Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.895 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien :
Aktuelle Sortierung: Performance 1 Jahr
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
VanEck Crypto and Block... Das Anlageziel des Fonds ist die Nachbildung des MVIS® Global Digital Assets Equity Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen. Zur Erreichung seines Anlageziels wendet der Anlageverwalter in der Regel eine Nachbildungsstrategie an, in deren Rahmen er direkt in die zugrunde liegenden Aktienpapiere des Index investiert, darunter Aktien, American Depository Receipts (ADR) und Global Depository Receipts (GDR).Diese Aktienpapiere müssen von Unternehmen ausgegeben werden, die mindestens 50% ihrer Umsätze mit Unternehmen aus dem globalen Segment für digitale Vermögenswerte sowie mit Halbleiter- und Online- Geldtransferunternehmen erzielen, die an den in Anhang II des Prospekts genannten Märkten notiert sind oder gehandelt werden. Vorsorglich wird auf Folgendes hingewiesen: Wenn der Index bereits solche Aktienpapiere hält, wird deren Entfernung angestrebt, sofern der prozentuale Anteil der Umsätze aus Unternehmen aus dem globalen Segment für digitale Vermögenswerte sowie aus Halbleiter- und Online-Geldtransferunternehmen unter 25% der Umsätze der betreffenden Unternehmen fällt. Sofern es für den Fonds nicht praktikabel oder kostengünstig ist, den Index vollständig nachzubilden, kann der Anlageverwalter eine optimierte Sampling- Methode anwenden. Sofern es für den Fonds nicht praktikabel oder kostengünstig ist, den Index vollständig nachzubilden, wird der Fonds keinen Gebrauch von den angehobenen Obergrenzen gemäß Verordnung 71 der OGAW-Verordnungen machen.
Global X Blockchain UCI... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, Anlageergebnisse zu bieten, die vor Gebühren und Aufwendungen gewöhnlich der Kurs- und Renditeentwicklung des Solactive Blockchain v2 Index (der 'Index') genau entsprechen. Der Fonds wird passiv gemanagt. Zu diesem Zweck versucht der Fonds, die Performance des Index nachzubilden, indem er überwiegend in ein Portfolio von Aktienwerten und Derivaten investiert, die soweit möglich und praktikabel aus den im Index enthaltenen Wertpapieren zu anteilig ähnlichen Gewichtungen wie im Index sowie aus American Depositary Receipts ('ADRs') und Global Depositary Receipts ('GDRs') bestehen, die auf den im Index enthaltenen Wertpapieren basieren.Der Index soll ein Engagement in Unternehmen bieten, die durch ihre Positionierung von weiteren Fortschritten im Bereich der Blockchain-Technologie profitieren. Eine Blockchain ist ein Peer-to-Peer-'Shared Distributed Ledger' (ein konsensbasiertes, transparentes und auditierbares Register bzw. eine dezentrale Datenbank), das die Aufzeichnung von Transaktionen und die Verfolgung von Vermögenswerten ermöglicht, ohne dass eine zentrale, als treuhänderischer Vermittler agierende Stelle (d. h. eine Bank) eingeschaltet werden muss. Mit 'Blockchain-Unternehmen' werden diejenigen Unternehmen bezeichnet, die mindestens 50 % ihres Umsatzes, ihrer Betriebsergebnisse oder ihres Vermögens aus den folgenden Geschäftsaktivitäten beziehen: Digital Asset Mining, Blockchain & Digital Asset-Transaktionen, Blockchain-Anwendungen, Blockchain- & Digital Asset-Hardware und Blockchain- & Digital Asset-Integration.
Amundi Nasdaq-100 Daily... Der Fonds ist ein passiv verwalteter Indexfonds. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, ein Engagement am US-Aktienmarkt einzugehen, indem er den auf US-Dollar (USD) lautenden NASDAQ-100 Leveraged Notional Net Return Index (die 'Benchmark') sowohl nach oben als auch nach unten nachbildet, der eine Strategie mit täglich zurückgesetzter 2-facher Hebelung auf den NASDAQ-100® Index (der 'Hauptindex') nachbildet, der die 100 größten US-Unternehmen im Technologiesektor repräsentiert, und dabei den Tracking Error zwischen der Wertentwicklung des Fonds und derjenigen der Benchmark so gering wie möglich zu halten.Der Fonds versucht, sein Anlageziel über eine indirekte Nachbildung zu erreichen, indem er eine oder mehrere außerbörsliche Swapvereinbarung(en) (Derivate) abschließt. Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, dessen Wertentwicklung über Derivate gegen die Wertentwicklung der Benchmark ausgetauscht wird.
