Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
16.05.2022 12:09

ROUNDUP: Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

LONDON (dpa-AFX) - Gold steht an den internationalen Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montag fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) an der Rohstoffbörse in London bis auf 1787 US-Dollar. Das war der tiefste Stand seit Ende Januar. Schon am Freitag wurde die runde Marke von 1800 Dollar kurzzeitig unterschritten. In Euro gerechnet kostete eine Feinunze Gold am Montag im Tief 1716 Euro. Das war der tiefste Stand seit Ende März.

Seit Mitte April geht es mit dem Goldpreis in der Tendenz nach unten. Seither hat Gold etwa neun Prozent an Wert verloren. Seit Jahresbeginn liegt Gold jedoch nur leicht in der Verlustzone. Im mehrjährigen Vergleich kann der Goldpreis deutliche Zugewinne vorweisen. Auf Sicht von fünf Jahren beispielsweise ergibt sich ein Preiszuwachs von 40 Prozent.

Fachleute nennen vor allem den steigenden Dollarkurs als derzeitige Belastung. Der Dollar erhält seit längerem kräftigen Rückenwind durch die straffere Geldpolitik der US-Notenbank Fed, die sich mit deutlichen Zinsanhebungen gegen die hohe Inflation stemmt. Da Gold überwiegend in der US-Währung gehandelt wird, verteuert ein steigender Dollarkurs den Goldkauf für Anleger aus anderen Währungsräumen und lastet auf deren Nachfrage.

Die Rohstoffexperten der Commerzbank verweisen darüber hinaus auf eine zuletzt schwache Investorennachfrage. An der Börse handelbare Fonds (ETF) hätten in den vergangenen Wochen nicht nur weniger Gold nachgefragt, sondern unter dem Strich sogar abgestoßen, schreibt Experte Daniel Briesemann in einem Kommentar. "In den letzten drei Wochen summieren sich die Abflüsse auf 58 Tonnen."/bgf/jsl/eas



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 819     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.06.2022 18:50 Florian Wellbrock holt Bronze über 1500 Meter Freistil
25.06.2022 18:23 GESAMT-ROUNDUP: Grüne und schwarze Parteibasis sagt Ja zu K...
25.06.2022 18:22 US-Regierung lobt Deutschland vor G7-Gipfel
25.06.2022 18:20 Diskuswerferin Pudenz sorgt für Glanzlicht bei DM
25.06.2022 17:57 ROUNDUP/Bürgermeister: Russische Truppen haben Sjewjerodon...
25.06.2022 17:54 ROUNDUP: Scholz will bei G7-Gipfel Energie und steigende Inf...
25.06.2022 17:53 ROUNDUP 2: Wenig Interesse an G7-Großdemo in München - Tei...
25.06.2022 17:49 DGAP-DD: Mayr-Melnhof Karton AG (deutsch)
25.06.2022 17:47 Protest gegen G7-Gipfel: Demonstration in Garmisch-Partenkir...
25.06.2022 17:47 Wissenschaftler fordern von G7 mehr Geld für Klimaschutz
25.06.2022 17:44 Iran zu Fortsetzung der Atomverhandlungen bereit
25.06.2022 17:39 GESAMT-ROUNDUP: Russland meldet fast 800 tote ukrainische So...
25.06.2022 17:28 Bürgermeister meldet Rückzug von Truppen aus Sjewjerodonezk
25.06.2022 17:27 Britische Züge stehen wieder still - Keine Einigung in Sicht
25.06.2022 17:26 Weiteres Gespräch im Tarifkonflikt um Hafenarbeiter-Löhne ...
25.06.2022 17:26 ROUNDUP: Geringes Interesse an G7-Großdemo in München - Te...
25.06.2022 17:25 Anmelder der G7-Demo zu Teilnehmerzahl: Verunsicherung durch...
25.06.2022 17:24 Kriegsfolgen: Spanien entlastet Bürger mit weiteren 9 Milli...
25.06.2022 17:22 ROUNDUP 2: Disput über Entlastung - SPD regt Sonderzahlung ...
25.06.2022 17:19 KORREKTUR/Greenpeace: G7 investiert zu wenig in erneuerbare ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 25.06.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services