Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.06.2022 08:24

Macron hält an Premier Borne fest - Regierung soll Anfang Juli stehen

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält auch nach dem Verlust der absoluten Mehrheit bei der Parlamentswahl an Premierministerin Élisabeth Borne fest. Wie der Sender France Info am Samstagabend berichtete, habe Macron Borne beauftragt, mit den verschiedenen Fraktionen in der Nationalversammlung zu klären, ob sie bereit seien, sich an der Regierung zu beteiligen, der Premierministerin das Vertrauen auszusprechen und für den Haushaltsentwurf zu stimmen. Eine handlungsfähige Regierung solle dann Anfang Juli stehen.

Wie die Premierministerin am Samstagabend auf Twitter mitteilte, werde sie auf Macrons Bitte in der nächsten Woche die Parlamentsfraktionen konsultieren, um zu erkunden, zu welchem Grad an Zusammenarbeit sie bereit seien. Am Ende der nächsten Woche werde sie ihm einen Fahrplan und eine handlungsfähige Regierung vorschlagen, die bereit sei, sich den bevorstehenden Herausforderungen zu stellen. Da Macrons Mitte-Lager bei der Parlamentswahl am vergangenen Sonntag keine absolute, sondern nur eine einfache Mehrheit erreicht hat, ist für eine Regierung die Unterstützung weiterer Fraktionen erforderlich.

Die größten Oppositionsfraktionen - das rechtsnationale Rassemblement National sowie die Linkspartei - haben bislang kaum Bereitschaft signalisiert, Macron zu helfen. Eine Annäherung scheint mit den bürgerlich-konservativen Républicains denkbar./evs/DP/nas



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 471     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.08.2022 17:23 WDH/ROUNDUP/Bundesnetzagentur: Menschen müssen noch viel me...
07.08.2022 17:20 Linken-Ostbeauftragter kritisiert starkes Ost-West-Lohngefä...
07.08.2022 17:18 Dressur-WM: Deutsche Equipe nach drei Paaren auf Platz zwei
07.08.2022 17:02 «Gekämpft, gekratzt, gebissen»: BVB schöpft Zuversicht
07.08.2022 16:56 ROUNDUP/'Mündliche Einigung mit dem BVB': Modeste nicht im...
07.08.2022 16:44 'Mündliche Einigung mit dem BVB': Modeste nicht im Kölner...
07.08.2022 16:41 FDP-Generalsekretär: Sanktionen gegen China bei Angriff auf...
07.08.2022 16:33 GESAMT-ROUNDUP: Heikle Lage an ukrainischem AKW - Getreide-...
07.08.2022 16:32 ROUNDUP/Wahlkampf in Italien: Reibereien bei Bildung von Mit...
07.08.2022 16:16 Medienbericht: Wechsel von Werner nach Leipzig perfekt
07.08.2022 16:07 ROUNDUP 2: Bund und Länder ringen um Nachfolger für 9-Euro...
07.08.2022 16:04 Mieterbund warnt: Millionen werden Heizkosten nicht zahlen k...
07.08.2022 15:40 Machtkampf und Sieglos-Serie: Fehlstart für Hannover perfekt
07.08.2022 15:35 ROUNDUP/Familienministerin Paus: Finger von der kalten Progr...
07.08.2022 15:33 ROUNDUP: Moskau und Kiew werfen sich erneut Beschuss von Ato...
07.08.2022 15:32 Wandertag: Klimawandel beeinträchtigt den Wald und die Wand...
07.08.2022 15:31 Russlands Armee meldet Zerstörung von Nato-Militärhilfen i...
07.08.2022 15:30 Verband: Kampf gegen Lehrermangel zur Chefsache machen
07.08.2022 15:25 Umfrage: 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland schlafen ...
07.08.2022 15:19 Barça muss eventuell noch mehr Clubrechte veräußern
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 07.08.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services