iShares Blockchain Tech... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf die Vermögenswerte des Fonds anstrebt, welche die Rendite des NYSE FactSet Global Blockchain Technologies Capped Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung global notierter Unternehmen, die an der Erforschung, Umsetzung, Entwicklung und Bereitstellung von Blockchain- und Kryptowährungstechnologien und -anwendungen beteiligt sind, die die Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien des Indexanbieters erfüllen. Wertpapiere von Unternehmen, deren Hauptgeschäftstätigkeit die Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung von Blockchain-Technologien, das Mining und die Transaktion von Kryptowährungen sowie breiter gefasste Anwendungsfälle von Blockchains jenseits von Kryptowährungen sind, werden als Tier 1 eingestuft. Wertpapiere von Unternehmen, die Grafikprozessoren (GPU) entwickeln und herstellen, die für die Validierung ('Mining') von Blöcken im Blockchain-Netzwerk erforderlich sind, sowie Wertpapiere von Unternehmen, deren Nebentätigkeiten Blockchain-Technologien und -Anwendungen umfassen (wie in Bezug auf Tier 1 oben beschrieben), werden als Tier 2 eingestuft.
Amundi FTSE MIB Daily (... The Lyxor FTSE MIB Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Dist is a UCITS compliant exchange traded fund that aims to track the benchmark index FTSE MIB Leveraged RT Net-of-Tax Lux TR Index.The FTSE MIB Leveraged RT Net-of-Tax Lux TR Index aims to replicate the performance of an investor attaining a multiple of the daily performance of the underlying index. They are derived from the underlying headline FTSE MIB Indices. As a result, corporate actions and dividends are reflected in the FTSE MIB Leveraged Series as they occur and as they are captured in the underlying FTSE MIB Indices. The FTSE MIB Leveraged Series consist of the following indices: Leveraged with a leverage of x2, Super Leveraged with leverage of x3, Ultra Leveraged with leverage of x4. The indices are calculated on both a price and total return basis
Xtrackers Artificial In... Der Fonds wird passiv verwaltet. Der Fonds bewirbt ökologische und soziale Merkmale und unterliegt den Offenlegungspflichten eines Finanzprodukts gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor. Weitere Informationen zu den ESG-Kriterien können dem Verkaufsprospekt und Nachtrag und der DWSWebsite entnommen werden. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des Nasdaq Global Artificial Intelligence and Big Data Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index soll die Wertentwicklung der Aktien von Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern weltweit widerspiegeln, die sich durch ein wesentliches Engagement in Themenfeldern rund um künstliche Intelligenz, Datenverarbeitung und Datensicherheit auszeichnen und bestimmte ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Kriterien (sog. ESG-Kriterien) erfüllen.Die Indexbestandteile werden von der Nasdaq in einem Screening- und Analyseprozess ermittelt. Dieser Prozess umfasst unter anderem die Analyse von Patentdaten, der Marktgröße, des Handelsvolumens, der Marktnotierungen und Eigentumsbeschränkungen für ausländische Anleger. Der Index greift auf die ESG-Risikobewertungen eines externen Datenanbieters zurück. Die ESG-Risikobewertungen sind in fünf Risikostufen klassifiziert: unwesentlich (0-10), gering (10-20), mittel (20-30), hoch (30-40) und schwerwiegend (>40). Die Unternehmen dürfen keine ESG-Risikobewertung von 40 oder höher aufweisen und müssen außerdem die Prinzipien des UN Global Compact einhalten. Unternehmen, die einen bestimmten Teil ihrer Umsätze mit Tabakprodukten, dem Abbau von Kraftwerkskohle und Ölsand, kontroversen Waffengeschäften, Waffen der zivilen Nutzung, Kleinwaffen, Rüstungsaufträgen, Atomwaffen, abgereichertem Uran, Erwachsenenunterhaltung oder Glücksspiel erwirtschaften, werden ebenfalls aus dem Index ausgeschlossen. Anschließend werden von den Unternehmen, die die ESG-Kriterien erfüllen, bis zu 100 Wertpapiere mit der höchsten Bewertung für die Intensität (Intensity Score) und der höchsten durchschnittlichen Bewertung für den Beitrag (Contribution Score) zur Aufnahme in den Index ausgewählt. Der Index verfolgt einen Gewichtungsansatz nach Marktkapitalisierung, wobei für einzelne Wertpapiere bei der halbjährlichen Neugewichtung eine Obergrenze von 4,5% gilt. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet. Dies bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in Aktien angelegt werden. Der Index wird halbjährlich überprüft und neu gewichtet. Zur Berücksichtigung von Unternehmensaktivitäten wie Fusionen und Übernahmen können auch zu anderen Zeitpunkten Neugewichtungen vorgenommen werden. Der Index wird täglich in US-Dollar berech...
