Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 132 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien : Fondsart Aktienfonds, Fondskategorie: Aktien International, Sparplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein, Auszahlplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein
Aktuelle Sortierung: Performance seit Auflegung
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
Xtrackers MSCI Emerging... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI EM Select ESG Screened Index (der 'Index') abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI Emerging Markets Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung der Aktien von Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung in Schwellenländern widerspiegeln soll.Zur Erreichung des Anlageziels versucht der Fonds, den Index vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden, indem er ein Portfolio aus Wertpapieren erwirbt, das die Bestandteile des Index oder andere, nicht damit in Zusammenhang stehende Anlagen enthält, wie von DWS bestimmt. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen. Der Fonds kann in Bezug auf seine Anlagen auch besicherte Leihgeschäfte mit geeigneten Dritten eingehen, die bestimmten ESG-Kriterien unterliegen, um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erwirtschaften.
Lyxor MSCI World (LUX) ... Der Teilfonds ist ein passiv gemanagter, indexnachbildender OGAW. Der Teilfonds bildet den MSCI Total Return Net World Index (Bloomberg ticker: NDDUWI) (der 'Index' dieses Teilfonds) als Referenzindex nach und verfolgt das Anlageziel, den Aktionären einen Ertrag zukommen zu lassen, der an die Wertentwicklung des 'Index' dieses Teilfonds anknüpft. Der Index ist ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Wertentwicklung der Aktienmärkte in den Industrieländern der Welt abbildet. Bei der Berechnung des Index werden neben den Kurswerten der in ihm enthaltenen Unternehmen auch Dividendenzahlungen abzüglich der Quellensteuer berücksichtigtDer Teilfonds versucht sein Anlageziel über eine indirekte Nachbildung zu realisieren, indem er übertragbare Wertpapiere erwirbt und zudem derivative Techniken einsetzt, um die Differenz in der Wertentwicklung zwischen diesen vom Teilfonds erworbenen Wertpapieren und dem abzubildenden Index auszugleichen.
Invesco Markets plc-MSC... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des MSCI World Index (der 'Index') abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index bildet 23 Industrieländer ab, indem er auf alle Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung in den oberen 85 % jedes Landes abzielt.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
iShares Core MSCI World... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI World Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in entwickelten Ländern weltweit. Unternehmen sind im Index nach der Gewichtung der Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebene Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis ist das Produkt aus dem Aktienkurs einer Gesellschaft und der Anzahl der Anteile, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen. Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen. Diese Techniken können unter anderem die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere sein, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Hierzu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) gehören. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird für diese Anteilklasse voraussichtlich beschränkt sein.
Lyxor DJ Global Titans ... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden Fonds mit passiver Verwaltung. Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Aufwärts- und Abwärtsbewegungen des Dow Jones Global Titans 50 Total Return Index (der 'Referenzindex') in Euro (EUR), der die Performance der 50 weltweit größten von Dow Jones in 18 Sektoren und 9 Ländern ausgesuchten Unternehmen darstellt. Gleichzeitig soll der 'Tracking Error' zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Tauschverträge (Terminfinanzinstrumente, 'TFI'). Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, deren Performance mit jener des Referenzindex über TFI getauscht wird.
Amundi ETF MSCI World E... Indem Sie Anteile des AMUNDI ETF MSCI WORLD EX EMU UCITS ETF zeichnen, legen Sie in einem OGAW mit passiver Verwaltung an, dessen Ziel die möglichst getreue Nachbildung der Wertentwicklung des Index MSCI World ex EMU (der 'Index'), ungeachtet dessen (positiver oder negativer) Entwicklung, ist. Der angestrebte maximale Tracking-Error zwischen der Entwicklung des Nettoinventarwerts des Fonds und derjenigen des Index beträgt 2%. Der auf Euro lautende Index mit Wiederanlage der Nettodividenden (wobei die von den im Index enthaltenen Aktien gezahlten Dividenden ohne Steuern in die Berechnung des Index einbezogen werden) wird vom Indexanbieter MSCI berechnet und veröffentlicht.Sie sind dem Wechselkursrisiko zwischen den Währungen der Aktien, aus denen sich der Index zusammensetzt, und der Währung des Fonds ausgesetzt. Die im MSCI World ex EMU-Index geführten Aktien stammen aus dem wichtigsten Wertpapieruniversum der Aktienmärkte der Industrieländer außerhalb der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.
