Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.651 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien :
Aktuelle Sortierung: Performance 1 Jahr
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
iShares S&P 500 Energy ... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des S&P 500 Capped 35/20 Energy Index, des Referenzindex des Fonds, widerspiegelt. Die Anteilklasse legt, soweit dies möglich und machbar ist, über den Fonds in die Aktienwerte (z. B. Anteile) an, aus denen sich der Benchmarkindex zusammensetzt.Der Referenzindex misst die Wertentwicklung von Aktien des S&P 500 Index aus dem Energiesektor des Global Industry Classification Standard (GICS). Der S&P 500 misst die Wertentwicklung von 500 Aktien von US-Spitzenunternehmen führender Branchen der US-Wirtschaft, die die Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von S&P erfüllen. Der GICS-Energiesektor umfasst Unternehmen, die vor allem in folgenden Bereichen tätig sind: im Bau bzw. in der Bereitstellung von Bohranlagen, Bohrausrüstungen und anderen Dienstleistungen und Ausrüstungen im und um den Bereich Energie sowie in den Bereichen Erkundung, Produktion, Vermarktung, Raffinerie und/oder Transport von Öl- und Gasprodukten. Es kann sein, dass der Referenzindex nicht alle Kategorien des hier aufgeführten Sektors enthält und/oder auf diese beschränkt ist. Unternehmen sind im Referenzindex nach der Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis gewichtet enthalten.
Invesco Markets plc-Ene... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des S&P Select Sector Capped 20% Energy Index (der 'Index') abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index repräsentiert den Energiesektor des S&P 500 Index.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
Xtrackers MSCI USA Ener... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA Energy Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung großer und mittelgroßer Unternehmen widerspiegeln soll, die 85 % der frei verfügbaren Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika repräsentieren. Der Index enthält alle Bestandteile des Ausgangs-Index, die dem Sektor 'MSCI USA Energy' zugeordnet sind. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet. Dies bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in die Aktien angelegt werden. Der Index wird vierteljährlich geprüft und neu gewichtet. Zur Berücksichtigung von Unternehmensaktivitäten wie Fusionen und Übernahmen können auch zu anderen Zeitpunkten Neugewichtungen vorgenommen werden. Der Index wird täglich in US-Dollar berechnet.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Derivategeschäften umfassen. Der Fonds kann in Bezug auf seine Anlagen auch besicherte Leihgeschäfte mit geeigneten Dritten eingehen, um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erwirtschaften.
SPDR S&P US Energy Sele... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Wertentwicklung von großen Unternehmen aus dem Energiesektor in den USA, die im S&P 500 Index vertreten sind. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des S&P Energy Select Sector Daily Capped 25/20 Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden.Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören von großen Unternehmen aus dem Energiesektor in den USA emittierte Aktienwerte, die im S&P 500 Index enthalten sind und gemäß dem Global Industry Classification Standard (GICS) dem Sektor Energie zugeordnet sind.
iShares Oil & Gas Explo... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf die Vermögenswerte des Fonds anstrebt, welche die Rendite des S&P Commodity Producers Oil & Gas Exploration & Production Index, des Referenzindex des Fonds, widerspiegelt. Die Anteilklasse legt, soweit dies möglich und machbar ist, über den Fonds in die Aktienwerte (z. B. Anteile) an, aus denen sich der Benchmarkindex zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung von einigen der größten börsengehandelten Unternehmen aus der ganzen Welt mit Geschäftstätigkeit in der Erkundung und Produktion von Öl und Gas. Der Index enthält nur Unternehmen, die laut Branchenklassifizierungsstandard GICS (Global Industry Classification Standard) in den Bereich Erkundung und Produktion von Öl und Gas einzuordnen sind, und er setzt sich aus Indexwerten des S&P Global Broad Market Index zusammen. Damit diese Unternehmen für die Aufnahme in den Index in Betracht gezogen werden, müssen ihre Aktien an einem entwickelten Markt notiert sein und sie müssen Mindestanforderungen an die Marktkapitalisierung und Liquidität erfüllen. Unternehmen sind im Index nach der Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis gewichtet enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebenen Aktien eines Unternehmens.
Xtrackers MSCI World En... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Energy Total Return Net Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden, der die Wertentwicklung der notierten Aktien bestimmter Unternehmen aus verschiedenen Industrieländern widerspiegeln soll.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Derivategeschäften umfassen.
