Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 291 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien : Fondsart Aktienfonds, Fondskategorie: Aktien Ethik, Nachhaltigkeit, Sparplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein, Auszahlplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein
Aktuelle Sortierung: Name
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
Xtrackers World Net Zer... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Wertentwicklung des Solactive ISS ESG Developed Markets Net Zero Pathway Index (der 'Index') abzubilden. Der Referenzindex soll die Wertentwicklung großer und mittelständischer Unternehmen aus weltweiten Industrieländern widerspiegeln, deren Auswahl und Gewichtung mit dem Ziel erfolgt, eine Orientierung an den EU-Standards der Paris Aligned Benchmark (EU PAB) sowie bestimmten Netto-Null-Rahmenwerken anzustreben.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen. Der Index nutzt ESG-Daten des Unternehmens Institutional Shareholder Services Inc. (ISS), das Fachwissen zu zahlreichen Themen im Zusammenhang mit nachhaltigen und verantwortlichen Investments zur Verfügung stellt. In dem Index werden zunächst Unternehmen aus dem Solactive GBS Developed Markets Large & Mid Cap Index (der 'Mutterindex') gestrichen, die bestimmte ESG-Kriterien nicht erfüllen, unter anderem solche, die in Wirtschaftszweigen mit einem hohen Potenzial negativer ESG-Auswirkungen tätig sind, Unternehmen mit schwerwiegenden ESG-Kontroversen, Unternehmen mit einem Rating unter einem bestimmten ESG-Rating oder ohne ESG-Rating, solche, die in Bezug auf bestimmte Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) einen negativen Einfluss haben, und schließlich solche Unternehmen, für die nicht ausreichend Nachhaltigkeitsdaten zur Verfügung stehen.
Xtrackers MSCI World ES... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI World Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer börsennotierter Unternehmen aus Industrieländern widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind, sich durch hohe Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen und von denen eine im Vergleich zu anderen regionalen und branchenspezifischen Wettbewerbern geringe derzeitige und potenzielle Kohlenstoffbelastung ausgeht. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen.
Xtrackers MSCI World ES... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI World Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer börsennotierter Unternehmen aus Industrieländern widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind, sich durch hohe Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen und von denen eine im Vergleich zu anderen regionalen und branchenspezifischen Wettbewerbern geringe derzeitige und potenzielle Kohlenstoffbelastung ausgeht. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen.
Xtrackers MSCI USA ESG ... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco Involvement 5% Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien von großen und mittleren börsennotierten Unternehmen aus den USA widerspiegeln soll. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen die Unternehmen für eine Aufnahme in den Ausgangs-Index geeignet sein und im Vergleich zu ihren Mitbewerbern starke Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social und Governance (ESG)) sowie eine geringe gegenwärtige und potenzielle Kohlenstoffemission zeigen.Der Auswahlprozess der Bestandteile basiert auf zwei unabhängig voneinander angewandten Regelwerken: (i) Auswahlregeln in Bezug auf geringe Kohlenstoffemissionen, um die Kohlenstoffemissionen der Bestandteile des Ausgangs-Index zu beurteilen, die anschließend entsprechend gewichtet werden, und (ii) Auswahlregeln in Bezug auf starke ESG-Leistungen, um die Leistung der Bestandteile des Ausgangs- Index im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung zu beurteilen. Unternehmen, die in Branchen mit hohem Potenzial für negative ESG-Einflüsse tätig sind, z. B. Alkohol, Glücksspiel, Waffen, Tabakwaren und Atomkraft, werden aus dem Index ausgeschlossen, und die übrigen Bestandteile werden in Bezug auf ihre Beteiligung an der Tabakindustrie überprüft. Tabakproduzenten und Unternehmen, die mehr als 5 % ihres Umsatzes mit Tabakerzeugnissen erzielen, werden aus dem Index ausgeschlossen.
