Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.468 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien :
Aktuelle Sortierung: Performance 5 Jahre
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
Lyxor Nasdaq-100 Daily ... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden Fonds mit passiver Verwaltung. Anlageziel des Fonds ist ein Engagement in der positiven und negativen Performance der amerikanischen Aktienmärkte durch Nachbildung des auf US-Dollar (USD) lautenden Strategieindex NASDAQ-100 Leveraged Notional Net Return Index ('Referenzindex'). Die Strategie beruht auf einer täglichen Hebelung (Faktor 2) auf den NASDAQ-100® ('Mutterindex'), der die 100 größten amerikanischen Technologieunternehmen umfasst. Gleichzeitig soll der Tracking Error ('Tracking Error') zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Die tägliche Neugewichtung des Hebels kann dazu führen, dass die Gesamtperformance des Fonds über einen Zeitraum von mehr als einem Werktag von der doppelten Performance des Mutterindex abweicht. Dieser Mechanismus könnte sogar zu einem Rückgang des Fonds führen, während der Mutterindex in demselben Zeitraum ein Plus verzeichnet. Über einen Zeitraum von einem Werktag führt jeder Rückgang des Mutterindex zu einem verstärkten Rückgang des Nettoinventarwerts des Fonds. Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, bei denen die Performance durch TFI gegen die Wertentwicklung von Titeln getauscht wird, die im Referenzindex enthalten sind.
Amundi ETF Leveraged MS... Das Anlageziel des AMUNDI ETF LEVERAGED MSCI USA DAILY UCITS ETF besteht in einer möglichst genauen Nachbildung der Performance des Strategieindex MSCI USA Leveraged 2x Daily - sowohl bei steigendem als auch bei rückläufigem Trend. Dieser in Euro ausgedrückte Index misst den Anlageerfolg eines mithilfe eines kurzfristigen Kredits zweifach gehebelten Engagements in die (positive oder negative) Entwicklung des MSCI USA Index.
iShares S&P 500 Informa... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des S&P 500 Capped 35/20 Information Technology Index, des Referenzindex des Fonds ('Index'), widerspiegelt. Die Anteilklasse, über den Fonds, legt soweit möglich und machbar in Eigenkapitalwerten (z. B. Aktien) an, die den Index ausmachen. Der Index misst die Wertentwicklung von Aktien des Index S&P 500 aus dem Informationstechnologiesektor des Global Industry Classification Standard (GICS). Der Index S&P 500 misst die Wertentwicklung von 500 Aktien von US-Spitzenunternehmen führender Branchen der US-Wirtschaft, welche die Größen-, Liquiditäts- und Free-Float-Kriterien von S&P erfüllen.Der Informationstechnologiesektor des GICS deckt derzeit folgende allgemeinen Bereiche ab: zunächst Technologie-Software & - Dienstleistungen, darunter unter anderem Unternehmen, die hauptsächlich Software für Anwendungen im Geschäftskundenmarkt, Systeme und Datenbankmanagement entwickeln und herstellen, Unternehmen, die Beratung und Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie, Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen anbieten, und Unternehmen, die Dienstleistungen und Infrastruktur für die Internet-Branche anbieten (z. B. Datendienstleistungen, Cloud- Netzwerkdienste, Speicher-Infrastruktur, Web-Hosting); in zweiter Linie Technologie-Hardware und -Anlagen, darunter unter anderem Hersteller und Vertreiber von Kommunikationsanlagen, Computern und Peripheriegeräten, elektronischen Anlagen und verwandten Instrumenten; und in dritter Linie Hersteller von Halbleitern und Halbleiteranlagen.
SPDR S&P US Technology ... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Wertentwicklung von großen Unternehmen aus dem IT- Sektor in den USA, die im S&P 500 Index vertreten sind. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des S&P Technology Select Sector Daily Capped 25/20 Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden.Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören von großen Unternehmen aus dem IT-Sektor in den USA emittierte Aktienwerte, die im S&P 500 Index vertreten sind und gemäß dem Global Industry Classification Standard (GICS) dem Sektor Informationstechnologie zugeordnet sind.