Sprott Uranium Miners U... Der Fonds strebt an, die Preis- und Renditeentwicklung des North Shore Sprott Uranium Miners Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden.Der Index (...) wurde entwickelt, um die Wertentwicklung eines globalen investierbaren Universums aus börsennotierten Unternehmen zu messen, die sich mit dem Abbau, der Exploration, der Entwicklung und der Produktion von Uran befassen und/oder physisches Uran und Uranlizenzen halten. (...) Der Fonds verfolgt eine Passivmanagement- bzw. Indexierungsstrategie und ist bestrebt, eine Nachbildungsmethode anzuwenden. Das bedeutet, dass er, soweit möglich und praktikabel, im selben Verhältnis in die Wertpapiere investieren wird wie deren Gewichtung im Index.
Amundi MSCI Semiconduct... Der Fonds ist ein passiv verwalteter OGAW, der einen Index nachbildet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Aufwärts- und Abwärtsentwicklung des auf US-Dollar lautenden MSCI ACWI Semiconductors & Semiconductor Equipment ESG Filtered Net Total Return Index (der 'Benchmark-Index') nachzuvollziehen und gleichzeitig die Volatilität der Differenz zwischen der Rendite des Fonds und der Rendite des Benchmark-Index (der 'Tracking Error') zu minimieren.Der Benchmark-Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung einer ausgewählten Gruppe von Unternehmen aus der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsbranche abzubilden, wobei Unternehmen ausgeschlossen werden, die auf der Grundlage eines ESG-Ratings zu den Nachzüglern im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung ('ESG') gehören. Die ESG-Rating-Methode basiert auf zentralen Themen der ESG, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wassernutzung, Kohlenstoffemissionen, Arbeitsmanagement oder Geschäftsethik. Der Benchmark-Index verwendet einen 'Best-in-Class' -Ansatz, d. h. Unternehmen mit unterem Quartil nach dem branchenbereinigten ESGRating werden aus dem Themenuniversum ausgeschlossen. Der Teilfonds wendet eine direkte Replikationsmethode an, um ein Engagement im Index aufzubauen, hauptsächlich durch direkte Anlagen in übertragbaren Wertpapieren und/oder anderen zulässigen Vermögenswerten, die die Indexbestandteile repräsentieren, in einem Verhältnis, das ihrem Anteil im Index sehr nahe kommt. Der Anlageverwalter kann Derivate einsetzen, um die Zu- und Abflüsse zu bewältigen, aber auch, wenn damit ein besseres Engagement in einem Indexbestandteil erreicht werden kann.
Amundi MSCI Semiconduct... Der Fonds ist ein passiv verwalteter OGAW, der einen Index nachbildet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Aufwärts- und Abwärtsentwicklung des auf US-Dollar lautenden MSCI ACWI Semiconductors & Semiconductor Equipment ESG Filtered Net Total Return Index (der 'Benchmark-Index') nachzuvollziehen und gleichzeitig die Volatilität der Differenz zwischen der Rendite des Fonds und der Rendite des Benchmark-Index (der 'Tracking Error') zu minimieren.Der Benchmark-Index zielt darauf ab, die Wertentwicklung einer ausgewählten Gruppe von Unternehmen aus der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsbranche abzubilden, wobei Unternehmen ausgeschlossen werden, die auf der Grundlage eines ESG-Ratings zu den Nachzüglern im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung ('ESG') gehören. Die ESG-Rating-Methode basiert auf zentralen Themen der ESG, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wassernutzung, Kohlenstoffemissionen, Arbeitsmanagement oder Geschäftsethik. Der Benchmark-Index verwendet einen 'Best-in-Class' -Ansatz, d. h. Unternehmen mit unterem Quartil nach dem branchenbereinigten ESGRating werden aus dem Themenuniversum ausgeschlossen. Der Teilfonds wendet eine direkte Replikationsmethode an, um ein Engagement im Index aufzubauen, hauptsächlich durch direkte Anlagen in übertragbaren Wertpapieren und/oder anderen zulässigen Vermögenswerten, die die Indexbestandteile repräsentieren, in einem Verhältnis, das ihrem Anteil im Index sehr nahe kommt. Der Anlageverwalter kann Derivate einsetzen, um die Zu- und Abflüsse zu bewältigen, aber auch, wenn damit ein besseres Engagement in einem Indexbestandteil erreicht werden kann.