Xtrackers MSCI USA ESG ... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco Involvement 5% Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien von großen und mittleren börsennotierten Unternehmen aus den USA widerspiegeln soll. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen die Unternehmen für eine Aufnahme in den Ausgangs-Index geeignet sein und im Vergleich zu ihren Mitbewerbern starke Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social und Governance (ESG)) sowie eine geringe gegenwärtige und potenzielle Kohlenstoffemission zeigen.Der Auswahlprozess der Bestandteile basiert auf zwei unabhängig voneinander angewandten Regelwerken: (i) Auswahlregeln in Bezug auf geringe Kohlenstoffemissionen, um die Kohlenstoffemissionen der Bestandteile des Ausgangs-Index zu beurteilen, die anschließend entsprechend gewichtet werden, und (ii) Auswahlregeln in Bezug auf starke ESG-Leistungen, um die Leistung der Bestandteile des Ausgangs- Index im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung zu beurteilen. Unternehmen, die in Branchen mit hohem Potenzial für negative ESG-Einflüsse tätig sind, z. B. Alkohol, Glücksspiel, Waffen, Tabakwaren und Atomkraft, werden aus dem Index ausgeschlossen, und die übrigen Bestandteile werden in Bezug auf ihre Beteiligung an der Tabakindustrie überprüft. Tabakproduzenten und Unternehmen, die mehr als 5 % ihres Umsatzes mit Tabakerzeugnissen erzielen, werden aus dem Index ausgeschlossen.
Xtrackers MSCI USA ESG ... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco Involvement 5% Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien von großen und mittleren börsennotierten Unternehmen aus den USA widerspiegeln soll. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen die Unternehmen für eine Aufnahme in den Ausgangs-Index geeignet sein und im Vergleich zu ihren Mitbewerbern starke Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social und Governance (ESG)) sowie eine geringe gegenwärtige und potenzielle Kohlenstoffemission zeigen.Der Auswahlprozess der Bestandteile basiert auf zwei unabhängig voneinander angewandten Regelwerken: (i) Auswahlregeln in Bezug auf geringe Kohlenstoffemissionen, um die Kohlenstoffemissionen der Bestandteile des Ausgangs-Index zu beurteilen, die anschließend entsprechend gewichtet werden, und (ii) Auswahlregeln in Bezug auf starke ESG-Leistungen, um die Leistung der Bestandteile des Ausgangs- Index im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung zu beurteilen. Unternehmen, die in Branchen mit hohem Potenzial für negative ESG-Einflüsse tätig sind, z. B. Alkohol, Glücksspiel, Waffen, Tabakwaren und Atomkraft, werden aus dem Index ausgeschlossen, und die übrigen Bestandteile werden in Bezug auf ihre Beteiligung an der Tabakindustrie überprüft. Tabakproduzenten und Unternehmen, die mehr als 5 % ihres Umsatzes mit Tabakerzeugnissen erzielen, werden aus dem Index ausgeschlossen.
Xtrackers MSCI Japan ES... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI Japan ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco Involvement 5% Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI Japan Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien von großen und mittleren börsennotierten Unternehmen aus Japan widerspiegeln soll.Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen die Unternehmen für eine Aufnahme in den Ausgangs-Index geeignet sein und im Vergleich zu ihren Mitbewerbern starke Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social und Governance (ESG) sowie eine geringe gegenwärtige und potenzielle Kohlenstoffemission zeigen.
Xtrackers MSCI Europe E... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI Europe Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI Europe Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer börsennotierter Unternehmen aus europäischen Industrieländern widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind, sich durch hohe Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen und von denen eine im Vergleich zu anderen Wettbewerbern geringe derzeitige und potenzielle Kohlenstoffbelastung ausgeht.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen.
Xtrackers MSCI Europe C... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI Europe Consumer Discretionary ESG Screened 20-35 Select Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI Europe Consumer Discretionary Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer Unternehmen in 15 europäischen Industrieländern widerspiegeln soll, die nach dem Global Industry Classification Standard® dem zyklischen Konsumgütersektor zugeordnet sind.In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind und bestimmte Auswahlkriterien in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) erfüllen. Wertpapiere von Unternehmen, die gegen ESG-Standards verstoßen, sind aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen.