Invesco Technology S&P ... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des S&P Select Sector Capped 20% Technology Index (der 'Index')1 abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index repräsentiert den IT- und Telekommunikationsdienstleistungssektor des S&P 500 Index.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
iShares Global Clean En... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des S&P Global Clean Energy Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Aktienwerte (z. B. Anteile) zu investieren, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von ca. 100 der größten börsengehandelten Unternehmen mit Geschäftstätigkeit im Bereich sauberer Energien weltweit, die bestimmten Anforderungen an die Anlagefähigkeit und den Ausschlusskriterien des Indexanbieters auf dem Gebiet Umwelt, Soziales und Governance ('ESG') genügen. Der Index soll ein Engagement in den führenden börsennotierten Unternehmen aus entwickelten Ländern wie auch aus Schwellenländern im Bereich sauberer Energien weltweit bieten. Liquide bedeutet, dass sich die Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, bei normalen Marktbedingungen am Markt leicht erwerben und veräußern lassen. Der Index umfasst einen diversifizierten Mix aus Unternehmen der Sektoren Erzeugung sauberer Energien sowie Ausrüstung und Technologien für saubere Energien. Der Index wird mittels Marktkapitalisierung gewichtet. Die Marktkapitalisierung entspricht dem Aktienpreis der Gesellschaft, multipliziert mit der Anzahl ausgegebener Anteile.
Xtrackers MSCI World In... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Information Technology Total Return Net Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden, der die Wertentwicklung der notierten Aktien bestimmter Unternehmen aus verschiedenen Industrieländern widerspiegeln soll.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Derivategeschäften umfassen.
SPDR MSCI World Technol... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Performance von Unternehmen des Technologiesektors in Industrieländern weltweit. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des MSCI World Information Technology Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden.Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören von Unternehmen weltweit emittierte Aktienwerte, die gemäß dem Global Industry Classification Standard (GICS) dem Sektor Technologie zugeordnet sind.
Xtrackers S&P 500 2x Le... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des S&P 500 2x Leveraged Daily Index (der Index) abzubilden, der die doppelte Wertentwicklung des S&P 500 Index (der zugrunde liegende Index) auf täglicher Basis abzüglich eines Zinssatzes abbildet. Der Stand des Index dürfte somit doppelt so stark steigen und fallen wie der zugrunde liegende Index. Der vom Indexstand abgezogene Zins basiert auf dem US-Dollar-Tagesgeldzinssatz im Londoner Interbankenmarkt.Der zugrunde liegende Index soll die Wertentwicklung der Aktien von 500 Unternehmen aus allen wichtigen Industriezweigen der USA abbilden und umfasst Aktien von großen Unternehmen, die an der NYSE Euronext oder an der NASDAQ OMX gehandelt werden. Die Gewichtung eines Unternehmens im zugrunde liegenden Index hängt von seiner relativen Größe, gemessen am Gesamtwert der frei verfügbaren Aktien eines Unternehmens im Vergleich zu anderen an den Börsen gehandelten Unternehmen, ab. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden.
Lyxor MSCI World Inform... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtsbewegung des MSCI WORLD INFORMATION TECHNOLOGIE Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (der 'Benchmarkindex') abzubilden, der die Unternehmen des Technologiemarktes in den Industrieländern widerspiegelt. Gleichzeitig soll die Volatilität der Renditedifferenz zwischen Fonds und Benchmarkindex ('Tracking Error') so gering wie möglich gehalten werden.Der Benchmarkindex ist ein Index des Typs 'Net Total Return' (Netto-Gesamtrenditeindex). Ein Netto-Gesamtrenditeindex berechnet die Performance der Indexkomponenten auf der Grundlage, dass sämtliche Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in der Indexrendite inbegriffen sind. Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Swapkontrakte (derivative Finanzinstrumente, 'DFI'). Der Fonds kann ebenfalls in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, deren Performance mit jener der Benchmark über DFI getauscht wird.
Lyxor MSCI World Inform... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtsbewegung des MSCI WORLD INFORMATION TECHNOLOGIE Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (der 'Benchmarkindex') abzubilden, der die Unternehmen des Technologiemarktes in den Industrieländern widerspiegelt. Gleichzeitig soll die Volatilität der Renditedifferenz zwischen Fonds und Benchmarkindex ('Tracking Error') so gering wie möglich gehalten werden.Der Benchmarkindex ist ein Index des Typs 'Net Total Return' (Netto-Gesamtrenditeindex). Ein Netto-Gesamtrenditeindex berechnet die Performance der Indexkomponenten auf der Grundlage, dass sämtliche Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in der Indexrendite inbegriffen sind. Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Swapkontrakte (derivative Finanzinstrumente, 'DFI'). Der Fonds kann ebenfalls in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, deren Performance mit jener der Benchmark über DFI getauscht wird.
