Märkte & Kurse

CAC 40 INDEX
Suchanfrage Drucken Seite aktualisieren
ISIN: FR0003500008 WKN: 969400 Typ: Index Im Index enthaltene Werte : 41 Land:
 
6.314,820 PKT +32,52
+0,52%
Echtzeitkurs: heute, 10:06:22
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
6289,410
6340,230
Handelsplatz:
außerbörslich Deutschland
Perf. 1 Jahr +0,07%
Perf. 5 Jahre +17,90%
52-Wochen-Spanne
5799,510
7383,220
TARGOBANK Depot:
kaufen verkaufen
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
 
  Übersicht     Enthaltene Werte     Chart  


Übersicht Geld / Brief Analysen

 

Seite:  1  Anzahl: 41 Treffer     

Aktie Datum Rating Analyst Text
AIR LIQUIDE-SA ... 04.05.2022 steigend GOLDMAN SACHS Goldman belässt Air Liquide auf 'Conviction Buy List'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Air Liquide mit einem Kursziel von 187 Euro auf der "Conviction Buy List" belassen. Im Zuge des Ukraine-Krieges und dessen weitreichenden Folgen positionierten sich die europäischen Chemiekonzerne für zunehmende Energierisiken und Deglobalisierungstendenzen, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Sie bevorzugt Aktien von Sektorunternehmen mit relativ geringer Energieintensität und regionalen Geschäftsmodellen./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.05.2022 / 22:01 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
ESSILORLUXOTTIC... 25.04.2022 steigend UBS UBS belässt EssilorLuxottica auf 'Buy' - Ziel 189 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für EssilorLuxottica auf "Buy" mit einem Kursziel von 189 Euro belassen. Robuste Nachfrage halte das Wachstum am Laufen, schrieb Analystin Susy Tibaldi am Freitagabend nach den Zahlen der Franzosen./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.04.2022 / 17:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.04.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
VIVENDI SE ACTI... 11.05.2022 steigend GOLDMAN SACHS Goldman belässt Vivendi auf 'Buy' - Ziel 14,60 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Vivendi auf "Buy" mit einem Kursziel von 14,60 Euro belassen. Der geplante Börsengang von FL Entertainment, an dem der Unterhaltungskonzern indirekt über seinen Anteil an der französischen Banijay Group beteiligt ist, unterstreiche den Wert der Beteiligungen von Vivendi, schrieb Analystin Lisa Yang in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Eine weitere Wertkristallisierung der Beteiligungen von Vivendi könnte helfen, den Bewertungsabschlag der Aktien zu verringern./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.05.2022 / 22:24 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
VINCI S.A. ACTI... 17.05.2022 steigend UBS UBS belässt Vinci auf 'Buy' - Ziel 115 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Vinci nach monatlichen Verkehrsdaten auf "Buy" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Die Luftfahrtaktivitäten hätten sich deutlich erholt, schrieb Analyst Gregor Kuglitsch in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Auf den vom Infrastrukturkonzern betriebenen Autostraßen sei das Verkehrsaufkommen dagegen im April auf Jahressicht erneut rückläufig gewesen. Ermutigend sei immerhin die Stabilisierung im Straßenschwerverkehr./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2022 / 16:49 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
STELLANTIS N.V.... 17.05.2022 steigend BERNSTEIN Bernstein startet Stellantis mit 'Market-Perform'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Bewertung der Papiere von Stellantis bei einem Kursziel von 15,50 Euro mit "Market-Perform" aufgenommen. Trotz des aktuellen Gegenwinds von der Kostenseite ist Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie optimistisch, dass die Autokonzerne ihre Ziele 2022 erreichen können. Mittelfristig erwartet aber geringeres Wachstum und höheren Konkurrenzdruck. Langfristig rückten neue Geschäftsmodelle in den Fokus, denn die Elektrifizierung und Digitalisierung allein reichten nicht aus, um die Gewinnquellen des Sektors zu transformieren, so Roeska. Bei Stellantis ist er skeptisch hinsichtlich der Gewinne im Jahr 2023./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2022 / 15:33 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2022 / 15:35 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
SOCIETE GENERAL... 12.04.2022 steigend CREDIT SUISSE Credit Suisse hebt Ziel für Societe Generale an - 'Outperform'

