Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
22.05.2022 15:02

Biden setzt Milliarden-Hilfspaket für Ukraine in Kraft

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Biden hat das Milliarden-Hilfspaket der USA für die Ukraine in Kraft gesetzt. Biden unterzeichnete das entsprechende Gesetz am Samstag in Seoul bei seiner ersten Asien-Reise seit Amtsübernahme. Zuvor hatte der Kongress das Paket mit einem Volumen von fast 40 Milliarden Dollar (38 Milliarden Euro) mit großer Mehrheit beschlossen. Biden hatte den Kongress ursprünglich um 33 Milliarden Dollar gebeten. Das Parlament stockte die Summe dann noch auf.

Aus dem Paket entfällt rund die Hälfte der Gesamtsumme auf den Verteidigungsbereich. Davon sind sechs Milliarden Dollar für direkte militärische Hilfe für die Ukraine vorgesehen. Mit weiteren Milliardenbeträgen sollen unter anderem US-Lagerbestände wieder mit militärischer Ausrüstung aufgefüllt werden, die an die Ukraine geschickt wurde. Andere Mittel sind unter anderem vorgesehen für humanitäre Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine oder für Menschen weltweit, die infolge des russischen Angriffskriegs Hunger leiden.

Die US-Regierung hatte zuvor schon mehrere große Pakete zur Unterstützung der Ukraine auf den Weg gebracht. Am vergangenen Donnerstag hatte die Regierung - aus dem bisherigen Geldtopf - weitere militärische Hilfen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar (rund 94 Millionen Euro) für die Ukraine. Bis zu dem jüngsten Paket sagten die USA der ehemaligen Sowjetrepublik seit Kriegsbeginn Ende Februar allein Waffen und Munition im Wert von rund 3,9 Milliarden US-Dollar (rund 3,7 Milliarden Euro) zu oder lieferten auch schon./jac/cy/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 655     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.07.2022 02:19 Nach Berg- und Talfahrt überwiegen Gewinne an den US-Börsen
06.07.2022 01:20 DGAP-News: Mynaric gewinnt L3Harris als strategischen Invest...
06.07.2022 00:57 DGAP-Adhoc: Mynaric beschließt eine Kapitalerhöhung aus ge...
06.07.2022 00:56 Norwegens Regierung stoppt Streik auf Öl- und Gasfeldern
05.07.2022 23:58 IRW-News: Canagold Resources Ltd.: Canagold Resources beauft...
05.07.2022 23:47 Weiter Unmut über Sachverständigen-Gutachten zu Corona
05.07.2022 23:23 Norwegens Regierung stoppt Streik auf Öl- und Gasfeldern
05.07.2022 23:21 Selenskyj: Ukraine braucht moderne Raketenabwehrsysteme
05.07.2022 23:07 ROUNDUP 5: Minister-Rücktritte stürzen Johnson in tiefe Kr...
05.07.2022 22:57 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nach Berg- und Talfahrt üb...
05.07.2022 22:39 Aktien New York Schluss: Nach Berg- und Talfahrt überwiegen...
05.07.2022 22:28 In Russland inhaftierte Basketballerin schreibt an Biden
05.07.2022 22:06 ROUNDUP 4: Minister-Rücktritte stürzen Johnson in tiefe Kr...
05.07.2022 21:26 Selenskyj kritisiert Armeeführung - 'Entscheidungen nicht o...
05.07.2022 21:24 US-Anleihen legen im späten Handel weiter zu
05.07.2022 21:17 DGAP-Adhoc: Shareholder Value Beteiligungen AG: Potentiell h...
05.07.2022 21:14 Devisen: Euro setzt im US-Handel Talfahrt fort - Tief seit r...
05.07.2022 21:07 Ukraine will OECD-Mitglied werden
05.07.2022 20:51 «Traum»: Marias Märchen geht mit Sieg über Niemeier weiter
05.07.2022 20:48 ROUNDUP 3: Minister-Rücktritte stürzen Johnson in tiefe Kr...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.07.2022

CROPENERGIES AG
Bericht zum 1. Quartal

Spanien
Industrieproduktionsindex

Deutschland
Umsätze im verarbeitenden Gewerbe

Deutschland
Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services