UBS ETF MSCI World UCIT... Der passiv verwaltete Teilfonds UBS (Lux) Fund Solutions - MSCI World UCITS ETF baut ein proportionales Engagement in den Komponenten des MSCI World Index (Net Return) auf. Dies erfolgt entweder durch Direktanlagen in allen bzw. fast allen Indextiteln und/oder durch Derivate, die insbesondere dann zum Einsatz kommen, wenn es entweder nicht möglich oder schwierig ist, den Index durch Direktanlagen nachzubilden.Der Teilfonds investiert sein Nettovermögen vorwiegend in Aktien, übertragbaren Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten, Anteilen von Organismen für gemeinsame Anlagen, Einlagen bei Kreditinstituten, strukturierten Notes, die an einem regulierten Markt notiert sind oder gehandelt werden, und anderen Anlagen, die gemäss dem Verkaufsprospekt zulässig sind.
Amundi ETF MSCI Europe ... Das Anlageziel des AMUNDI ETF MSCI EUROPE HEALTHCARE UCITS ETF besteht in einer möglichst genauen Nachbildung der Performance des in Euro ausgedrückten MSCI Europe Health Care Index - sowohl bei steigenden als auch bei rückläufigen Entwicklungen. Mit diesem ETF können Anleger mit einer einzigen Transaktion an der Wertentwicklung von ca. 30 europäischen Unternehmen des Sektors Gesundheitswesen partizipieren.
SPDR MSCI ACWI IMI UCIT... Das Ziel des SPDR MSCI ACWI ETF ist die Nachbildung der Aktienmarkt-Performance von entwickelten Märkten und Schwellenmärkten. Um dies zu erreichen ist er bestrebt, die Wertentwicklung des MSCI ACWI Index so genau wie möglich nachzubilden.Der MSCI ACWI IMI Index ist ein auf den Streubesitz basierender marktkapitalisierungsgewichteter Index, der die Wertentwicklung der Aktienmärkte in entwickelten Ländern und Schwellenländern weltweit messen soll. Darin vertreten sind ca. 9000 Wertpapiere aus den Segmenten Large Caps, Mid Caps und Small Caps und er setzt sich aus etwa 45 Länderindizes zusammen, davon etwa jeweils die Hälfte aus entwickelten Märkten und aus Schwellenmärkten.
HSBC MSCI WORLD UCITS E... HSBC ETFs PLC - HSBC MSCI WORLD UCITS ETF (der 'Fonds') zielt darauf ab, die Renditen des MSCI World Net (der 'Index') möglichst genau nachzubilden.Der Fonds wird passiv verwaltet und investiert in Aktien von im Index enthaltenen Unternehmen oder baut ein Engagement in diesen auf. . Der Index besteht aus großen und mittelständischen Unternehmen in Industrieländern weltweit, wie vom Indexanbieter definiert. . Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, die den Tracking Error und Handelskosten beim Aufbau eines Portfolios berücksichtigen. Dies bedeutet, dass der Fonds möglicherweise nicht jeden Bestandteil des zugrunde liegenden Index oder die Bestandteile nicht entsprechend den Gewichtungen im Index hält. Der Fonds kann Wertpapiere halten, die keine Indexbestandteile sind. . Der Fonds kann sich in den Aktien des Index mittels anderer Anlagen wie Derivaten oder anderen Fonds engagieren. . Der Fonds kann bis zu 10 % seines Vermögens in andere Fonds investieren, einschließlich HSBC-Fonds. . Der Fonds kann bis zu 10 % seines Vermögens in Total Return Swaps und Differenzkontrakte investieren. Dieses Engagement wird jedoch voraussichtlich höchstens 5 % betragen. . Der Fonds kann zur Verfolgung seiner Anlageziele Derivate verwenden. . Der Fonds kann auch zur effizienten Portfolioverwaltung Derivate einsetzen.