Xtrackers MSCI EMU ESG ... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI EMU Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI EMU Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer Unternehmen in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind, sich durch hohe Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen und von denen eine im Vergleich zu anderen Wettbewerbern geringe derzeitige und potenzielle Kohlenstoffbelastung ausgeht.Der Auswahlprozess für die Indexbestandteile beruht auf zwei unabhängig angewandten Regelwerken: (i) den 'Low Carbon Exposure Selection Rules', um die Bestandteile des Mutterindex nach ihrer Kohlenstoffbelastung zu bewerten und entsprechend zu gewichten, und (ii) den 'High ESG Performance Selection Rules', mit denen die ESG-Leistung der Bestandteile des Mutterindex bewertet wird. Unternehmen, die in Wirtschaftszweigen mit einem hohen Potenzial negativer ESGAuswirkungen tätig sind, oder Unternehmen mit schwerwiegenden ESG-Kontroversen werden aus dem Index ausgeschlossen; die restlichen Bestandteile werden entsprechend gewichtet. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in Aktien angelegt werden. Der Index wird mindestens vierteljährlich überprüft und neu gewichtet. Der Index wird täglich in Euro berechnet. Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen.
Xtrackers MSCI Emerging... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI EM Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI Emerging Markets Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer börsennotierter Unternehmen aus weltweiten Schwellenländern widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind, sich durch hohe Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen und von denen eine im Vergleich zu anderen Wettbewerbern der Branche geringe derzeitige und potenzielle Kohlenstoffbelastung ausgeht.Der Auswahlprozess für die Indexbestandteile beruht auf zwei unabhängig angewandten Regelwerken: (i) den 'Low Carbon Exposure Selection Rules', um die Bestandteile des Mutterindex nach ihrer Kohlenstoffbelastung zu bewerten und entsprechend zu gewichten, und (ii) den 'High ESG Performance Selection Rules', mit denen die ESG-Leistung der Bestandteile des Mutterindex bewertet wird. Unternehmen, die in Wirtschaftszweigen mit einem hohen Potenzial negativer ESG-Auswirkungen tätig sind, oder Unternehmen mit schwerwiegenden ESG-Kontroversen werden aus dem Index ausgeschlossen; die restlichen Bestandteile werden entsprechend gewichtet. Der Index wird auf Basis der Netto- Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden. Der Index wird vierteljährlich überprüft und neu gewichtet. Der Index wird täglich in US-Dollar berechnet. Zur Erreichung des Anlageziels versucht der Fonds, den Index vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden, indem er ein Portfolio aus Wertpapieren erwirbt, das die Bestandteile des Index oder andere, nicht damit in Zusammenhang stehende Anlagen enthält, wie von Gesellschaften der DWS bestimmt.
Xtrackers MSCI China A ... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI China A Inclusion Select ESG Screened Index (der 'Index') abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI China A Inclusion Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien großer und mittelständischer chinesischer Unternehmen, die an chinesischen Festlandbörsen wie den Börsen in Shanghai und Shenzhen notiert sind (sog. 'AAktien') und über das Stock-Connect-System gehandelt werden können, widerspiegeln soll.In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind und bestimmte Auswahlkriterien in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) erfüllen. Aus dem Index ausgeschlossen werden im Mutterindex enthaltene Unternehmen, die (i) ein MSCI ESG-Rating von CCC aufweisen; (iii) im Business Involvement Screening Research von MSCI als Unternehmen eingestuft sind, die (a) an kontroversen Waffengeschäften beteiligt sind und (b) bestimmte Obergrenzen für Umsätze aus kontroversen Tätigkeiten (u. a. in den Bereichen Tabakprodukte, konventionelle Waffen, Nuklearwaffen, Waffen der zivilen Nutzung, Abbau von Kraftwerkskohle und Ölsand) überschreiten; und/oder (iii) nicht die Prinzipien des UN Global Compact einhalten.