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Societe Generale mit Blick auf den Verkauf des Russland-Geschäfts von 36 auf 38 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die französische Bank reduziere damit ihre Risiken in dem Land deutlich und zu einem besseren Preis als erwartet, schrieb Analyst Jon Peace in einer am Dienstag vorliegenden Studie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.04.2022 / 04:43 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.04.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
SANOFI S.A. ACT... 12.05.2022 steigend GOLDMAN SACHS Goldman senkt Ziel für Sanofi auf 124 Euro - 'Buy'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Sanofi nach Quartalszahlen von 127 auf 124 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Pharmakonzern habe solide abgeschnitten und durchweg die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dazu komme der bestätigte Ausblick. Zum neuen Kursziel verwies Parekh auf die Branchenbewertung./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.05.2022 / 16:42 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
SAFRAN ACTIONS ... 19.05.2022 steigend JP MORGAN JPMorgan belässt Safran auf 'Overweight' - Ziel 140 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Safran auf "Overweight" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Analyst David Perry reflektiert in seinem Bewertungsmodell die von Airbus angekündigte Steigerung der Auslieferungen des A320 in den Jahren 2024 bis 2025. Auf seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie habe dies aber keine Auswirkungen und auch die Annahmen für den freien Barmittelfluss blieben davon fast unberührt, schrieb er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.05.2022 / 16:43 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.05.2022 / 16:43 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
RENAULT S.A. AC... 17.05.2022 steigend BERNSTEIN Bernstein nimmt Renault mit 'Market-Perform' wieder auf

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Bewertung der Papiere von Renault bei einem Kursziel von 25 Euro mit "Market-Perform" wieder aufgenommen. Trotz des aktuellen Gegenwinds von der Kostenseite ist Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie optimistisch , dass die Autokonzerne ihre Ziele 2022 erreichen können. Mittelfristig erwartet aber geringeres Wachstum und höheren Konkurrenzdruck. Langfristig rückten neue Geschäftsmodelle in den Fokus, denn die Elektrifizierung und Digitalisierung allein reichten nicht aus, um die Gewinnquellen des Sektors zu transformieren, so Roeska. Bei Renault treffe ein gutes Team kluge Entscheidungen, die sich aber nicht vor 2024 auszahlen dürften. Zunächst bleibe man in schwerem Gelände, da zuletzt zwölf Prozent der Umsätze aus Russland gekommen seien./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2022 / 15:33 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2022 / 15:35 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
PUBLICIS GROUPE... 04.02.2022 steigend GOLDMAN SACHS Goldman hebt Ziel für Publicis auf 77,30 Euro - 'Buy'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Publicis nach Zahlen von 73,90 auf 77,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Werbedienstleister und Medienkonzern habe das Jahr 2021 stark abgeschlossen, schrieb Analystin Lisa Yang in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Zahlen untermauerten ihr Vertrauen in die strukturellen Aussichten nach der Pandemie./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.02.2022 / 22:06 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
PERNOD-RICARD S... 11.05.2022 steigend JP MORGAN JPMorgan belässt Pernod Ricard auf 'Overweight' - Ziel 250 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Pernod Ricard nach einer Telefonkonferenz auf "Overweight" mit einem Kursziel von 250 Euro belassen. Der Spirituosenkonzern biete mittelfristig eine Kombination aus starkem organischen Umsatzwachstum und dem stärksten Gewinnsteigerungspotenzial unter den großen europäischen Basiskonsumgüter-Herstellern, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Für das laufende Jahr rechnet sie mit einem organischen Umsatzplus von 15 Prozent und einem organischen Anstieg des operativen Ergebnisses (Ebit) von 18 Prozent./edh/eas

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.05.2022 / 21:48 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.05.2022 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
LVMH MOËT HENN... 13.05.2022 steigend UBS UBS belässt LVMH auf 'Buy' - Ziel 826 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für LVMH auf "Buy" mit einem Kursziel von 826 Euro belassen. Eine Shopping-Tour mit dem Vorstand der Luxusgütermarke habe einmal mehr das Potenzial des Unternehmens aufgezeigt, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Freitag vorliegenden Studie. LVMH verfüge über zahlreiche Wachstumsfelder. Dies unterstreiche die bestehende Kaufempfehlung./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.05.2022 / 23:21 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.05.2022 / 23:21/ GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
AIRBUS SE AANDE... 20.05.2022 steigend JP MORGAN JPMorgan belässt Airbus auf 'Overweight' - Ziel 180 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Airbus auf "Overweight" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Analyst David Perry empfiehlt laut einer am Freitag vorliegenden Studie zum europäischen Luftfahrt- und Rüstungssektor vor dem außerordentlichen EU-Gipfel Ende Mai, Aktien aus diesem Bereich zu erwerben. Zum Flugzeugbauer Airbus schrieb er, dass das Papier in einem "mehrjährigen Sweet-Spot" sei. Die finanzielle Entwicklung von Airbus sei am stärksten, wenn drei Faktoren zusammen kämen: steigende Volumina bei Schmalrumpfflugzeugen, ein im Vergleich zum Euro starker US-Dollar und das Fehlen größerer neuer Entwicklungsprogramme. Dies sei nun alles gegeben./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.05.2022 / 23:32 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.05.2022 / 01:35 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
KERING S.A. ACT... 03.05.2022 steigend RBC CAPITAL MARKETS RBC belässt Kering auf 'Outperform' - Ziel 810 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Kering auf "Outperform" mit einem Kursziel von 810 Euro belassen. Die Marke Gucci habe ihr volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft, schrieb Analyst Piral Dadhania in einer am Dienstag vorliegenden Studie zum Luxusgüterkonzern. Er bleibt deshalb optimistisch./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.05.2022 / 17:41 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.05.2022 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
OREAL S.A., L' ... 11.05.2022 steigend DEUTSCHE BANK Deutsche Bank Research belässt L'Oreal auf 'Buy' - Ziel 420 Euro