VanEck Semiconductor UC... Anlageziel des Fonds ist, vor Gebühren und Aufwendungen den MVIS US Listed Semiconductor 10% Capped Index ('Index') nachzubilden. Sofern es für den Fonds nicht praktikabel oder kostengünstig ist, den Index vollständig nachzubilden, kann der Anlageverwalter optimiertes Sampling anwenden. Der Fonds, der einen 'passiven' oder den Index abbildenden Anlageansatz verfolgt, versucht, sich der Wertentwicklung des Index anzunähern, indem er in ein Wertpapierportfolio investiert, das im Allgemeinen den Index nachbildet. Der Anlageverwalter wird die Nachbildungsgenauigkeit des Fonds regelmäßig überwachen.Zur Erreichung seines Anlageziels wendet der Anlageverwalter eine Nachbildungsstrategie an, in deren Rahmen er direkt in die zugrunde liegenden Aktienpapiere investiert, d. h. Aktien, American Depository Receipts (ADR) und Global Depository Receipts (GDR), die im Index vertreten sind. Der Fonds investiert in Aktienpapiere und Depository Receipts von börsennotierten US-Unternehmen aus der Halbleiterbranche, die an den in Anhang II des Prospekts genannten Märkten notiert sind oder gehandelt werden. Der Fonds kann so bis zu 20 % seines Nettoinventarwerts in Wertpapieren desselben Emittenten anlegen. Diese Obergrenze kann für einen einzelnen Emittenten auf 35 % angehoben werden, wenn außergewöhnliche Marktbedingungen auftreten, darunter die Dominanz eines bestimmten Emittenten auf dem relevanten Markt.
Amundi MSCI Greece UCIT... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Entwicklung des auf Euro (EUR) lautenden MSCI Greece IMI + Coca-Cola 20-35 Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (die 'Benchmark'), der die Wertentwicklung von in Griechenland ansässigen und/oder notierten Unternehmen mit hoher, mittlerer und niedriger Marktkapitalisierung widerspiegelt, sowohl nach oben als auch nach unten abzubilden und gleichzeitig den Tracking Error zwischen der Wertentwicklung des Fonds und derjenigen seiner Benchmark so gering wie möglich zu halten.Der Fonds versucht, sein Anlageziel über eine indirekte Nachbildung zu erreichen, indem er eine oder mehrere außerbörsliche Swapvereinbarung(en) (Derivate) abschließt. Der Fonds kann in ein diversifiziertes Portfolio internationaler Aktien investieren, dessen Wertentwicklung über Derivate gegen die Wertentwicklung der Benchmark ausgetauscht wird
AMUNDI S&P GLOBAL INFOR... Das Anlageziel des AMUNDI S&P GLOBAL INFORMATION TECHNOLOGY ESG UCITS ETF DR - EUR (D) besteht in einer möglichst genauen Nachbildung der Performance des S&P Developed Ex-Korea LargeMidCap Sustainability Enhanced Information Technology Index (Net Total return index).Dieser ETF investiert in Large- und Mid-Cap-Unternehmen aus Industrieländern und enthält Ausschlusskriterien für Tabak, umstrittene Waffen, zivile und militärische Kleinwaffen, Kraftwerkskohle, Öl und Gas (einschließlich arktisches Öl und Gas), Ölsande und Schiefergas. Der ETF ist darauf ausgelegt, Unternehmen auszuwählen und neu zu gewichten, um gemeinsam Nachhaltigkeits- und ESG-Profile zu verbessern, Umweltziele zu erreichen und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
AMUNDI S&P GLOBAL INFOR... Das Anlageziel des AMUNDI S&P GLOBAL INFORMATION TECHNOLOGY ESG UCITS ETF DR - EUR (D) besteht in einer möglichst genauen Nachbildung der Performance des S&P Developed Ex-Korea LargeMidCap Sustainability Enhanced Information Technology Index (Net Total return index).Dieser ETF investiert in Large- und Mid-Cap-Unternehmen aus Industrieländern und enthält Ausschlusskriterien für Tabak, umstrittene Waffen, zivile und militärische Kleinwaffen, Kraftwerkskohle, Öl und Gas (einschließlich arktisches Öl und Gas), Ölsande und Schiefergas. Der ETF ist darauf ausgelegt, Unternehmen auszuwählen und neu zu gewichten, um gemeinsam Nachhaltigkeits- und ESG-Profile zu verbessern, Umweltziele zu erreichen und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