Xtrackers MSCI AC World... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI ACWI Select ESG Screened Index (der 'Index') abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI AC World Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung der Aktien von Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung aus Industrie- und Schwellenländern weltweit widerspiegeln soll. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind und bestimmte Auswahlkriterien in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) erfüllen.Zur Erreichung des Anlageziels versucht der Fonds, den Index vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden, indem er ein Portfolio aus Wertpapieren erwirbt, das die Bestandteile des Index oder andere, nicht damit in Zusammenhang stehende Anlagen enthält, wie von DWS bestimmt. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen.
Xtrackers Harvest MSCI ... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI China All Shares Tech Select ESG Screened 100 Index (der 'Index') abzubilden. Dieser soll die Wertentwicklung eines Korbs großer und mittelständischer chinesischer Unternehmen aus dem MSCI China All Shares Index (der 'Mutterindex') widerspiegeln, die bestimmte Umsatzschwellenwerte ('Relevanzbewertung') im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen erreichen, die aus bahnbrechenden technologischen Innovationen u.a. in den Bereichen Internet und Digitalisierung, Mobilität, autonome Technologien, Industrieautomation und digitales Gesundheitswesen hervorgegangen sind.Unternehmen, die bestimmte ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Anforderungen (sog. ESG-Kriterien) nicht erfüllen, werden nicht berücksichtigt. Aus dem Index ausgeschlossen werden im Mutterindex enthaltene Unternehmen, die (i) von MSCI ESG Research nicht mit einem Rating versehen wurden; (ii) ein MSCI ESG-Rating von CCC aufweisen; (iii) an kontroversen Waffengeschäften beteiligt sind; (iv) im Business Involvement Screening Research von MSCI als Unternehmen eingestuft sind, die bestimmte Obergrenzen für Umsätze aus kontroversen Tätigkeiten (u. a. in den Bereichen Tabakprodukte, konventionelle Waffen, Nuklearwaffen, Waffen der zivilen Nutzung, Abbau von Kraftwerkskohle und Ölsand) überschreiten; und/oder (v) nicht die Prinzipien des UN Global Compact einhalten. Die übrigen Unternehmen werden nach Marktkapitalisierung gereiht.
WisdomTree Recycling De... Der Fonds strebt an, die Preis- und Renditeentwicklung des Tortoise Recycling Decarbonisation UCITS Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden. Der Index soll die Wertentwicklung börsennotierter Unternehmen messen, die an Recycling- und Abfallmanagement-Technologien, darunter Technologien zur Kohlenstoffabscheidung und die Produktion erneuerbarer Kraftstoffe, beteiligt sind.Um sein Anlageziel zu erreichen, nutzt der Fonds einen 'Passivmanagement'- bzw. Indexierungs-Anlageansatz und investiert in ein Portfolio von Aktienwerten, die im Rahmen des Möglichen und Praktikablen einer repräsentativen Auswahl der im Index enthaltenen Wertpapiere entsprechen.
WisdomTree Emerging Mar... Der Fonds strebt an, die Preis- und Renditeentwicklung des WisdomTree Emerging Markets ex-State-Owned Enterprises ESG Screened Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden. Der Index ist regelbasiert und setzt sich aus Unternehmen aus Schwellenmärkten zusammen, die nach Kriterien des Staatsbesitzes ausgewählt werden.Zu den Voraussetzungen für die Aufnahme in den Index gehören: (i) Sitz in einem der 17 Schwellenländer (Brasilien, Chile, China, Tschechische Republik, Ungarn, Indien, Indonesien, Korea, Malaysia, Mexiko, Philippinen, Polen, Russland, Südafrika, Taiwan, Thailand und Türkei); und (ii) Erfüllung der in der Indexmethodik beschriebenen Mindestkriterien für Marktkapitalisierung und Liquidität. Der Index schließt Unternehmen auf der Grundlage umweltbezogener, sozialer und Governance-Kriterien ('ESG') aus. Für die Aufnahme in den Index werden Unternehmen ausgewählt, die sich innerhalb des in Frage kommenden Universums befinden und bei denen sich weniger als 20 % der ausstehenden Aktien in staatlichem Besitz befinden. Die ausgewählten Unternehmen werden dann nach der Streubesitzmarktkapitalisierung gewichtet. Der Index wird jährlich im Oktober neu zusammengesetzt. Um sein Anlageziel zu erreichen, nutzt der Fonds einen 'Passivmanagement'- bzw. Indexierungs-Anlageansatz und investiert in ein Portfolio von Aktienwerten, die im Rahmen des Möglichen und Praktikablen einer repräsentativen Auswahl der im Index enthaltenen Wertpapiere entsprechen.