Lyxor MSCI World Energy... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtsbewegung des auf US-Dollar lautenden MSCI WORLD ENERGY Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (der 'Benchmarkindex') abzubilden, der die Unternehmen des Energiemarktes in den Industrieländern widerspiegelt. Gleichzeitig soll die Volatilität der Renditedifferenz zwischen Fonds und Benchmarkindex ('Tracking Error') so gering wie möglich gehalten werden.Der Benchmarkindex ist ein Index des Typs 'Net Total Return' (Netto-Gesamtrenditeindex). Ein Netto-Gesamtrenditeindex berechnet die Performance der Indexkomponenten auf der Grundlage, dass sämtliche Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in der Indexrendite inbegriffen sind. Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Swapkontrakte (derivative Finanzinstrumente, 'DFI'). Der Fonds kann ebenfalls in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, deren Performance mit jener der Benchmark über DFI getauscht wird.
Lyxor MSCI World Energy... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtsbewegung des auf US-Dollar lautenden MSCI WORLD ENERGY Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (der 'Benchmarkindex') abzubilden, der die Unternehmen des Energiemarktes in den Industrieländern widerspiegelt. Gleichzeitig soll die Volatilität der Renditedifferenz zwischen Fonds und Benchmarkindex ('Tracking Error') so gering wie möglich gehalten werden.Der Benchmarkindex ist ein Index des Typs 'Net Total Return' (Netto-Gesamtrenditeindex). Ein Netto-Gesamtrenditeindex berechnet die Performance der Indexkomponenten auf der Grundlage, dass sämtliche Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in der Indexrendite inbegriffen sind. Der Fonds versucht sein Anlageziel durch eine indirekte Nachbildung zu erreichen, das heißt durch einen oder mehrere im Freiverkehr gehandelte Swapkontrakte (derivative Finanzinstrumente, 'DFI'). Der Fonds kann ebenfalls in ein diversifiziertes Portfolio mit internationalen Aktien investieren, deren Performance mit jener der Benchmark über DFI getauscht wird.
Amundi Index Solutions ... Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Energy Index nachzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, ein Tracking-Error-Niveau zwischen dem Teilfonds und seinem Index zu erreichen, das in der Regel nicht mehr als 1 % beträgt.Der Index ist ein Netto-Gesamtertragsindex: die von den Indexbestandteilen gezahlt werden, sind in der Indexrendite enthalten. Der MSCI World Energy Index ist ein Aktienindex, der führende Aktien aus dem Energiesektor gemäß dem Global Industry Classification Standar (GICS) repräsentiert, die an den großen Aktienmärkten der Industrieländer (gemäß der Definition in der Indexmethodik) gehandelt werden.
SPDR MSCI World Energy ... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Performance von Unternehmen des Energiesektors in Industrieländern weltweit. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des MSCI World Energy Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden. Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören von Unternehmen weltweit emittierte Aktienwerte, die gemäß dem Global Industry Classification Standard (GICS) dem Sektor Energie zugeordnet sind.
Amundi Index Solutions ... Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI World Energy Index nachzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, ein Tracking-Error-Niveau zwischen dem Teilfonds und seinem Index zu erreichen, das in der Regel nicht mehr als 1 % beträgt.Der Index ist ein Netto-Gesamtertragsindex: die von den Indexbestandteilen gezahlt werden, sind in der Indexrendite enthalten. Der MSCI World Energy Index ist ein Aktienindex, der führende Aktien aus dem Energiesektor gemäß dem Global Industry Classification Standar (GICS) repräsentiert, die an den großen Aktienmärkten der Industrieländer (gemäß der Definition in der Indexmethodik) gehandelt werden.