iShares MSCI Poland UCI... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Poland Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und investiert, soweit dies möglich und machbar ist, in die Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien), aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von börsennotierten Unternehmen in Polen, die die globale Anforderung von MSCI an die Mindestgröße erfüllen. Diese Unternehmen repräsentieren Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung auf dem polnischen Markt. Die Marktkapitalisierung ist der Aktienkurs eines Unternehmens, multipliziert mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien. Der Fonds beabsichtigt, den Index nachzubilden, indem er die Eigenkapitalinstrumente, aus denen sich der Index zusammensetzt, in ähnlichen Anteilen wie der Index hält. Der Fonds kann auch kurzfristige besicherte Ausleihungen seiner Anlagen an bestimmte berechtigte Dritte vornehmen, um zusätzliche Erträge zu erzielen und die Kosten des Fonds auszugleichen. Die Anlageverwaltungsgesellschaft kann derivative Finanzinstrumente (FD) einsetzen (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren), um die Anlageziele des Fonds zu erreichen. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden.
iShares S&P 500 Communi... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des S&P 500 Capped 35/20 Communication Services Index, des Referenzindex des Fonds ('Index'), widerspiegelt. Soweit dies möglich und machbar ist, beabsichtigt die Anteilklasse über den Fonds in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index bildet die Wertentwicklung von Beteiligungspapieren von Unternehmen aus dem S&P 500 ab, die den Global Industry Classification Standard (GICS) des Sektors der Kommunikationsdienste angehören. Die GICS aus dem Sektor der Kommunikationsdienste umfassen Unternehmen, die in (i) den Bereichen Telekommunikationsdienste, einschließlich Festnetz,- Mobilfunk- und drahtloser Telekommunikationsdienste und Internetdienstleister; sowie in (ii) den Bereichen Medien- und Unterhaltungsdienste tätig sind, einschließlich Werbung, Rundfunk, Kabel- und Satellitenübertragungsdienste, Verlagswesen, Filme und Unterhaltung (u.a. Online-Unterhaltung, Streaming-Anbieter), interaktives Home-Entertainment (u. a. Hersteller mobiler Spieleanwendungen) sowie interaktiver Medien und Dienste (u. a. Suchmaschinen, Social Media und Netzwerkplattformen, Online-Rubrikenmarkt, Bereitstellung von Online-Besprechungen und Unternehmen aus dem Bereich Entwicklung von Inhalten und Informationen oder Verbreitung über proprietäre Plattformen). Der Index schließt nicht jeden Teilsektor der GICS aus dem Sektor der Kommunikationsdienste ein.
Xtrackers MSCI Next Gen... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI ACWI IMI Next Generation Internet Innovation Select ESG Screened 100 Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI ACWI IMI Index (der 'Mutterindex') und soll die Wertentwicklung von Aktien großer, mittelständischer und kleiner Unternehmen weltweit widerspiegeln, die bedeutende Umsatzerlöse aus technologischen Innovationen im Internetsektor erzielen oder voraussichtlich erzielen werden. In den Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die Bestandteil des Mutterindex sind und sowohl thematische Auswahlkriterien als auch Screening- Kriterien für die Bereiche Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) erfüllen.Bei den thematischen Auswahlkriterien wird beurteilt, inwieweit sich die Geschäftstätigkeiten der Unternehmen auf das jeweilige Thema beziehen, und daraus ein Relevanzwert für potenzielle Bestandteile ermittelt. In den Index aufgenommen werden nur Wertpapiere, die einen bestimmten Relevanzwert erreichen. Anhand der ESG-Screening-Kriterien werden im Mutterindex enthaltene Unternehmen ausgeschlossen, die (i) von MSCI ESG Research nicht mit einem Rating versehen wurden; (ii) ein MSCI ESG-Rating von CCC aufweisen; (iii) an kontroversen Waffengeschäften beteiligt sind; (iv) im Business Involvement Screening Research von MSCI als Unternehmen eingestuft sind, die bestimmte Obergrenzen für Umsätze aus kontroversen Tätigkeiten (u. a. in den Bereichen Tabakprodukte, konventionelle Waffen, Nuklearwaffen, Waffen der zivilen Nutzung, Abbau von Kraftwerkskohle und Ölsand) überschreiten; und/oder (v) nicht die Prinzipien des UN Global Compact einhalten.