Lyxor MSCI World UCITS ... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Anlageziel ist es, die positiven und negativen Wertentwicklungen des MSCI World Net Total Return Index (einschließlich reinvestierter Nettodividenden) ('Referenzindex') in US-Dollar (USD), der die Large und Mid Caps sämtlicher Industrieländer darstellt, abzubilden. Gleichzeitig soll der 'Tracking Error' zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Tauschverträge (Terminfinanzinstrumente, 'TFI'). Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, bei denen die Performance durch TFI gegen die Wertentwicklung von Titeln getauscht wird, die im Referenzindex enthalten sind.
iShares MSCI ACWI UCITS... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI All Countries World Index Net USD, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und legt soweit dies möglich und machbar ist in Aktienwerten (z. B. Anteilen) an, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in entwickelten Ländern sowie in Schwellenmärkten. Unternehmen sind im Index nach der Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis gewichtet enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebenen Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung bezeichnet den Aktienpreis der Gesellschaft multipliziert mit der Anzahl ausgegebener Anteile.
SPDR MSCI ACWI UCITS ET... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Wertentwicklung von Aktienmärkten in Industrie- und Schwellenländern. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des MSCI ACWI (All Country World Index) Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden.Der Fonds wird passiv gemanagt. Das bedeutet, dass State Street Global Advisors Limited (der 'Anlageverwalter') versucht, die Wertentwicklung des Index nachzubilden. Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören Aktien und Anteile von Unternehmen, die ihren Sitz in Industrie- und Schwellenländern weltweit haben. Da es schwierig sein könnte, alle Wertpapiere im Index effizient zu kaufen, wird der Fonds beim Versuch, die Wertentwicklung des Index nachzubilden, eine Optimierungsstrategie anwenden, um ein repräsentatives Portfolio aufzubauen, das die Wertentwicklung des Index widerspiegeln sollte. Dementsprechend hält der Fonds in der Regel nur eine Teilmenge der im Index enthaltenen Wertpapiere. In begrenzten Fällen kann der Fonds auch nicht im Index enthaltene Wertpapiere kaufen.
UBS(Irl)ETF plc MSCI Wo... Der passiv verwaltete Fonds strebt danach, die Wertentwicklung des MSCI World Index (der «Index») nachzubilden. Der Index ist darauf ausgelegt, die Wertentwicklung von Unternehmen mit mittlerer und hoher Marktkapitalisierung abzubilden, die an den Märkten weltweit kotiert sind. Der Fonds verwendet ein Stichprobenverfahren. Das heisst, er investiert in eine repräsentative Auswahl von Aktien aus dem Index. Die Titel werden vom Investment Manager mithilfe quantitativer Analysemodelle ausgewählt. Die Anlagemethode ist als «Portfoliooptimierung» bekannt.Im Zuge seiner Bestrebungen, das Anlageziel, die Nachbildung der Indexperformance, zu erreichen, kann der Fonds unter besonderen Umständen auch Wertpapiere halten, die im Index nicht enthalten sind. Das können zum Beispiel Wertpapiere sein, bei denen eine demnächst bevorstehende Aufnahme in den Index angekündigt wurde oder erwartet wird. Der Fonds kann zur Risiko- und Kostenreduktion, oder um mehr Kapital bzw. Erträge zu erwirtschaften, Derivate einsetzen. Der Einsatz von Derivaten kann den Gewinn bzw. Verlust des Fonds auf eine bestimmte Anlage oder auf seine Anlagen im Allgemeinen vervielfachen.
iShares MSCI World UCIT... Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage an, welche die Rendite des MSCI World Index, des Referenzindex des Fonds, widerspiegelt. Der Fonds strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in den Aktienwerten (z. B. Anteilen) anzulegen, aus denen sich der Referenzindex zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in entwickelten Ländern weltweit. Unternehmen sind im Index gemäß den Umfangs- und Liquiditätskriterien von MSCI nach der Gewichtung der Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebene Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis ist das Produkt aus dem Aktienkurs einer Gesellschaft und der Anzahl der Anteile, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen. Liquide Wertpapiere bedeutet, dass sie sich bei normalen Marktverhältnissen am Markt leicht erwerben oder veräußern lassen.