iShares MSCI World Ener... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI World Energy Index widerspiegelt, der der Referenzindex des Fonds (Index) ist. Soweit dies möglich und machbar ist, beabsichtigt die Anteilklasse über den Fonds in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung von Unternehmen aus dem MSCI World Index (der 'Parent-Index'), die aufgrund der Methode der Global Investable Market Indices von MSCI der Global Industry Classification Standard-Branche (GICS) Energie angehören. Der Parent-Index misst, basierend auf Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von MSCI, die Wertentwicklung von Aktien mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in entwickelten Ländern.Der GICS-Energiesektor umfasst Unternehmen, die vor allem in folgenden Bereichen tätig sind: Im Bau bzw. in der Bereitstellung von Bohranlagen, Bohrausrüstungen und anderen Dienstleistungen und Ausrüstungen im und um den Bereich Energie sowie in den Bereichen Erkundung, Produktion, Vermarktung, Raffinerie, Lagerung und/oder Transport von Öl- und Gasprodukten. Er enthält auch Unternehmen, die vor allem an der Förderung und dem Bergbau von Kohle, damit verbundenen Produkten und anderen verbrauchbaren Brennstoffen im Zusammenhang mit der Energieerzeugung beteiligt sind. Es kann sein, dass der Index nicht alle Kategorien des hier aufgeführten Sektors enthält und/oder auf diese beschränkt ist.
Lyxor 10Y US Treasury D... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Anlageziel des Fonds ist ein inverses Engagement mit einer täglichen Hebelung (Faktor 2) in der täglichen Performance des Marktes für US-amerikanische Staatsanleihen mit Laufzeiten zwischen 6,5 und 10 Jahren, für die der CBOT 10Y US Treasury-Future als Indikator gilt, durch die Nachbildung des Solactive 10Y US Treasury Futures Daily (-2x) Inverse Index (der 'Referenzindex') in US-Dollar (USD). Die Strategie beruht auf Verkäufen mit einer Hebelung (Faktor 2) auf den US-amerikanischen Staatsanleihenmarkt. Gleichzeitig soll der 'Tracking Error' zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Über einen Zeitraum von einem Werktag führt jeder Anstieg des CBOT 10Y US Treasury-Future zu einem verstärkten Rückgang des Nettoinventarwerts des Fonds. Die Anleger profitieren also nicht von dem Anstieg des CBOT 10Y US Treasury-Future. Über einen Zeitraum von mehr als einem Werktag dagegen weicht die Performance des Fonds aufgrund der täglichen Neugewichtung des Hebels im Referenzindex von der doppelten umgekehrten Performance des CBOT 10Y US Treasury-Futures ab und kann sogar in dieselbe (und nicht umgekehrte) Richtung gehen. Die Rollkosten von Terminkontrakten des Typs 'Futures', die in der Methode des Referenzindex zur Anwendung kommen, können den Unterschied zwischen der Wertentwicklung des Fonds und der Brutto-Wertentwicklung der Short-Positionen auf die zugrunde liegenden Anlagen der zuvor genannten Futures nach und nach umfassend beeinträchtigen, insbesondere bei einer langfristigen Anlage in die Anteile des Fonds.
L&G Multi-Strategy Enha... Der L&G Multi-Strategy Enhanced Commodities UCITS ETF (der 'Fonds') ist ein passiv verwalteter börsennotierter Fonds ('ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des Barclays Backwardation Tilt Multi-Strategy Capped Total Return Index (der 'Index'), nach Abzug aller laufenden und sonstigen Kosten in Verbindung mit dem Betrieb des Fonds nachzubilden.
Invesco Markets plc-Mor... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des Morningstar MLP Composite Index (der 'Index') abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index ist ein führender Index, der in den USA gehandelte Master Limited Partnerships aus dem Energiebereich abbildet.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
Invesco Markets plc-Mor... Der Fonds ist ein börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Fund, 'ETF'), der darauf abzielt, die Wertentwicklung des Morningstar MLP Composite Index (der 'Index') abzüglich von Gebühren, Aufwendungen und Transaktionskosten zu erwirtschaften. Der Index ist ein führender Index, der in den USA gehandelte Master Limited Partnerships aus dem Energiebereich abbildet.Der Fonds erreicht dies über den Einsatz von unbesicherten Swaps ('Swaps'). Diese Swaps sind Vereinbarungen zwischen dem Fonds und einem zulässigen Kontrahenten über den Austausch eines Zahlungsstroms gegen einen anderen Strom, sie verpflichten den Fonds jedoch nicht zur Stellung von Sicherheiten, da der Fonds bereits in einen Korb mit Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren investiert hat. Der Kontrahent tauscht die Wertentwicklung des Index mit dem Fonds gegen die Wertentwicklung von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren.