-

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für L'Oreal auf "Buy" mit einem Kursziel von 420 Euro belassen. Die chinesischen Kosmetik- und Hautpflegeimporte seien aktuell zwar schwach, befänden sich aber weiterhin im langfristigen Wachstumstrend, schrieb Analyst Tom Sykes in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.05.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
ENGIE S.A. ACTI... 18.05.2022 steigend UBS UBS belässt Engie auf 'Buy' - Ziel 17 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Engie auf "Buy" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Analyst Sam Arie attestierte den Franzosen am Dienstag in einer ersten Reaktion auf den Quartalsbericht einen sehr starken Jahresstart./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.05.2022 / 06:49 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2022 / 06:49 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
COMPAGNIE DE SA... 15.10.2021 steigend JP MORGAN JPMorgan belässt Saint-Gobain auf 'Overweight' - Ziel 82 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Saint-Gobain auf "Overweight" mit einem Kursziel von 82 Euro belassen. Gestiegene Kosten und hohe Vergleichswerte dürften das dritte Quartal schwierig gemacht haben, schrieb Analystin Elodie Rall in einem am Freitag vorliegenden Ausblick auf die Quartalsberichte von Baustoffkonzernen. Sie rechnet mit einer negativen Trendwende bei der Gewinndynamik. Die Expertin zieht weiter die Aktien von Herstellern leichter Baustoffe - also solcher, die erst später im Bauprozess verwendet werden - denen von Produzenten schwerer Baustoffe wie Zement vor./mis/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.10.2021 / 19:50 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.10.2021 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
ALSTOM S.A. ACT... 19.05.2022 steigend JP MORGAN JPMorgan belässt Alstom auf 'Overweight' - Ziel 38 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - JPMorgan hat die Einstufung für Alstom im Rahmen einer Veranstaltung der US-Bank zum Thema Wasserstoff auf "Overweight" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Die Franzosen seien in diesem Bereich der unumstrittene Anführer in der Bahn-Industrie, schrieb Analyst Akash Gupta in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.05.2022 / 17:59 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.05.2022 / 18:00 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
ARCELORMITTAL S... 06.05.2022 steigend JEFFERIES & CO Jefferies belässt ArcelorMittal auf 'Buy' - Ziel 44 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für ArcelorMittal auf "Buy" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Der Stahlkonzern habe mit den Ergebnissen zum ersten Quartal einen zusätzlichen Aktienrückkauf in Höhe von einer Milliarde US-Dollar angekündigt, womit sich die Aktionärsrückflüsse seit September 2020 bereits auf auf 9,5 Milliarden Dollar summierten, lobte Analyst Alan Spence in einer am Freitag vorliegenden Studie. Da gehe sogar noch mehr, glaubt der Experte./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.05.2022 / 12:15 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.05.2022 / 12:15 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
AXA S.A. ACTION... 09.05.2022 steigend GOLDMAN SACHS Goldman belässt Axa auf 'Buy' - Ziel 34 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Axa nach einem Zwischenbericht inklusive Telefonkonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Analyst Alan Devlin passte in einer am Montag vorliegenden Studie seine Prognosen für den Zeitraum 2022 bis 2026 an die Eckdaten des Versicherers für das erste Quartal an./edh/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.05.2022 / 16:45 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
BNP PARIBAS S.A... 17.05.2022 steigend UBS UBS belässt BNP Paribas auf 'Buy' - Ziel 63 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BNP Paribas auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Analyst Jason Napier stellt die Favoritenliste für europäische Banken in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie neu auf. Er setzt weiterhin vor allem auf BNP, Deutsche Bank, ING, Julius Bär, Unicredit sowie neu auch auf Standard Chartered. Die marktkonformen Verluste der Branche seit Jahresbeginn stünden im Gegensatz zur guten Berichtssaison des ersten Quartals./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2022 / 20:58 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
CARREFOUR S.A. ... 21.04.2022 steigend UBS UBS belässt Carrefour auf 'Buy' - Ziel 21 Euro

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Carrefour nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Handelskonzern habe insgesamt die Erwartungen ein wenig übertroffen, schrieb Analyst Sreedhar Mahamkali in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.04.2022 / 17:01 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.04.2022 / 17:01 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
WORLDLINE S.A. ... 05.11.2021 steigend UBS UBS senkt Ziel für Worldline auf 68 Euro - 'Buy'