Xtrackers MSCI USA Comm... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA Communication Services 20/35 Custom Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der 'Mutterindex'), der die Wertentwicklung großer und mittelgroßer Unternehmen widerspiegeln soll, die 85 % der frei verfügbaren Aktien in den USA repräsentieren. Der Index enthält alle Bestandteile des Mutterindex, die dem Sektor 'Communication Services' zugeordnet sind. Bei jeder vierteljährlichen Neugewichtung des Index gilt für die Gewichtung des größten Gruppenunternehmens im Index eine Obergrenze von 31,5% und für alle anderen Unternehmen eine Obergrenze von 18% (die sich auf 35% bzw. 20% erhöht, wenn der Puffer von 10% am jeweiligen Neugewichtungstag angewendet wird).Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet. Dies bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in Aktien angelegt werden. Der Index wird vierteljährlich überprüft und neu gewichtet. Zur Berücksichtigung von Unternehmensaktivitäten wie Fusionen und Übernahmen können auch zu anderen Zeitpunkten Neugewichtungen vorgenommen werden. Der Index wird täglich in US-Dollar berechnet. Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen
L&G Metaverse ESG Exclu... Der Fonds ist ein passiv verwalteter börsengehandelter Fonds, der darauf abzielt, die Wertentwicklung des iStoxx Access Metaverse Index (der 'Index') nach Abzug aller laufenden Gebühren und sonstigen Kosten in Verbindung mit dem Betrieb des Fonds nachzubilden.Der Fonds bewirbt eine Reihe ökologischer und sozialer Merkmale, die durch die Nachbildung des Index erreicht werden.Anteile dieser Anteilsklasse (die 'Anteile') lauten auf USD und können an Börsen von gewöhnlichen Anlegern über einen Intermediär (z. B. einen Börsenmakler) gekauft und verkauft werden. Unter normalen Bedingungen können nur zugelassene Teilnehmer Anteile direkt von der Gesellschaft kaufen und an die Gesellschaft verkaufen. Zugelassene Teilnehmer können ihre Anteile auf Anfrage in Übereinstimmung mit den auf http://www.lgim.com veröffentlichten 'Handelsfristen' zurückgeben.Der Index soll ein Engagement in Aktienwerten von Unternehmen aus aller Welt bieten, die aktiv in der Metaverse-Wertschöpfungskette tätig sind.
Invesco Technology S&P ... Das Ziel des Fonds ist eine Nachbildung der Total-Return-Nettoperformance des S&P Select Sector Capped 20 % Technology Index (der 'Index'), abzüglich Gebühren, Kosten und Transaktionskosten. Die Basiswährung des Fonds ist der USD. Der Index ist repräsentativ für den Sektor Informationstechnologie und Telekommunikationsdienstleistungen im S&P 500 Index. Der Index ist repräsentativ für den Sektor Informationstechnologie und Telekommunikationsdienstleistungen im S&P 500 Index.Der Fonds ist ein passiv verwalteter börsengehandelter Fonds. Um sein Ziel zu erreichen, setzt der Fonds Unfunded Swaps ein ('Swaps'). Diese Swaps sind eine Vereinbarung zwischen dem Fonds und einem genehmigten Kontrahenten, einen Strom an Kapitalflüssen gegen einen anderen Strom auszutauschen, erfordern jedoch nicht, dass der Fonds eine Sicherheit stellt, da der Fonds bereits in einen Aktienkorb und auf Aktien bezogene Wertpapiere (d. h. Aktien) investiert hat. Bitte beachten Sie, dass der Fonds auch nicht im Index enthaltene Wertpapiere kaufen kann. Die Wertentwicklung des Index geht im Austausch gegen die Wertentwicklung der vom Fonds gehaltenen Aktien und aktienbezogenen Wertpapiere von der Gegenpartei auf den Fonds über.
Invesco Communications ... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des S&P Select Sector Capped 20% Communications Index (der 'Index')1 abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index repräsentiert den Kommunikationsdienstleistungssektor des S&P 500 Index.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.895 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services