruppe über den Einstieg in den Kryptohandel nachgedacht wird. Ein Team beim IT-Dienstleister S-Payment feilte in einem Pilotprojekt an einem Konzept für ein Angebot an Kunden. Angedacht war demnach, Sparkassen-Kunden zu ermöglichen, Kryptowährungen direkt über ihr Girokonto zu kaufen.

Letztlich entscheidet jede der 363 Sparkassen (Stand 1. Juni 2022) eigenständig, ob sie den Handel mit Bitcoin und Co. anbietet oder nicht./ben/DP/men



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 621     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.08.2022 19:58 Aktien New York: Anstehende Preisdaten und Micron-Aussagen b...
09.08.2022 19:48 Lettland verlängert erneut Ausnahmezustand an Grenze zu Bel...
09.08.2022 19:45 ROUNDUP 2: Masken sollen bei angespannter Corona-Lage innen ...
09.08.2022 19:44 ROUNDUP/Finanzbeamte: Haben keine Kenntnis von gelöschten '...
09.08.2022 19:39 Wechsel perfekt: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück
09.08.2022 19:38 DGAP-News: Trade & Value AG: Jahresabschluss 2021 (deutsch)...
09.08.2022 19:27 ROUNDUP: Neuer Warnstreik am Flughafen München
09.08.2022 19:26 EDF will staatliche Entschädigung für Schritt gegen Stromp...
09.08.2022 19:26 Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung
09.08.2022 19:17 Neuer Warnstreik am Flughafen München
09.08.2022 19:15 RBB: Wolf als Aufsichtsratschef von Tochter RBB Media zur?...
09.08.2022 19:14 Ohne Kostic gegen Real: Eintracht zwischen Pott und Posse
09.08.2022 19:05 ROUNDUP: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konseque...
09.08.2022 19:04 WDH/GESAMT-ROUNDUP: Russland installiert Flugabwehr um Atomk...
09.08.2022 19:01 Pelosi verteidigt ihren Trip nach Taiwan
09.08.2022 19:01 DGAP-Adhoc: Leclanché ernennt Pasquale Foglia zum Senior Vi...
09.08.2022 18:54 Gas-Notfallplan in Kraft: So wollen Europa und Berlin sparen
09.08.2022 18:52 Weiterer Schlag für Trump - Niederlage im Streit um Steuer...
09.08.2022 18:50 ROUNDUP: Masken sollen bei angespannter Corona-Lage innen Pf...
09.08.2022 18:48 WDH/Ukraine-Krieg: Explosionen auf annektierter Halbinsel Kr...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
09.08.2022

SCOUT24 SE
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

LEIFHEIT AG
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

PROGRESS-WERK OBERKIRCH AG
Bericht zum 2. Quartal

TECHNOTRANS SE
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services