-

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Worldline von 85,20 auf 68 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach dem dritten Quartal und dem Kapitalmarkttag passte er sein Bewertungsmodell für den Zahlungsabwickler an die Entkonsolidierung des Geschäfts mit Bezahlterminals an, schrieb Analyst Hannes Leitner in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Sorgen des Marktes hält er aber für übertrieben./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.11.2021 / 01:21 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.11.2021 / 01:21 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
STMICROELECTRON... 20.05.2022 JP MORGAN JPMorgan belässt STMicro auf 'Neutral' - Ziel 48 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat STMicroelectronics nach einer Konferenz in London auf "Neutral" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Große Chipkonzerne verzeichneten unverändert eine sehr gute Auftragslage und es gebe keine Anzeichen einer Abschwächung oder eines Lageraufbaus, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer am Freitag vorliegenden Studie zu europäischen Technologiewerten. Sowohl Infineon als auch STMicro hätten die Auftragstrends weiterhin als robust bezeichnet./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.05.2022 / 16:04 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.05.2022 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
SCHNEIDER ELECT... 13.05.2022 JEFFERIES & CO Jefferies senkt Ziel für Schneider Electric auf 140 Euro - 'Hold'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Schneider Electric von 150 auf 140 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Druck auf die Rohstoffpreise dürfte bald merklich nachlassen, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Freitag vorliegenden Studie und erhöhte seine Schätzungen für den französischen Elektrokonzern leicht./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.05.2022 / 08:41 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.05.2022 / 08:41 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
CIE GÉNLE ÉTS... 16.05.2022 JP MORGAN JPMorgan senkt Michelin auf 'Neutral' - Ziel runter auf 140 Euro

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Michelin von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 150 auf 140 Euro gesenkt. Analyst Jose Asumendi rechnet in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie für die globale Autoproduktion 2022 nun mit einem Rückgang um ein Prozent. Für das kommende Jahr ist er aufgrund einer Erholung dann aber etwas optimistischer. Bis dahin setzt er auf die aus seiner Sicht Klassenbesten - Stellantis und Mercedes bei den Autoherstellern sowie Faurecia und Valeo bei den Zulieferern. Michelin hält er mit Blick auf Ergebniswachstum und Aktienkurs für recht ausgereizt./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.05.2022 / 16:35 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2022 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
HERMES INTERNAT... 03.05.2022 BARCLAYS CAPITAL Barclays hebt Ziel für Hermes auf 1340 Euro - 'Equal Weight'

-

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Hermes nach "starken Zahlen" zum ersten Quartal von 1290 auf 1340 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Analystin Carole Madjo passte in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie ihre Umsatzschätzungen für den Luxusgüterkonzern der Jahre 2022 und 2023 nach oben an, bleibt aber bei ihrer Präferenz für LVMH. An Hermes kritisierte sie die hohe Bewertung und eine niedrigere Margendynamik./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.05.2022 / 19:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.05.2022 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
TOTALENERGIES S... 13.05.2022 JEFFERIES & CO Jefferies hebt Ziel für Totalenergies auf 51 Euro - 'Hold'

-

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Totalenergies nach der Berichtssaison der Ölkonzerne von 50 auf 51 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Insgesamt hätten die Branchenunternehmen das fünfte Quartal in Folge die Gewinnerwartungen übertroffen, schrieb Analyst Giacomo Romeo in einer am Freitag vorliegenden Sektorstudie. Trotz der starken Kursentwicklung seit Jahresbeginn bleibe die Branche attraktiv bewertet. Für Totalenergies erhöhte der Experte seine Prognosen für den Reingewinn bis 2024./la/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.05.2022 / 15:50 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.05.2022 / 19:10 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
DANONE S.A. ACT... 13.05.2022 DEUTSCHE BANK Deutsche Bank Research belässt Danone auf 'Hold' - Ziel 60 Euro

-

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Danone auf "Hold" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Analyst Tom Sykes passte seine Schätzungen in einer am Freitag vorliegenden Studie an Lockdownmaßnahmen in China, M&A-Aktivitäten und Währungsbewegungen an./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.05.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
ORANGE S.A. ACT... 01.04.2022 fallend BARCLAYS CAPITAL Barclays senkt Ziel für Orange auf 9 Euro - 'Underweight'

-

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Orange SA von 10 auf 9 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die neuen Schätzungen für den europäischen Telekomsektor resultierten aus der erwarteten konjunkturellen Abschwächung in Folge des Ukraine-Konflikts, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Orange gehöre dabei zu den Unternehmen, die stärker von den Auswirkungen betroffen seien./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.04.2022 / 01:51 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.04.2022 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seite:  1  Anzahl: 41 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services