Invesco Markets plc-STO... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des STOXX Europe 600 Optimised Basic Resources Index (der 'Index')1 abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index ist vom STOXX Europe 600 Supersector Basic Resources Index. Der Index bildet die führenden Unternehmen der Sektoren der STOXX Limited auf der Grundlage der Branchenklassifizierungsbenchmark ab und erfasst eine gleichwertige oder verbesserte Liquidität und Länderdiversifizierung wie der STOXX Europe 600 Index.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
Invesco Markets III plc... Der Fonds ist ein passiv verwalteter börsengehandelter Fonds. Dies bedeutet, dass die Anteile des Fonds an einer oder mehreren Börsen notiert sind und gehandelt werden. Der Fonds strebt die Erwirtschaftung von Kapitalrendite und Erträgen an, welche vor Aufwendungen der Rendite des NASDAQ-100 Notional Index (Net Total Return) in USD (der 'Index')1 entsprechen bzw. diese nachbilden, indem er sämtliche Bestandteile des Index nachbildet.Ein Index misst die Wertentwicklung einer Auswahl von Aktien, die den gesamten Markt oder einen Teil des Markts abbilden. Der Index besteht aus Aktien von 100 der größten Unternehmen außer Unternehmen des Finanzsektors, die am NASDAQ Stock Market notiert sind; diese werden anhand spezifischer Kriterien ausgewählt. Zur Verfolgung des Ziels wird der Fonds, sofern dies praktikabel ist, alle Aktien des Index in der jeweiligen Gewichtung halten.
iShares NASDAQ-100® UC... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des NASDAQ 100 Index, des Referenzindex des Fonds, widerspiegelt. Die Anteilklasse strebt soweit dies möglich und machbar ist, an, über den Fonds in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Referenzindex zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung der 100 größten US- und internationalen Unternehmen, die an der NASDAQ Stock Exchange börsennotiert sind und nicht in den Finanzsektor fallen und nach Größen- und Liquiditätskriterien ausgewählt werden. Der Index wird nach Marktkapitalisierung gewichtet. Die Marktkapitalisierung ist der Aktienkurs eines Unternehmens, multipliziert mit der Anzahl der ausgegebenen Anteile. Liquide Wertpapiere bedeutet, dass sie sich bei normalen Marktverhältnissen am Markt leicht erwerben oder veräußern lassen.
iShares NASDAQ-100 UCIT... Der iShares NASDAQ-100® UCITS ETF (DE) (der 'Fonds') ist ein passiv verwalteter, börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung des NASDAQ-100® (Preisindex) abbildet. In dieser Hinsicht versucht der Fonds, den Referenzindex (Index) nachzubilden. Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien.Der Index misst die Wertentwicklung der 100 größten Nicht-Finanzwertpapiere auf Free-Float-Basis, die im The NASDAQ Stock Market® notiert sind. Die Bestandteile werden per modifizierter Börsenkapitalisierung mit einer Obergrenze von 24 % gewichtet. Die modifizierte Börsenkapitalisierung ist der Marktwert der unmittelbar verfügbaren ausgegebenen Anteile der Gesellschaft. Der Index wird vierteljährlich geprüft und neu gewichtet.
iShares MSCI USA SRI UC... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der bestrebt ist, durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen eine Rendite auf Ihre Anlage zu erzielen, welche die Rendite des MSCI USA SRI Select Reduced Fossil Fuel Index, dem Referenzindex des Fonds ('Index'), widerspiegelt.Die Anteilklasse strebt über den Fonds an, soweit dies möglich und machbar ist, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Fonds-Index zusammensetzt. Der Fonds kann (über u. a. derivative Finanzinstrumente ('FD') (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) und Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen)) ein indirektes Engagement an Wertpapieren haben, die die ESG-Anforderungen des Index nicht erfüllen. Die Anlagen des Fonds in Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, erfüllen zum Kaufzeitpunkt die ESG Anforderungen des Index. Wenn Wertpapiere diese Voraussetzungen nicht mehr erfüllen, darf der Fonds diese weiter halten, bis sie kein Bestandteil des Index mehr sind und ihr Verkauf zweckmäßig ist. Der Fonds beabsichtigt, den Index nachzubilden, indem er die Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, in ähnlichen Anteilen wie der Index hält. Die Anlageverwaltungsgesellschaft kann derivative Finanzinstrumente einsetzen, um einen Beitrag zur Erreichung des Anlageziels des Fonds zu leisten. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird für diese Anteilklasse voraussichtlich beschränkt sein. Empfehlung: Der Fonds ist für mittel- und langfristige Investitionen geeignet, auch wenn der Fonds ebenfalls für kürzeres Engagement in den Index geeignet sein kann.
