Märkte & Kurse

Unternehmen
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Unternehmensnachrichten zeitlich geordnet der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Unternehmensnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Unternehmensnachricht
21.01.2022 13:01

MAN verdreifacht Kapazität des Lkw-Werks in Krakau

MÜNCHEN/KRAKAU (dpa-AFX) - MAN hat am Freitag den Grundstein für die Erweiterung seines Werks im polnischen Krakau gelegt. "Etwa drei Viertel aller Lkw und Lkw-Fahrerhäuser von MAN werden künftig hier montiert", sagte Produktionsvorstand Michael Kobriger. Im Stammwerk München werde Platz für die Mischproduktion konventioneller und elektrischer Trucks gebraucht. Die Kapazität in Krakau werde sich verdreifachen, dort entstünden 1500 zusätzliche Arbeitsplätze.

"In Krakau entsteht ein äußerst flexibler Standort mit großer Variabilität, der es uns ermöglicht, von der leichten bis zur schweren Lkw-Reihe alles auf einem Band zu produzieren", sagte Vorstandschef Alexander Vlaskamp. MAN investiert dort 130 Millionen Euro und erweitert die Produktionsfläche um ein Drittel. Die Produktion im erweiterten Bereich soll im September 2022 starten. Dann könnten täglich 300 Fahrzeuge und Fahrerhäuser im Dreischichtbetrieb vom Band laufen, teilte der zum VW -Konzern gehörende Nutzfahrzeughersteller mit.

"Unsere Veränderungen im Produktionsverbund machen uns in diesen herausfordernden Zeiten deutlich wettbewerbsfähiger", sagte Vlaskamp. MAN hatte vor einem Jahr beschlossen, in Deutschland 3500 Arbeitsplätze abzubauen, Teile der Lkw-Fertigung von München nach Krakau zu verlegen und den Bau leichter und mittelschwerer Lastwagen vom österreichischen Steyr nach Krakau zu verlegen. Das Werk in Steyr wurde an einen Investor verkauft. Ziel ist es, das Betriebsergebnis um 1,7 Milliarden Euro zu verbessern und somit auch mehr Geld für Investitionen in Zukunftstechnik zu haben./rol/DP/mis



Weitere Unternehmensnachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
TRATON SE 22,440 EUR 21.01.22 17:35 Xetra
VOLKSWAGEN AG VZ 187,620 EUR 21.01.22 17:38 Xetra
 
Weitere Unternehmensnachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2   Berechnete Anzahl Nachrichten: 36     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.01.2022 13:01 MAN verdreifacht Kapazität des Lkw-Werks in Krakau
21.01.2022 13:00 Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken
21.01.2022 12:13 Aktien Frankfurt: Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinss...
21.01.2022 12:06 Aktien Europa: Schwächer - Netflix verhagelt die Stimmung
21.01.2022 11:48 AKTIE IM FOKUS 2: Deutsche Börse weiter gefragt - 2022 zw...
21.01.2022 11:36 AKTIE IM FOKUS: Siemens Gamesa lässt Windkraftbranche und...
21.01.2022 11:17 AKTIE IM FOKUS: Secunet nach bestätigtem Ausblick im Abw?...
21.01.2022 11:10 AKTIE IM FOKUS: Beiersdorf versuchen weiter Bodenbildung - H...
21.01.2022 10:29 Batteriezug mit Fahrgästen: Test in Baden-Württemberg ...
21.01.2022 10:26 AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse weiter gefragt - 2022 zwei...
21.01.2022 09:27 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder auf Talfahrt - Zin...
21.01.2022 08:27 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erneut auf Talfahrt - Zinssor...
21.01.2022 07:59 Aktien Asien: Unsicherheit über US-Zinspolitik trübt d...
21.01.2022 07:31 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Deutliche Kursverluste...
21.01.2022 07:03 DAX-FLASH: Erneut deutliche Kursverluste erwartet
21.01.2022 06:07 Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pa...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 

Mitteilungen

 

22.01.2022 20:29
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: 468 SPAC II SE (deutsch)

22.01.2022 14:56
DGAP-DD: niiio finance group AG (deutsch)

22.01.2022 10:49
OTS: Deutsche Umwelthilfe e.V. / Deutsche Umwelthilfe kritisiert ...

Übersicht

 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 23.01.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services