Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.05.2022 19:54

SPD: Nato liefert keine Kampfpanzer westlicher Bauart an Ukraine

BERLIN (dpa-AFX) - In der Nato gibt es nach Angaben aus der SPD eine informelle Verabredung, unabgesprochen keine schweren Kampf- oder Schützenpanzer westlicher Bauart in die Ukraine zu liefern. "Darüber wurde der Verteidigungsausschuss Mitte Mai vollumfänglich informiert", sagte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Wolfgang Hellmich, der Deutschen Presse-Agentur.

Formale Beschlüsse der Nato gebe es schon deswegen nicht, weil das Bündnis als solches selbst keine Waffen liefere, sondern die einzelnen Mitgliedstaaten, erläuterte Hellmich. Bislang hätten sich aber alle Partner an die informelle Verabredung gehalten. "Wer etwas anderes behauptet, hat entweder nicht richtig zugehört oder erzählt wissentlich die Unwahrheit", sagte Hellmich.

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte am 11. Mai dem Verteidigungsausschuss Rede und Antwort gestanden. Schon damals hatte Hellmich nach der Sitzung von einer Entscheidung der Nato gesprochen, "keine schweren Kampfpanzer zu liefern, keinen Leclerc und keinen Leopard". Das sei in der Nato "untereinander entschieden und beschlossen worden". Am Sonntag hatte die Parlamentarische Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, Siemtje Möller (SPD), dann in der ZDF-Sendung "Berlin direkt" gesagt, es sei innerhalb der Nato festgehalten, "dass keine Schützen- oder Kampfpanzer westlichen Modells geliefert werden". Das hatte für Diskussionen gesorgt.

Schützenpanzer sind kleiner und leichter als Kampfpanzer. Die Bundeswehr hat Kampfpanzer vom Typ Leopard und Schützenpanzer vom Typ Marder. Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat angeboten, gebrauchte Exemplare beider Modelle direkt in die Ukraine zu liefern. Über eine formelle Entscheidung der Bundesregierung darüber ist nichts bekannt. Sie hat bisher nur die Lieferung zweier Arten von schweren Waffen in die Ukraine öffentlich zugesagt: Gepard-Luftabwehrpanzer und Panzerhaubitzen 2000 (schwere Artilleriegeschütze). Die Ukraine fordert von Deutschland aber auch die Lieferung von Kampf- und Schützenpanzern für die Verteidigung gegen die russischen Angreifer./mfi/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 9.322     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.08.2022 19:40 Zweimal Gold: EM-Titel für Vierer und Sprint-Trio
12.08.2022 19:39 AKTIE IM FOKUS: Nachrichten zum Konzernumbau beflügeln Pelo...
12.08.2022 19:21 ROUNDUP 4: Klimaaktivisten kapern vor Weil-Besuch LNG-Bauste...
12.08.2022 19:12 ROUNDUP 4: Oder-Fischsterben für Naturschützer Katastrophe...
12.08.2022 19:05 Wegen Fischsterbens: Polens Regierungschef entlässt Spitzen...
12.08.2022 19:00 Mihambo gibt Zusage: Start nach Corona-Infektion gesichert
12.08.2022 18:57 Aktien Osteuropa Schluss: Höher bis auf Budapest
12.08.2022 18:55 WDH 2/Russland: Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal deut...
12.08.2022 18:50 USA: Russland plant zahlreiche Scheinreferenden in der Ukra...
12.08.2022 18:45 WDH/Russland: Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal deutli...
12.08.2022 18:40 New York befürchtet Verbreitung von Polio in Millionenmetro...
12.08.2022 18:37 Logistik-Dienstleister rechnet mit Schifffahrtsstopp am Rhei...
12.08.2022 18:35 ROUNDUP 3: Oder-Fischsterben für Naturschützer Katastrophe...
12.08.2022 18:34 Russland: Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal deutlich
12.08.2022 18:29 DGAP-Adhoc: SECANDA AG: Halbjahreszahlen 2022 (deutsch)
12.08.2022 18:24 Dax gewinnt
12.08.2022 18:15 ROUNDUP: Nach US-Korruptionsvorwürfen will Vizepräsident P...
12.08.2022 18:14 Aktien Wien Schluss: ATX geht knapp behauptet ins Wochenende
12.08.2022 18:13 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne am Ende eine...
12.08.2022 18:10 Spanien ruft Deutschland zu Unterstützung für Pipeline-Pro...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
12.08.2022

JUNGHEINRICH AG
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

FREENET AG
Bericht zum 2. Quartal

KNORR-BREMSE AG
Bericht zum 2. Quartal

CANCOM SE
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services