Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.05.2022 21:00

Devisen: Euro bleibt über 1,07 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag im US-Handel über 1,07 US-Dollar behauptet. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,0727 Dollar. Im europäischen Geschäft war sie noch kurzzeitig unter 1,07 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0722 (Donnerstag: 1,0697) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9327 (0,9348) Euro.

Erneut wurde der Euro durch die erwartete Zinswende in der Eurozone gestützt. Angesichts der hohen Inflation stellte Bundesbankpräsident Joachim Nagel gleich mehrere Leitzinserhöhungen durch die EZB in diesem Jahr in Aussicht. "In unserer Juni-Sitzung müssen wir ein deutliches Signal geben, wohin die Reise geht", sagte Nagel in einem Gespräch mit dem "Spiegel". "Aus meiner heutigen Sicht müssen wir dann im Juli einen ersten Zinsschritt machen und weitere in der zweiten Jahreshälfte folgen lassen." Für die deutsche Wirtschaft ist Nagel trotz der zahlreichen Krisenherde verhalten optimistisch.

Der Euro hat so im Wochenverlauf merklich zugelegt. Am Montag hatte er noch rund zwei Cent niedriger notiert. EZB-Präsidentin Christine Lagarde hatte zu Beginn der Woche Signale für eine Zinswende im Juli geliefert. Darüber hinaus hatten einige Vertreter der Europäischen Zentralbank im Verlauf der Woche auch einen größeren Zinsschritt um 0,50 Prozentpunkte nicht ausgeschlossen. An den Märkten wird jedoch weiter eine Anhebung um 0,25 Punkte erwartet.

Der US-Dollar war zuletzt aber auch durch schwache Konjunkturdaten belastet worden. So ist das von der Universität von Michigan erhobene Verbrauchervertrauen im Mai auf den niedrigsten Stand seit dem Jahr 2011 gefallen. Der Rückgang war noch stärker als erwartet. Die Stimmung der Verbraucher leidet vor allem unter der hohen Inflation./la/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 703     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.07.2022 17:08 Union unterstützt Kauf von Rostocker Werft für die Marine
05.07.2022 17:08 DGAP-Adhoc: SunMirror AG: MERGERS & ACQUISTIONS: DAS ÜB...
05.07.2022 17:06 IRW-News: Osisko Development Corp.: Osisko Development unter...
05.07.2022 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 05.07.2022 17.00 Uhr
05.07.2022 17:04 ROUNDUP: Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern
05.07.2022 17:02 DGAP-Stimmrechte: JENOPTIK AG (deutsch)
05.07.2022 17:01 ROUNDUP: Europcar wird VWs Dienste-Drehscheibe - Schub auch ...
05.07.2022 16:54 Habeck nennt Angst vor Rezession «überwältigend groß»
05.07.2022 16:54 Devisen: Euro sackt zum US-Dollar auf tiefsten Stand seit fa...
05.07.2022 16:49 'HB': Staatseinstieg bei Uniper wird konkreter - Aktie auf R...
05.07.2022 16:44 Auftakt vor 74.000 Zuschauern: Frauen-EM als Zeitenwende?
05.07.2022 16:39 APA ots news: Nachhaltig und vorausschauend - BILD
05.07.2022 16:29 DGAP-DD: Wacker Neuson SE (deutsch)
05.07.2022 16:24 Aktien New York: Lange Gesichter nach einem langen US-Börse...
05.07.2022 16:18 GESAMT-ROUNDUP: Nato-Erweiterung kommt voran - Ukraine will ...
05.07.2022 16:16 USA: Industrie erhält mehr Aufträge als erwartet
05.07.2022 16:15 DGAP-News: EnviTec Biogas AG: Hauptversammlung honoriert erf...
05.07.2022 16:11 ROUNDUP: Tarifeinheit - Menschenrechtsgericht weist Gewerksc...
05.07.2022 16:11 ROUNDUP: Curevac wirft Biontech Patentrechtsverletzungen vor
05.07.2022 16:11 FDP: Kein Kubikmeter Gas darf im Winter in die Verstromung ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
05.07.2022

MANZ AG
Ordentliche Hauptversammlung

SYZYGY AG
Ordentliche Hauptversammlung

Frankreich
Industrieproduktion

Europäische Union
Zahlungsbilanz

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services