Lyxor BTP Daily (-2x) I... Beim Fonds handelt es sich um einen Index nachbildenden OGAW mit passiver Verwaltung. Anlageziel des Fonds ist ein inverses Engagement mit einer täglichen Hebelung (Faktor 2) in der täglichen Performance des Marktes für italienische Staatsanleihen mit Laufzeiten zwischen 8,5 und 11 Jahren, für die der Long-Term Euro-BTP-Future als Indikator gilt, durch die Nachbildung des Solactive BTP Daily (2x) Inverse Index (der 'Referenzindex') in Euro (EUR). Die Strategie beruht auf Verkäufen mit einer Hebelung (Faktor 2) auf den italienischen Staatsanleihenmarkt. Gleichzeitig soll der 'Tracking Error' zwischen Fonds und Referenzindex so gering wie möglich gehalten werden.Über einen Zeitraum von einem Werktag führt jeder Anstieg des Long-Term Euro-BTP-Future zu einem verstärkten Rückgang des Nettoinventarwerts des Fonds. Die Anleger profitieren also nicht von dem Anstieg des Long-Term Euro-BTP-Future. Über einen Zeitraum von mehr als einem Werktag dagegen weicht die Performance des Fonds aufgrund der täglichen Neugewichtung des Hebels im Referenzindex von der doppelten umgekehrten Performance des Long-Term Euro-BTP-Futures ab und kann sogar in dieselbe (und nicht umgekehrte) Richtung gehen.
Legal & General Energy ... Der L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS ETF (der 'Fonds') ist ein börsengehandelter Fonds ('ETF'), der zum Ziel hat, die Wertentwicklung des Solactive US Energy Infrastructure MLP Index TR (der 'Index') nachzubilden.Der Index besteht aus Master Limited Partnerships ('MLPs'), die in den USA notiert sind und den Großteil ihrer Umsätze aus dem Besitz und dem Betrieb von Objekten für Energielogistik erzielen. Hierzu zählen Pipelines, Tanklager und sonstige Anlagen für den Transport, die Lagerung, Förderung und Verarbeitung von Erdgas, Gaskondensaten, Rohöl und/oder Erdölprodukten.
Lyxor Commodities Refin... The investment objective of the Fund is to track both the upward and the downward evolution of the Refinitiv/CoreCommodity CRB Total Return Index (the 'Benchmark Index') denominated in US Dollars and converted in Euros, representative of the commodities market. The Benchmark Index tracks the changes in the prices of the futures contracts on energy, metals and agricultural products. For exposure to be maintained, the futures contract positions must be 'rolled'. Rolling futures contracts consists of transferring a position on futures contracts nearing maturity (and, in any case, before expiry of the futures contacts) onto futures contracts with a longer maturity. Investors are exposed to a risk of loss or gain arising from the roll operation on the futures contracts. In order to hedge against the USD/EUR currency risk, the Fund uses a daily hedging strategy which aims at reducing the impact of a change in the Fund currency against the currency of the Benchmark Index constituents.The Benchmark Index is a total return index. A total return index calculates the performance of the index constituents on the basis that any dividends or distributions are included in the index returns. The Fund seeks to achieve its objective via indirect replication by entering into an over-the-counter swap contract (financial derivative instrument, the 'FDI'). The Fund may also invest in a diversified portfolio of international equities, whose performance will be exchanged against the performance of the benchmark Index via the FDI.
Market Access Rogers In... Ziel des Fonds ist es, die Wertentwicklung des Rogers International Commodity Index® (der 'Index') nachzubilden. Der Index bildet die Wertentwicklung eines Korbs von Rohstoffen (derzeit 38) aus Sektoren wie Energie, Metalle, Nutztiere und landwirtschaftliche Produkte nach. Rohstoffe werden im Index durch Rohstoffterminkontrakte repräsentiert. Dabei handelt es sich um standardisierte börsengehandelte Verträge zwischen zwei Parteien zum Kauf oder Verkauf eines Rohstoffs zu einem bestimmten, späteren Zeitpunkt zu einem heute festgelegten Preis. Der Index wird in USD berechnet.Um sein Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds in ein Wertpapierportfolio (dessen Zusammensetzung auf marketaccessetf.com erhältlich ist) und schließt ein Derivatgeschäft (die 'Swapvereinbarung') mit Barclays Bank plc Bank plc (die 'Swap-Gegenpartei') ab. Im Rahmen der Swapvereinbarung tauscht der Fonds die Wertentwicklung des Wertpapierportfolios gegen die Wertentwicklung des Index.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.651 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services