Vanguard FTSE All-World... Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des FTSE All-World Index (der 'Index') nachzubilden. Der Index besteht aus Aktien von großen und mittelgroßen Unternehmen in entwickelten und Schwellenmärkten.
Xtrackers MSCI World Sw... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI Total Return Net World Index (der Index) abzubilden, der die Wertentwicklung der notierten Aktien bestimmter Unternehmen aus verschiedenen Industrieländern widerspiegeln soll. Bei den Unternehmen im Index handelt es sich um Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung gemessen am Gesamtwert der frei verfügbaren Aktien eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen. Die Gewichtung eines Unternehmens im Index hängt von seiner relativen Größe ab. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden. Der Index wird mindestens vierteljährlich überprüft und neu gewichtet.Zur Erreichung des Anlageziels erwirbt der Fonds Aktien und/oder tätigt Bareinlagen und schließt in Bezug auf die Aktien und den Index Finanzkontrakte (Derivategeschäfte) mit einer oder mehreren Swap-Vertragsparteien ab, um die Rendite des Index zu erzielen.
Xtrackers LPX Private E... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des LPX Major Market® Index (der Index) abzubilden, der die Wertentwicklung der 25 meistgehandelten Private-Equity-Gesellschaften widerspiegeln soll. Der Geschäftsschwerpunkt dieser Unternehmen muss im Bereich Private Equity liegen (wozu Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen gehören). Die Private-Equity-Unternehmen selbst müssen jedoch an einer Börse notiert sein.Zur Erreichung des Anlageziels investiert der Fonds in übertragbare Wertpapiere und schließt in Bezug auf die übertragbaren Wertpapiere und den Index Finanzkontrakte (Derivategeschäfte) mit einer oder mehreren SwapVertragsparteien ab, um die Rendite des Index zu erzielen.
iShares MSCI World GBP ... Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage an, welche die Rendite des MSCI World 100% Hedged to GBP Index Net, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Der Index bietet eine Rendite auf den MSCI World Total Return Index, der die Wertentwicklung von Eigenkapitalwerten mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in entwickelten Ländern weltweit misst. Marktkapitalisierung bezeichnet den Aktienkurs eines Unternehmens, multipliziert mit der Anzahl der ausgegebenen Anteile. Der Index setzt zudem einmonatige Devisentermingeschäfte ein, um jede Nicht-Pfund-Sterling-Währung im Index gegenüber dem Pfund Sterling im Sinne der Methodik für Indizes mit Absicherung von MSCI (MSCI Hedged Indices Methodology) abzusichern. Die Absicherung reduziert die Auswirkungen von Schwankungen der Wechselkurse zwischen den Währungen der Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, und dem Pfund Sterling, der Basiswährung des Fonds.Der Fonds strebt an, in Aktienwerten (z. B. Anteilen) anzulegen, aus denen sich der MSCI World Total Return Index zusammensetzt, soweit dies möglich und machbar ist, sowie in Devisentermingeschäften, die, soweit dies möglich und machbar ist, der Absicherungsmethodik des Index folgen. Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, um eine ähnliche Rendite wie sein Index zu erzielen. Diese Techniken können unter anderem die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere sein, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Hierzu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Kurse bzw. Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) gehören. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden.
iShares Edge MSCI World... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI World Minimum Volatility Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und legt soweit dies möglich und machbar ist in Aktienwerten (z. B. Anteilen) an, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index strebt eine Abbildung der Performance-Eigenschaften eines Segments der Wertpapiere im MSCI World Index (Parent-Index) mit den niedrigsten absoluten Renditeschwankungen (RS) (vorbehaltlich Risikostreuung) an. Die Elemente des Index werden unter Einsatz einer Minimalvolatilitätsstrategie ausgewählt, bei der Wertpapiere aus dem Parent-Index auf der Grundlage von Einschätzungen des Risikoprofils und der zu erwartenden Volatilität jedes Elements sowie der Korrelation zwischen allen Elementen im Parent-Index ausgewählt werden. Durch die Renditeschwankungen werden die Schwankungen des Tagespreises der Elemente über einen bestimmten Zeitraum erfasst. Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen. Diese Techniken können unter anderem die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere sein, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Hierzu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) gehören. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird für diese Anteilklasse voraussichtlich beschränkt sein.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 132 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services