Vanguard ESG Global All... Der Fonds verfolgt einen Passivmanagement- bzw. Indexierungsanlageansatz, indem er Wertpapiere physisch erwirbt und versucht, die Wertentwicklung des FTSE Global All Cap Choice Index (der 'Index') nachzubilden. Der Fonds investiert in ein Portfolio aus globalen Aktienwerten. Der Fonds ist bestrebt: 1. Die Wertentwicklung des Index nachzubilden, indem in eine repräsentative Auswahl von im Index enthaltenen Wertpapieren investiert wird. 2 Der Index ist ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Wertentwicklung von Large-, Mid- und Small-Cap-Aktien von Unternehmen weltweit abbildet. Die Marktkapitalisierung ist der Wert der umlaufenden Aktien eines Unternehmens auf dem Markt und zeigt die Größe eines Unternehmens an. Der Index besteht aus dem FTSE Global All Cap Index (der 'Hauptindex'), der dann vom Sponsor des Index, der von Vanguard unabhängig ist, auf bestimmte Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (die 'ESG-Kriterien') hin überprüft wird. 2 Der Fonds bewirbt ökologische und soziale Merkmale, indem er Unternehmen aufgrund der Auswirkungen ihres Verhaltens oder ihrer Produkte auf die Gesellschaft und / oder die Umwelt aus seinem Portfolio ausschließt. Dies wird durch Nachbildung des Index erreicht.Der Index schließt Aktien von Unternehmen aus, bei denen der Sponsor des Index der Ansicht ist, dass sie beteiligt oder daran beteiligt sind an folgenden Aktivitäten und/oder Umsätze (oberhalb eines vom Indexanbieter festgelegten Grenzwerts) aus folgenden Aktivitäten erzielen: Vice-Produkte, nicht erneuerbare Energien, Waffen und Kontroversen. 2 Die Anlagen des Fonds werden zum Zeitpunkt des Kaufs die ESGKriterien erfüllen, sofern nachstehend in Bezug auf den Einsatz von Derivaten oder in der Ergänzung nichts anderes beschrieben ist. Der Fonds kann Wertpapiere halten, die die ESG-Kriterien nicht erfüllen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem aus dem Index entfernt werden und es (nach Ansicht des Anlageverwalters) möglich und praktikabel ist, die Position zu liquidieren.
Vanguard ESG Global All... Der Fonds verfolgt einen Passivmanagement- bzw. Indexierungsanlageansatz, indem er Wertpapiere physisch erwirbt und versucht, die Wertentwicklung des FTSE Global All Cap Choice Index (der 'Index') nachzubilden. Der Fonds investiert in ein Portfolio aus globalen Aktienwerten. Der Fonds ist bestrebt: 1. Die Wertentwicklung des Index nachzubilden, indem in eine repräsentative Auswahl von im Index enthaltenen Wertpapieren investiert wird. 2 Der Index ist ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Wertentwicklung von Large-, Mid- und Small-Cap-Aktien von Unternehmen weltweit abbildet. Die Marktkapitalisierung ist der Wert der umlaufenden Aktien eines Unternehmens auf dem Markt und zeigt die Größe eines Unternehmens an. Der Index besteht aus dem FTSE Global All Cap Index (der 'Hauptindex'), der dann vom Sponsor des Index, der von Vanguard unabhängig ist, auf bestimmte Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (die 'ESG-Kriterien') hin überprüft wird. 2 Der Fonds bewirbt ökologische und soziale Merkmale, indem er Unternehmen aufgrund der Auswirkungen ihres Verhaltens oder ihrer Produkte auf die Gesellschaft und / oder die Umwelt aus seinem Portfolio ausschließt. Dies wird durch Nachbildung des Index erreicht.Der Index schließt Aktien von Unternehmen aus, bei denen der Sponsor des Index der Ansicht ist, dass sie beteiligt oder daran beteiligt sind an folgenden Aktivitäten und/oder Umsätze (oberhalb eines vom Indexanbieter festgelegten Grenzwerts) aus folgenden Aktivitäten erzielen: Vice-Produkte, nicht erneuerbare Energien, Waffen und Kontroversen. 2 Die Anlagen des Fonds werden zum Zeitpunkt des Kaufs die ESGKriterien erfüllen, sofern nachstehend in Bezug auf den Einsatz von Derivaten oder in der Ergänzung nichts anderes beschrieben ist. Der Fonds kann Wertpapiere halten, die die ESG-Kriterien nicht erfüllen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem aus dem Index entfernt werden und es (nach Ansicht des Anlageverwalters) möglich und praktikabel ist, die Position zu liquidieren.
