Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.01.2022 21:33

Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

Mönchengladbach (dpa) - Nach fast anderthalb Jahrzehnten will Max Eberl die Beziehung zu seinem Herzensverein vorzeitig beenden. Medienberichten zufolge will der 48-Jährige als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach aufhören.

Laut Sky, Sport1 und «Bild» plant er seinen Rücktritt, nachdem die bisherige Saison nicht den erhofften Erfolg mit dem neuen Trainer Adi Hütter gebracht hat und die Borussia stattdessen im Kampf gegen den Abstieg steckt. Vereinsintern soll die Suche nach einem Nachfolger bereits laufen.

Wann der Rücktritt genau erfolgen soll, ist demnach aber noch offen. Möglich sei dies bereits in den nächsten Tagen oder spätestens am Ende der Saison, schrieb Sky. Die «Bild» berichtete, dass Eberl gladbach-Boss Rolf Königs um eine Freigabe vom Sportdirektoren-Posten zum 31. Januar gebeten haben soll. Das soll der 80-Jährige aber abgelehnt haben. Eberls Vertrag ist eigentlich noch bis Ende Juni 2026 gültig.

Seit Oktober 2008 ist Eberl als Sportdirektor für seine Gladbacher im Einsatz, seine Arbeit wurde über viele Jahre in hohem Maße geschätzt. Der ehemalige Jugendspieler des FC Bayern München wurde in der Vergangenheit auch immer mal wieder mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht.

Durch die massive sportliche Krise in der aktuellen Saison geriet Eberl aber auch in Gladbach in die Kritik. Er hatte vor der Spielzeit Hütter für 7,5 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt als Nachfolger von Marco Rose geholt, dessen frühzeitig feststehender Weggang von Gladbach zu Borussia Dortmund bereits zu Missstimmungen geführt hatte. Nach 20 Spielen in dieser Saison rangiert die Gladbacher Borussia unter Hütter aber nur auf dem zwölften Tabellenplatz. Mit 22 Punkten hat der Club nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang.

Eberl soll laut «Bild» mit einem Teil der Mannschaft, die in dieser Saison schon zehn Niederlagen kassierte und jüngst sich mit dem Aus im DFB-Pokal gegen Hannover 96 blamierte, bereits das Gespräch gesucht haben. Laut Sport1. soll er schon vor Weihnachten mit Abschiedsgedanken auf die Führung des Clubs zugegangen sein. Eberl soll nicht mehr das Gefühl haben, dass er die Mannschaft weiterentwickeln könne.

Dem Sender Sky zufolge will die Borussia den Vertrag mit Eberl nicht auflösen, sondern nur ruhen lassen. Das böte dem Fußball-Bundesligisten, der kaum mit internationalen Einnahmen in der nächsten Saison rechnen kann, auch die Möglichkeit auf einen Transfererlös für Eberl.

© dpa-infocom, dpa:220127-99-878638/5



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.154     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.05.2022 16:14 DGAP-News: SHS VIVEON AG: Ergebnis der Kapitalerhöhung (deu...
18.05.2022 16:13 Regierungschefin Marin: Nato-Beitritt stärkt Finnland und ...
18.05.2022 16:11 ROUNDUP: Grünes Licht für Mindestlohn-Erhöhung zum 1. Okt...
18.05.2022 16:08 WHO-Plan zur Pandemieprävention wird Ziel von Falschinforma...
18.05.2022 16:06 Grünes Licht für Mindestlohn-Erhöhung zum 1. Oktober
18.05.2022 16:04 ROUNDUP/Von der Leyen: Geld für Wiederaufbau der Ukraine im...
18.05.2022 16:02 Hasso Plattner erneut in SAP-Aufsichtsrat gewählt
18.05.2022 16:02 Bundespräsident: 'Wir müssen Freiheit und Demokratie verte...
18.05.2022 16:02 Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
18.05.2022 16:01 ROUNDUP: Deutschland kündigt 530 Millionen für südliche M...
18.05.2022 16:01 Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen
18.05.2022 16:00 DGAP-News: GORE German Office Real Estate AG: Einberufung ei...
18.05.2022 15:58 Hasso Plattner erneut in SAP-Aufsichtsrat gewählt
18.05.2022 15:57 ROUNDUP: Internationale Verkehrsminister sichern Ukraine Unt...
18.05.2022 15:55 Bund will weiteren Corona-Impfstoff für den Herbst beschaff...
18.05.2022 15:54 Aufbau der Grünen Mauer gegen Wüstenausbreitung kommt schl...
18.05.2022 15:52 Aktien New York: Dämpfer für jüngste Erholung
18.05.2022 15:52 Pariser Bürgermeisterin will weniger Autos auf Stadtautobahn
18.05.2022 15:50 Entlastung von Mietern beim CO2-Preis rückt näher
18.05.2022 15:48 Erneut Bewährungsstrafen in Prozess um Miesbacher Sparkasse...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.05.2022

UNIPER SE
Ordentliche Hauptversammlung

1&1 AG
Ordentliche Hauptversammlung

STROEER SE & CO. KGAA
Bericht zum 1. Quartal

DEUTSCHE BOERSE AG
Ordentliche Hauptversammlung

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services