iShares STOXX Europe 60... Das Teilgesellschaftsvermögen iShares STOXX Europe 600 Basic Resources UCITS ETF (DE) (der 'Fonds') ist ein passiv verwalteter, börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung des STOXX® Europe 600 Basic Resources (Preisindex) abbildet. In dieser Hinsicht versucht der Fonds, den Referenzindex (Index) nachzubilden. Der Index misst die Wertentwicklung des europäischen Rohstoffsektors gemäß der Definition der Industry Classification Benchmark (ICB). Er ist ein Teil des STOXX® Europe 600 Index, welcher 600 der größten Aktien aus 18 europäischen Ländern umfasst. Dabei werden die Indexbestandteile per Börsenkapitalisierung auf Free-Float- Basis vierteljährlich neu gewichtet und durch eine Obergrenze beschränkt, damit die Erfüllung der OGAW-Diversifizierungsstandards beibehalten wird. Die Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis ist der Marktwert der unmittelbar verfügbaren ausgegebenen Anteile der Gesellschaft.Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien. Der Anteil der Vermögensgegenstände im Fonds, der hinsichtlich der Gewichtung mit dem Index übereinstimmt (Duplizierungsgrad), beträgt mindestens 95% des Fondsvermögens. Der Anlageverwalter beabsichtigt nicht, den Fonds zu hebeln. Dennoch kann der Fonds bisweilen minimal gehebelt werden, beispielsweise, wenn derivative Finanzinstrumente (FD) zur effizienten Portfolioverwaltung verwendet werden.
Lyxor Bloomberg Equal-w... Der Teilfonds ist ein passiv gemanagter, indexnachbildender OGAW. Der Teilfonds bildet den Bloomberg Energy and Metals Equal Weighted Total Return (Bloomberg ticker: BEMEWTR) (der 'Index' dieses Teilfonds) als Referenzindex nach und verfolgt das Anlageziel, den Aktionären einen Ertrag zukommen zu lassen, der an die Wertentwicklung des 'Index' dieses Teilfonds anknüpft. Der Index spiegelt die Wertentwicklung von 12 Rohstoffen in den Bereichen Energie, Edel- und Industriemetalle wider, die durch Terminkontrakte abgebildet werden. Sämtliche im Index durch Terminkontrakte abgebildete Rohstoffe sind anfänglich mit 1/12 gleich gewichtet. Die Gewichtung wird zu bestimmten Terminen überprüft und angepasst.Der Teilfonds versucht sein Anlageziel über eine indirekte Nachbildung zu realisieren, indem er übertragbare Wertpapiere erwirbt und zudem derivative Techniken einsetzt, um die Differenz in der Wertentwicklung zwischen diesen vom Teilfonds erworbenen Wertpapieren und dem abzubildenden Index auszugleichen.
Lyxor Russell 1000 Grow... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden Fonds mit passiver Verwaltung. Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Aufwärts- und Abwärtsbewegungen des Russell 1000® Growth Net Total Return Index (einschließlich reinvestierter Nettodividenden) (der 'Referenzindex') in US-Dollar (USD). Gleichzeitig soll der 'Tracking Error' zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Tauschverträge (Terminfinanzinstrumente, 'TFI'). Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, bei denen die Performance durch TFI gegen die Wertentwicklung von Titeln getauscht wird, die im Referenzindex enthalten sind.
Xtrackers MSCI GCC Sele... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI GCC Countries ex Select Securities Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index soll die Wertentwicklung der Aktien von Unternehmen mit Sitz in Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten abbilden.Zur Erreichung des Anlageziels investiert der Fonds in übertragbare Wertpapiere und schließt in Bezug auf die übertragbaren Wertpapiere und den Index Finanzkontrakte (Derivategeschäfte) mit einer oder mehreren Swap-Vertragsparteien ab, um die Rendite des Index zu erzielen.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.468 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services