VanEck TM New China ESG... Das Anlageziel des Fonds ist die Nachbildung des MarketGrader New China ESG Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen. Der Fonds, der einen 'passiven' oder den Index abbildenden Anlageansatz verfolgt, versucht, sich der Wertentwicklung des Index anzunähern, indem er in ein Wertpapierportfolio investiert, das im Allgemeinen den Index nachbildet. Der Anlageverwalter wird die Nachbildungsgenauigkeit des Fonds regelmäßig überwachen.Zur Erreichung seines Anlageziels wendet der Anlageverwalter in der Regel eine Nachbildungsstrategie an, in deren Rahmen er direkt in die zugrunde liegenden Aktienpapiere des Index investiert, darunter Aktien, American Depository Receipts (ADR) und Global Depository Receipts (GDR). Der Index besteht aus den 100 fundamental solidesten Unternehmen (d. h. Unternehmen mit guten Finanzergebnissen basierend auf einer Analyse der Gewinn- und Verlustrechnungen, Kapitalflussrechnungen und Bilanzen der einzelnen Unternehmen) mit den besten Wachstumsaussichten in chinesischen New-Economy-Sektoren. Diese Aktien müssen von den finanziell solidesten Unternehmen mit Sitz in China ausgegeben werden, die an einer oder mehreren der folgenden Börsen notiert sind: den Börsen auf dem chinesischen Festland, der Börse in Hongkong und den nationalen Börsen der USA. Der Fonds kann mehr als 20% seines Nettoinventarwerts in Schwellenländern investieren.
VanEck Sustainable Worl... Der VanEck Sustainable World Equal Weight UCITS ETF ist ein börsengehandelter Fonds (ETF), dessen Ziel darin besteht, dem Solactive Sustainable World Equity Index (BruttoReinvestitionsindex) möglichst genau zu folgen. Der Referenzindex misst die Leistungen der Aktienmärkte in entwickelten Ländern auf der ganzen Welt. Der Index umfasst u. a. Märkte wie Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea und Vereinigte Staaten.Der Solactive Sustainable World Equity Index besteht aus 250 Aktien aus entwickelten Ländern in aller Welt, die die Kriterien in Bezug auf den Umfang, die Liquidität und den Streubesitz (Freefloat) erfüllen. Auf regionaler Ebene wurden Caps auf 40 % festgesetzt. Der Index ist ein gleichgewichteter Index, wobei bei der jährlichen Neugewichtung jeder Aktie das gleiche Gewicht von 0,4 % zugewiesen wird. Der Manager hat den Fonds so eingestuft, dass er die Bestimmungen von Artikel 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor ('SFDR') für Produkte erfüllt, die ökologische und/oder soziale Merkmale fördern und in Unternehmen investieren, die gute Governance-Praktiken anwenden. Der Fonds hat keine nachhaltigen Anlagen als Anlageziel.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 291 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services